• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill für den Garten, Hauptsächlich Fleisch, ländliche Umgebung, 1000€ Budget

Meyer1104GER

Militanter Veganer
Titel:
Gasgrill für den Garten, Hauptsächlich Fleisch, ländliche Umgebung, 1000€ Budget
WO wird gegrillt?:
Garten, Terrasse, Eigenheim, ländlich, "tolerante" Nachbarn
WO steht der Grill?:
steht der Grill im Freien
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
1x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[100] % direkt -> Anteil in Prozent
[0] % indirekt -> Anteil in Prozent
[80] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[20] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
[70] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[15] % Fisch -> Anteil in Prozent
[15] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[0] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-10
Wie hoch ist dein BUDGET?:
€1000
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
egal!
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Bisher habe ich mir nur Weber Grills angeschaut. Ansonsten habe ich mich noch nicht mit den verschiedenen Herstellern und Modellen auseinandergesetzt.
Bin da für alles offen. Der Grill sollte bei dem Budget eine lange Haltbarkeit und am besten auch eine lange Garantie aufweisen.​
DIES müsst ihr noch wissen!:
Gute Reinigungsmöglichkeiten sind mir wichtig.

Mich würde außerdem interessieren ob sich der Kauf von gebrauchten Grills lohnt. Auf was muss man bei einem Gebrauchtkauf achten und wo kann man am besten nach gebrauchten Modellen schauen? Oder lohnt es sich vllt. vom Verschleiß oder Ähnlichem gar nicht einen gebrauchten Grill zu kaufen?​
 

Ritchie.S

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Santos Eden 511 :-)

Sehr zu empfehlen, aus Edelstahl, bestens ausgestattet, sehr haltbar und sehr groß:D
 

Lupoone

Schlachthofbesitzer
Ich würde einen Weber Q3000 empfehlen - für Steaks und Bratwürste sehr gut geeignet und es bleibt noch genug Geld für Zubehör übrig
 
Oben Unten