• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gasgrill muss es unbedingt ein teuerer sein?

helpe

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich weiß das ich das Thema jetzt nun schon zu haufen hier gibt,aber dennoch muss ich fragen.Ich bin im besitz eines Weber Holzkohlegrills Johan Lafer.
Möchte aber nun einen Gasgrill da ich der meinung bin das ich damit noch mehr und einfacher machen kann.Ich würde gerne einen haben mit Backburner da ich der Meinung bin wenn schon denn schon.Und er darf ned bereiter sein als 1,4m
Nach vielen recherchen bin ich mir aber unsicher ob es unbedingt ein teuerer sein muss oder ned.Würde ungerne 800€ berappen,aber wenn es sein muss würde ich es auch.

Danke schonmal für eure mithilfe und meinung
 

Fronteiche

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Backburner wird überschätzt... Aber mit den von dir geforderten Eigenschaften (Backburner, bis 1,4m breite, bis 800€) werf ich mal den Broil King Monarch 390 ins Rennen.... Kostet mit GSV Rabatt bei Santos 9€ unter Budet :)
 

Baenker

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich habe einen Backburner und nutze ihn wirklich oft. Ohne Backburner würde ich mir keinen Gasgrill mehr kaufen.

Zu Deiner Frage: Nein es muss nicht ein teurer Grill sein. Man muss ja auch keinen Mercedes fahren auch mit Dacia kommt man evtl zum Ziel.

Die Wegstrecke zum Ziel ist halt u. U. weniger angenehm :-) und die Ansprüche dürfen auch nicht so hoch sein.

Passend dazu:

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.
Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas besseres zu bezahlen.

John Ruskin (1819-1900)
 
OP
OP
H

helpe

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Naja sag ja ned das ich ned bereit wäre etwas Geld in die Hand zu nehmen.Die frage is nur muss man!
 

Ben Lkm

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
einen gewissen betrag sollte man in meinen augen schon bereit sein auszugeben, um einfach eine gewissen grundquali zu bekommen.
ich hab damals 600-800€ als Budget angesetzt. Erst bei den kleinen Modellen der namhaften Hersteller geschaut, und dann doch den Santos Eden 511 genommen. Der hat mich einfach vom gebotenen her überzeugt, die Quali ist sicher nicht die beste aber auch ganz sicher nicht die schlechteste, und ich hab einfach massig Ausstattung im vergleich zu den kleinen markengeräten :)

nen Grill mit 5 Brennern, Backburner, Sideburner, Edelstahl, Roti, Haube usw. für 300€ würde ich mir auf keinen Fall kaufen...
 

Grillchristian

Fleischesser
Tachchen,

Nach meiner "Pleite" mit einem billig Ebucht Grill, muss ich definitiv sagen JA!
Wenn man vorhat sich ernsthaft mit dem Thema BBQ zu beschäftigen, dann sollte man lieber gleich etwas investieren, als (siehe Zitat John Ruskin) am Ende zweimal zu kaufen.
Das wird billiger.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Was erwartest du von diesem Gasgrill, bzw. was ist dir neben dem Backburner noch wichtig?
Es kommt halt auch drauf an was du machen möchtest ...

:prost:

Backburner wird überschätzt...
Wie kommst du zu dieser Aussage? Hast du persönliche Erfahrungswerte?
 

örni

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Backburner ist super. Benutze den sehr oft und habe heute zum ersten mal ne Ananas am Spiess mit BB gemacht. :ds:Hammer.
Backburner wird überschätzt
Hätte ich einen Genesis ohne BB würde ich das evtl. auch sagen. :pfeif:
 

Fronteiche

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wie kommst du zu dieser Aussage? Hast du persönliche Erfahrungswerte?
Wie schon geschrieben -persönliche- Erfahrungswerte... Grillen bei nem Arbeitskollegen öfters mit seinem US Gaser der auch einen hat... Haben bis jetzt alles auch ohne hin bekommen weshalb ich -persönlich- keinen gekauft habe... Es sollte sich niemand auf den Schlips getreten fühlen ;)
 

Kugelgrill_57

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Würde ungerne 800€ berappen,aber wenn es sein muss würde ich es auch.
Hallo Helpe,

wir haben u.a. auch einen 57er Weber GBS für Holzkohle,

aber seit mittlerweile über fünf Jahren noch diesen Gasgrill
und sind damit immer noch sehr zufrieden.

www.coobinox.de/4-brenner-gasgrill-premium-linie-18p.html

www.coobinox.de/3-brenner-gasgrill-premium-linie-20p.html

Wir benutzen ihn aber hauptsächlich um indirekt damit zu grillen,
bzw. auch, wenn es aus Witterungsgründen nicht möglich ist,
draußen mit Holzkohle, oder Gas zu grillen.

Denn dann nutzen wir die Möglichkeit, bei geöffneten Türen,
im Wintergarten mit dem Gasgrill unsere Grillgerichte zuzubereiten,
damit ich nicht im Regen stehe.

Weiterhin viel Spaß bei der Auswahl, unser Coobinox ist 160 cm breit,
der mit 3 Brennern ist nur 143 cm breit, hat aber keinen Backburner.
 
OP
OP
H

helpe

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Das hört sich alles ned schlecht an im mom,aber auf was sollte man denn genau achten bei einem Gasgrill??!!!Brenner,Abdeckbleche Material,Fettwanne und was ich vergas zu fragen wegen Aromabox extra oder dabei oder kann man das mit jedem Gasgrill machen??!!
 

Kugelgrill_57

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Aromabox, kein Problem :-)
Nicht nur bei Gasgrill, funktioniert mit jedem Grill.
 
OP
OP
H

helpe

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ja gibt es irgendwas auf was man bei einem Gasgrill unbedingt achten sollte??!!Abdeckung brenner oder auch andere sachen
 
Oben Unten