1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Gaskugel ODC Ascona/Leon oder Rösle G60

Dieses Thema im Forum "Grill-Kaufberatung" wurde erstellt von Gambit, 14. Mai 2015.

  1. Gambit

    Gambit Militanter Veganer

    Hallo zusammen,

    es steht eine Entscheidung an, und zwar muss ein neues Grillsportgerät her. Die Auswahl ist schon sehr eingegrenzt, da es eine Gaskugel werden soll. Zur Auswahl steht also eins der ODC Modelle oder der Rösle G60.
    Den Kohga fände ich auch sehr interessant aber leider find ich die normale Version wirklich hässlich und die Delux ist mir zu teuer, da ich unbedingt die Ablage für die Gasflasche will und die beim Kohga ja sehr teuer ist.

    Qualitativ sollten sich die HErsteller ja nicht viel schenken. Irgendwie scheint aber der ODC mit seinem Trichtersystem die erfolgreichste bzw. weitverbreiteste Gaskugel zu sein.
    Wobei sich der G60 eigentlich davon nicht viel unterscheiden sollte....riesiger indirekter Bereich oder ein kleinerer direkter Bereich mit einem indirekten Ring am Rand

    Gibt es hier jemand der Erfahrungen mit ODC (Ascona, Leon, Montreux, Roma) und dem Rösle G60 hat? Beide Systeme scheinen das ähnliche zu können. Den Rösle gibt es dank Hornbach, ja recht günstig für ca. 400-450 €,
    da gibt es beim ODC ja eigentlich nur den Leon oder mit Glück den Ascona (Bauhaus ist bei uns leider nicht so großzügig mit der Tiefpreisgarantie...).


    Bin über jeden Hinweis dankbar.

    Viele Grüße udn Euch allen einen schönen Vatertag :)
     
  2. Höpper

    Höpper Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    auf keinen Fall den Leon nehmen, der hat nur einen Brenner. Der Ascona mit 2 Brennern ist für slow-low die richtige Maschine.

    LG
    Lorenz
     
  3. OP
    Gambit

    Gambit Militanter Veganer

    danke für die Info. Hast Du zufällig schonmal beide Systeme (also den ODC Trichter und das Rösle Thermoplate) live in aktion gesehen?
     
  4. Luki25-7

    Luki25-7 Hobbygriller

    Ich hab den ODC Porto. Der hat auch nur einen Ring. Für L&S nicht so richtig gut geeignet. Indirekt läuft sehr gut und Steaks werden wunderbar weil er echt Power hat. Ich würde aber, wenn es vom Preis her keine Rolle spielt auf alle fälle einen ODC mit zwei Brennern kaufen, sodass L&S möglich ist. Rössle habe ich mir angeschaut bevor ich meinen Porto gekauft habe, aber war mir zu Teuer und ich hatte das Gefühl, dass ich bei ODC mehr fürs Geld bekomme....
     
  5. Mapfi

    Mapfi Fleischzerleger

    Hi, ich habe den ODC Roma. Ist der Ascona mit zwei seitlichen Holzablagen, ansteller einer an der Front.
    Ich kann den auch sehr empfehlen. Zwei Pulled Pork passen locker drauf bei L&S und mit dem kleinenn Brenner bekommst Du so zwischen 100 - 130 °C.
    Trichtersystem ist genial für indirekte Sachen, aber auch für direkte Sachen. Und direkt mit großer Fläche schließt sich beim ODC nicht aus. Einfach einen Gussrost drauf und entsprechend volle Pulle bei indirekter Trichterstellung. Danach kann man auch mit großer Fläche Steaks grillen.
     
  6. OP
    Gambit

    Gambit Militanter Veganer

    Danke für die Infos. Also wenn ichs recht verstehe brauch ich den kleinen Brenner in den ODCs nur für L&S. Wenn ich direkt oder indirekt auf vollerfläche Grille nutze ich nur den großen Brenner oder nutze ich da beide? Oder andersrum gefragt, kommt der Leon auf die selben Temperaturen wie der Ascona - also nach oben :)

    Habe mir heute mal den Rösle und den Ascona angeschaut. Optisch macht der Rösle imhomehr her mit dem Stahlrohr drumrum. Der Ascona sieht irendwie komisch aus mit der Ablage. Aber das System von ODC wirkt irgendwie "durchdachter" - irgendwie passt das schn recht gut :)

    Allerdings ist mir aufgefallen, das in der indirekten Position der Rost auf einer etxra Auflage am Rand aufliegt. stell ich aber den Trichter in die Vulkanposition liegt der Rost auf dem Trichter auf, geht dann der Grill noch problemlos zu? Bei meinem Ausstellungsstück war ein Monitot im Deckel, darum konnte ich es nicht testen....

    Der Vorteil bei Rösle ist in meinenAugen die größere Grillfläche - allerdings ist die auch wieder sein größter Nachteil, da alle standard 57er sachen nicht passen.....
     
  7. Luki25-7

    Luki25-7 Hobbygriller

    Sieht gut zusammengefasst aus.
    Ich glaube du musst vor allem wissen was du damit machen willst. Den kleinen Brenner brauchst du nur für L&S. Sicher kannst du auch beide Brenner anschalten und der Ascona hat doch noch etwas mehr power. Mir reicht mein kleiner Porto von der Hitze her. Mit dem Email-Rost komme ich in 5 Minuten auf 350°C am Deckeltermometer. Wenn du dir also sicher bist das du nicht L&S grillen willst dann brauchst du nicht das Zwei-Brenner System.
    Das Mit den Trichtern ist auch so gut durchdacht, dass der Grill natürlich immer zugeht. Sonst hätte ODC sehr schnell keine Kunden mehr.
     
  8. Bud Fox

    Bud Fox Militanter Veganer

    Hi,

    Der Ascona geht immer bündig zu, egal ob Trichter- oder Vulkanstellung. Wenn nicht, ist beim aufbauen was schief gelaufen ;-)

    Prinzipiell hast du mit den Brennern recht, entweder der kleine oder der große sind ausreichend. Beim Pizza backen hatte ich neulich beide gleichzeitig auf Anschlag. Ob der kleine da überhaupt zusätzlich was bringt, müsste man mal messen. Im Zweifel ist es nicht nötig.
    Bezüglich direkt grillen auf voller Fläche. Das ist nicht möglich. Nur der innere Teil über der Vulkanöffnung ist direkter Hitze ausgesetzt. Der äußere Teil ist immer indirekt. Mit einem Gussrost oder einer Gussplatte kannst du die Zone aber vergrößern.
     
  9. Mapfi

    Mapfi Fleischzerleger

    Ich muss da Bud Fox widersprechen.
    In indirekter Trichterstellung und mit einem Gussrost kann man beim ODC über die gesamte Fläche wie direkt grillen. Natürlich nicht wie in der Vulkanstellung (was an sich logisch ist), aber dennoch so vernünftig und "direkt", dass es für ein ordentliches Branding bei Schweinesteaks langt. Selbst Rindersteaks werden ordentlich mit einem Branding versehen.
    Natürlich muss man beim Gussrost in der indirekten Stellung etwas länger aufheizen.
     
  10. OP
    Gambit

    Gambit Militanter Veganer

    Das hört sich ja alles gut an - danke für die Infos. Leider gibts wohl kaum Erfahrungen zum Rösle. Aber alles was man vom ODC liest hört sich eigentlich sehr gut an. Danke auch für die Infos zwecks Gussrost direkt/indirekt. Wenn der Ascona nicht so ein hässliches Gestell hätte wäre schon alles klar, meine bessere Hälfte will aber den Leon weil der schicker aussieht.... leider kann ich ihr nichtmal wiedersprechen :)

    Mal schauen ob ich eine schicke Plane dafür finde.

    Die kleine Gasflasche passt locker unten auf die Stellfläche?
     
  11. Bud Fox

    Bud Fox Militanter Veganer

    Ja, die 5kg-Flasche passt auf den hinteren Teil der Stellfläche (hinter die dünne Querstange) und wird dort mit einem Gurt befestigt.
     
  12. And1

    And1 Militanter Veganer

    Hallo

    Ich interessiere mich für Fäden Rösle G60

    1. Wie sind den die Langzeiterfahrungen mittlerweile mit dem Grill?
    2. Platztzt die Beschichtung noch ab der Thermoplatte oder gibt's da keine Probleme?
    3. hat jemand eine Rotations Aufsatz also für einen Drehspieß? Gibt's ja im Internet Drehspieß z.B. Für Hähnchen. Welchen Brenner würde man da benutzen nur den äußerm mit dem Indirekt Aufsatz oder beide?
    4. wie ist es mit Rauchbildung hab bei einer Rezension gelesen es gebe heftige Rauchbildung beim direkten Grillen wenns Fett runter tropft?
    5. mein Hauptnutzen für den Grill wären Pizza , Flammkuchen, Burger und Hänchen. Ist der für die gut geeignet ?

    Danke für die Hilfe
     
  13. OP
    Gambit

    Gambit Militanter Veganer

    Habe recht wenig zum Rösle gefunden. Das einzige was nach meinen "Nachforschungen" für Ihn spricht ist der recht geringe Preis (gibt es meist irgendwo für 450 €, dies dann mit der Hornbach Tiefpreisgarantie ist dann schon ok) und die große Grillfläche. Allerdings passen die ganzen 57er Addons dann nicht auf den Grill.....

    Habe mich persönlich für einen Leon entschieden. Habe ich sehr günstig für 320 € bekommen. Für einen neuen Ascona (den Ruby hat mir meine Göga nicht erlaubt) wären es gleich 480-500€ gewesen. Nun teste ich erstmal die ODC Kugel und wenn alles super klappt dreh ich den Leon meinen Dad an und hol mir einen Ascona für L&S. :)

    Danke an alle für die Infos und den Support
     
    Mapfi gefällt das.
  14. OP
    Gambit

    Gambit Militanter Veganer

    Gestern kam mein ODC Leon und ich habe ihn heute zusammen gebaut bzw. wollte ihn heute zusammen bauen. Hat soweit auch alles geklappt, allerdings hat in meinen Augen mein Scharnier einen Defekt. Der Deckel also der obere Teil der Kugel ist ja vom Durchmesser größer als der untere Teil. Nach meinem Verständniss sollte der recht zentriert schließen - also rechts, links, vorn und hinten sollteungefähr gleich viel Platz sein. Leider habe ich es nicht geschafft es so zu montieren. Am Schanier ist massig Platz (also horizontal zwischen Deckel und Rumpf) aber genau gegenüber steht es fast auf und der Grill schließt hier auch nicht richtig. Habe auch nicht wirklich eine Idee wie ich das anders montieren könnte.... hatte schonmal jemand das Problem?.

    Ich rede mir auch ein, dass das Scharnier etws verbogen ist, im Anhang ist ein Bild, wäre super wenn mal ein Ascona oder Leon Besitzer schauen könnte ob das bei Ihm auch so ist...

    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Gruß und Danke,
    Gam

    IMG_20150530_200303.jpg IMG_20150530_200310.jpg IMG_20150530_200855.jpg
     
  15. smokey_coast

    smokey_coast Schlachthofbesitzer

  16. Mapfi

    Mapfi Fleischzerleger

    Der Deckel hat trotz festgezogener Schrauben genügend Spielraum, d.h. es kommt so vor, dass der Deckel wackelt bzw. lose ist.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden