• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Gegrillter Erdbeerkuchen mit Vanilleeis

Bocacanosa

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Heute mal den Sonntagskuchen ausm Grill probiert...

...ist ja Erdbeerzeit! :-)

Teig in die Gusspfanne, Erdbeer-Zucker-Stärke-Maße rein, 2 handvoll Rhabarbar drüber und bei 200° C ne halbe Stunde in den Grill

2015-06-07 15.24.45.jpg

2015-06-07 16.11.10.jpg


Hätte 5 Minuten länger draufbleiben können. Und mit dem rausnehmen hatte ich auch so meine Probleme.

Geschmeckt hats trotzdem:

2015-06-07 16.16.03.jpg


:bbq::cook:
 

Anhänge

  • 2015-06-07 15.24.45.jpg
    2015-06-07 15.24.45.jpg
    144,5 KB · Aufrufe: 819
  • 2015-06-07 16.11.10.jpg
    2015-06-07 16.11.10.jpg
    150,5 KB · Aufrufe: 807
  • 2015-06-07 16.16.03.jpg
    2015-06-07 16.16.03.jpg
    66,1 KB · Aufrufe: 797
Nachtisch habe ich noch nicht gegrillt... ein Apfelkuchen aus dem DO steht auf meiner ToDo-Liste...

Dein Kuchen hätte noch ein paar Minuten vertragen, sieht aber trotzdem sehr lecker aus!
 
Ja genau! Über das Rezept würde ich mich auch freuen. :-)
 
An dem Rezept hätte ich auch Interesse :)
Hatte am Wochenende Aprikosenauflauf mit Vanilleeis

Gruß Andy
 
Hier das Rezept:

Teig:
300 g Mehl
140 g Butter, kalt und in kleine Stücke schneiden
85 - 100 g kaltes wasser
1/2 TL Salz

Mehl, Butter, Wasser und Salz zu einem Teig verarbeiten, in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen. (Thermomix: in den Mixtopf geben, 20 Sekunden / Stufe 6)

Füllung:
1 kg Erdbeeren, geschält und in Scheiben geschnitten
1/2 Tasse Zucker
3 EL Speisestärke

Vorsichtig vermischen und abgedeckt für 15 Minuten in den Kühlschrank


Gusspfanne (meine hat 26 cm) leicht einölen.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen (ca. 32 cm), in die Pfanne geben und Boden mit einer Gabel mehrmals leicht einstechen.

Erdbeerfüllung dazu und überstehenden Teig darüber klappen.


Grill auf 200 ° C einregeln. Wenn möglich indirekt grillen ca. 35 Minuten grillen.


Den Deckel nicht unnötig zum nachgucken öffnen, damit die Hitze drin bleiben.


Ich habe die Füllung komplett inkl. Saft reingegeben. War ziemlich flüssig. Des Weiteren habe ich 2 handvoll Rhabarber dazu gepackt, da ich diesen eh grade da hatte.
 
Zurück
Oben Unten