• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Genesis E330 GBS

bbq-affe

Militanter Veganer
Hallo,

ich möchte mir in nächster Zeit ein kleines Upgrade verpassen und vom Q100 auf einen richtigen Grill wechseln: Genesis E330
Die neuen Modelle haben ja mittlerweile alle den GBS-Grillrost. Jetzt hab ich mich gefragt, wie man mit diesem Rost den Rost in zwei Arbeitsflcähen unterteilen kann, z.B. mit der Guss-Wendeplatte. Durch das blöde Loch in der Mutte ist das doch gar nicht mehr möglich, oder? Hat jemand schon Erfahrung mit dem GBS-Rost auf nem Genesis?

Gruß Matthias
 

reiterrud

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Leg die Guss Platte einfach auf den Rost - mach ich immer so

Rudi
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Aber generell ist der GBS-Zwang ärgerlich.
Frag den Händler, ob du statt des GBS den normalen 2-teiligen VA-Rost bekommen kannst.
 

mcflash

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ich würde auch einfach die Gussplatte auf den Rost legen.
Oder du holst dir die GBS Gusspfanne - falls das eine Alternative für dich wäre.

Ich habe den GBS Edelstahl Rost für meinen Spirit nachgerüstet (und auch bei meinem alten Master Touch) und finde das Produkt klasse. Aber da gibt es sehr geteilte Meinungen!
 

mcflash

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ich habe den Pizzastein und den Sear Grate Einsatz (klasse für Steaks und co.)

Die GBS Pfanne steht momentan noch auf meiner Wunschliste.

Ich würde daher sagen, ja lohnt sich (aber muss man natürlich nicht haben)
 
OP
OP
bbq-affe

bbq-affe

Militanter Veganer
werde morgen beim Weber Frühlingsfest meinen Händler mal befragen... Sear Grate is ja hauptsächlich bei nem Edelstahlrost notwendig, oder?
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Ich denke, die Searstation sollte auch so für ein Branding sorgen, beim VA Rost, oder nicht?
 

mcflash

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Macht beim Edelstahlrost natürlich am meisten Sinn als Ergänzung (für schöne Brandings aufm Steak, da Guss Hitze besser speichert als Edelstahl).
Wobei ich die Streben vom Edelstahlrost als ziemlich dick empfinde und die auch recht gut die Temp halten
 

mcflash

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ich denke, die Searstation sollte auch so für ein Branding sorgen, beim VA Rost, oder nicht?

Da bräuchten wir jetzt mal die Meinung eines Genesis Nutzers.
Kann nur vom Spirit reden und da macht das Sear Grate durchaus Sinn!
 

Butterhaserl

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich habe mir zum GBS Rost noch den normalen Edelstahlrost ohne GBS gekauft. Die Pfanne für den GBS funktioniert sehr gut, aber das geht ebenfalls wenn man eine Platte auf den Rost stellt. Beim Pizzastein mache ich es gleich, hier stelle ich den rechteckigen Stein auf den Rost, da mir der für GBS zu klein ist...
Inzwischen nehme ich fast nur noch den Edelstahlrost ohne GBS. Hier werden übrigens auch sehr gute Brandings mit der SearStation erreicht, da die Stäbe sehr dick sind und auch richtig heiß werden...
Im Internet gibt's den E330 2014 ohne GBS gerade recht günstig. Ich würde den kaufen und wenn du irgendwann mal meinst du benötigst das GBS kannst du den ja immer noch holen. Den Preis habe ich übrigens beim Fachhandel vor Ort auch bekommen. Musst nur nachfragen... Ist mir lieber, die ansässigen Händler zu unterstützen :-)
Auf jeden Fall bin ich mit dem Gerät super zufrieden!
 
OP
OP
bbq-affe

bbq-affe

Militanter Veganer
So, war heut morgen beim Weber Händler und hab mir die Dinger mal angeschaut. Hab auch nen Vergleich zwischen Genesis und Spirit gemacht und ich finde die Haptik und das Design vom Genesis deutlich besser (ganz abgesehen von der SearStation und der größeren Fläche). Außerdem habe ich mir gestern noch nen Napoleon LE3 angeschaut, aber mir gefällt die Haptik des Weber einfach besser, auch wenn der Napi mehr kann. was meint ihr?

Leider ließ sich beim Händler beim Preis nur wenig machen. Ich bekomm höchstens ein Buch und ne Bürste dazu, vielleicht noch die Guss Pfanne...

Ganz nebenbei habe ich mich glaub für einen Edelstahlrost entschieden...
 
OP
OP
bbq-affe

bbq-affe

Militanter Veganer
Ich würde dann versuchen den Edelstahlrost zum E330 dazuzubekommen, aber wie gesagt ist da der Handkungsspielraum beim Händler begrenzt (siehe oben)... Der schwarze gefällt meiner Frau am besten:muhahaha:
 

Pentaxian

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich würde dann versuchen den Edelstahlrost zum E330 dazuzubekommen, aber wie gesagt ist da der Handkungsspielraum beim Händler begrenzt (siehe oben)... Der schwarze gefällt meiner Frau am besten:muhahaha:

Wobei am Gussrost absolut nichts auszusetzen. Super Branding, easiest cleaning (abbürsten und gut), kein Rost (solange Du das Ding nicht mit Chemie trakierst)
Welche Vorteile erwartest Du Dir von Edelstahl?
 

Pentaxian

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Mein MasterTouch hat den Edelstahlrost und mit dem bin ich zufrieden... Ist dein Gussrost das ganze Jahr draußen?
Ja, allerdings wird der auch das ganze Jahr über genutzt. Auch der vom Grill (Napoleon) davor. Hatte nie ein Rostproblem. Man sollte nur hin und wieder etwas Speiseöl drauf tun. Papierküchentuch ein paar mal falten. In Öl tauchen mit Grillzange festhalten und den Rost (vorzugsweise den heißen Rost) abreiben.
 
Oben Unten