• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Genesis II (Brennerhalterung abgerostet)

Bendrino

Fleischzerleger
Hallo zusammen,

habe gerade mal meinen Genesis II sauber gemacht von innen, sprich etwas die Fettwanne sauber gemacht! Dabei fiel mir auf,dass teile der Brennerhalterung abgerostet sind?! Schaut euch mal die Fotos an! Mich würde interessieren ob hier vlt auch noch andere solche Erfahrungen haben und da es ein Feedback von Weber gibt! Meiner ist knapp 2,5 Jahre alt:/
Hier so wie es aussehen sollte:
20190927_140002.jpg


Hier die abgerosteten:
20190927_140007.jpg
 

Lothar A.

Fleischesser
Nach 2.5 Jahren sollte das nicht so aussehen. Meinen alten Genesis, den mit den seitlichen Reglern, hatte ich 10 Jahre. Außer den Flavor Bars und dem Gussrost hatte ich null Probleme mit Rost. Und der Grill stand ganzjährig ohne Abdeckung im Freien.
 

Helge470

Grillkaiser
Auch hier die Frage: wie oft wurde denn der Schmodder, den man hier sieht entfernt?
Das erscheint mir schon heftig, wenn das länger da kleben bleibt, unter dem Schmodder sammelt sich Wasser, Salz und Speisereste, das kann Metall schon nachhaltig schädigen.
 
OP
OP
Bendrino

Bendrino

Fleischzerleger
Mache den grill alle 3 Monate grob sauber!denke auch das muss er abkönnen bei dem preis:(
 

Helge470

Grillkaiser
Nun, abkönnen muß er das eigentlich nicht, zumindest nicht jede unbegrenzte Menge Schmodder. Der Schmodder sieht sehr "nass" aus, ist das Öl oder Wasser?
 
OP
OP
Bendrino

Bendrino

Fleischzerleger
Hab ihn mit wasser eingespritz um den schmodder etwas zu lösen! Wie oft! Direkt sauber!und trockenbrennen!also davon wirds sicher nicht sein.....ich grille seit Jahren und das täglich und weiß auch das man son Grill nicht versiffen lassen sollte....ist bei mir auch nicht der fall. Lg
 

Helge470

Grillkaiser
Wasser gehört da nicht rein, das verschärft das Rostproblem noch mal erheblich, besonders wenn da Salz und Speisereste drin sind.
Ansonsten prüfe doch mal Deine Garantiebedingungen und kontaktiere den Weber Service.
 
OP
OP
Bendrino

Bendrino

Fleischzerleger
Mach ich, was mit wasser passiert bei 320 grad ist dir aber dabei bewusst?....danke lg
 

Helge470

Grillkaiser
Unten im Grill wird es bei weitem nicht so heiß und Salze verdampfen auch nicht.
Stand der Grill immer unter einer Abdeckplane? War das die originale von Weber (die atmungsaktive)?
Planen können je nach Typ (Material, Länge etc.) und Aufstellort auch nicht so selten viel mehr Schaden als Nutzen anrichten.
 

Lothar A.

Fleischesser
Stand der Grill immer unter einer Abdeckplane? War das die originale von Weber (die atmungsaktive)?
Planen können je nach Typ (Material, Länge etc.) und Aufstellort auch nicht so selten viel mehr Schaden als Nutzen anrichten.
Mein Weber-Grill stand im ersten Jahr auch immer unter der original Plane. Ich hatte ständig Schwitzwasser am Grill und habe deshalb das Teil (die Plane) entsorgt. Vergleichen kann man das mit einem patschnassen Auto welches in einer geschlossenen Einzelgarage abstellt wird. Das Auto wird auch nach Tagen noch nass sein. Über Rost muss man sich dann nicht wundern.
 

TexasTrooper

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Nach 2.5 Jahren sollte das nicht so aussehen. Meinen alten Genesis, den mit den seitlichen Reglern, hatte ich 10 Jahre. Außer den Flavor Bars und dem Gussrost hatte ich null Probleme mit Rost. Und der Grill stand ganzjährig ohne Abdeckung im Freien.
Bei den alten Weber Genesis Modellen war auch fast nichts dran was rosten konnte. Ist bei den neuen Modellen leider nicht mehr der Fall.
Aber die neuen Modelle haben doch fast alle 10 Jahre Garantie auf Alles. Somit sollte auch eine durchgerostete Brenner Halterung ueber die Garantie abgedeckt sein.
 
OP
OP
Bendrino

Bendrino

Fleischzerleger
Kurze Rückmeldung. Ich hab Fotos gemacht und an den Weber Support geschickt. Nach genau 1 Woche, kam die erste Antwort mit den Worten man würde nix erkennen und es wäre normale Abnutzung und ich sollte den Grill sauber machen. Das was zu sehen wäre, wären Speisereste....ok..ich dachte mir nur mh....reden wir aneinander vorbei? ^^ Ich klärte das Ganze in einer weiteren Mail mit Detailfotos. 1 Tag später kam die Antwort und die Entschuldigung vom Support, mit den Worten, dass es ja gar nichts zu diskutieren gibt, dass dies nicht passieren darf und nicht der Anspruch von Weber ist. Innerhalb der nächsten 48 Stunden wird sich ein Servicepartner melden, der vor Ort rauskommt und den Schaden beheben wird.! Klasse!
 

Arnd

Grillkönig
Moin @Bendrino,

sch... dass so etwas passiert ist, aber coole Reaktion von Weber. :thumb2:
Meine erste Reaktion beim (oberflächlichen) Betrachten Deiner Bilder war: Bendrino, Du altes Ferkel. :D :lolaway:

Munter bleiben,
Arnd
 
OP
OP
Bendrino

Bendrino

Fleischzerleger
Ist halt echt heftig. Ich nutze ihn echt jeden Tag, mache ihn auch oft sauber, aber ich finde, er ist von innen auch sehr kantig und mit vielen blöden stellen, um ihn alleine mal frei vom groben "Rotz" zu machen....das haben andere Hersteller besser gelöst.... Leider... ;)
 
Oben Unten