• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Genesis II E210 Temperatur / Gasflasche leer?

powerlinemk

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

da ich relativ neu bin in der Gasgrillwelt:

Mein Genesis II E210 wollte gestern bei leichtem Wind kaum warm werden, nach 20 Minuten vorheizen gerade so ~210 Grad am Deckelthermometer. Zugegeben, es war relativ windig, aber das fand ich für so ein teures Gerät dann doch echt schwach.

Bevor jemand fragt: Ich musste den 210 nehmen,da auf meiner Terasse einfach nicht genug Platz ist.

Meine Frage an Euch: Ist so eine niedrigere Temperatur normal? Ich habe mich gefragt, ob man merkt, wenn die Gasflasche "leerer" wird? Also kann es sein, dass die Pulle schon quasi leer ist, und deshalb keine Temperatur mehr ankam? Oder gehen die Flammen bei konstanter Leistung einfach aus, wenn die Pulle leer wird? Oder war doch einfach nur der Wind schuld? Gggf. muss ich dann das Scheunentor doch iwie zu machen, so gefällt mir das ganz und gar nicht.

Vielen Dank!
 

Micha_SL

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gestern Abend bei meinem Spirit:
Wunderte mich fast schon, warum er etwas träge auf die Zieltemperatur kam. Als ich den Seitenkocher zündete, gab es nochmal einen Leistungsabfall auf gesamter Linie. 2 Minuten später war Sense, Gasflasche leer. Hatte sich somit schon (eigentlich deutlich) angekündigt.

Also Reserveflasche (die immer parat stehen sollte) angeschlossen und weiter ging es mit der altgewohnten Temperaturerreichung.

Ja, mit einer zur Neige gehenden Gasflasche heizt der Grill langsamer auf und erreicht nicht mehr gerne die Höchsttemperatur.

Zum Scheunentor:
Da würde ich persönlich die Finger davon lassen. Der Hersteller hat sich bei der Konstruktion schon etwas gedacht, eine Abluftöffnung an der Stelle in der Größe einzubauen.
 

Stringer Bell

Vegetarier
Das ist zu einfach :lol:

Ok, ok.... es geht auch anders:

Reales-Gasgemisch-Berechnen.png
 

Anhänge

  • Reales-Gasgemisch-Berechnen.png
    Reales-Gasgemisch-Berechnen.png
    34,6 KB · Aufrufe: 1.037
OP
OP
P

powerlinemk

Militanter Veganer
Das mit dem Wiegen ist schon klar. Ich wollte im Betrieb nur nicht die grandiose - und in keinem Fall dem Preis des Grills entsprechende - Halterung abfriemeln und die Flasche auf die Waage schmeißen.

Mir ging es auch viel mehr darum, ob sich das Grillbild bei den letzten Zügen verändert. Das wurde mir beantwortet, vielen Dank!
 

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Es gibt noch andere Indizien für auftretende Gaszufuhrprobleme außer weniger Hitze:

Flamme wird kleiner,
Flamme wackelt,
Flammengeruch fängt an zu "stinken",
Flammenbild wird "bunter",
Flammenton/geräusch ändert sich wechselnd.

Gruß
Peter
 

Crady

Fleischesser
Was mich ja etwas ärgert:
In den US Modellen des Genesis ist ja eine Füllstandanzeige integriert. - Das ist zwar auch nur eine Waage - aber immerin...

Warum machen die das für Deutsche Grills nicht auch?
 

Pentaxian

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
hast Du eine 5kg Flasche?

Ich finde die 11kg (oder 8kg) zeigen diese Leistungsabfall nicht so deutlich. Liegt wohl am größeren Durchmesser.
 
Oben Unten