• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gepimpter Enders Boston oder Fred???

BananaJo

Militanter Veganer
Hallo liebe Grillgemeinde,

ich benötige mal ein paar Empfehlung zu meiner Grillauswahl. Ich werde mich entscheiden zwischen dem Aldi-Enders Boston Pro 4 Turbo II und dem Burnhard Fred. Beide gibt´s ja gerade zu wirklich guten Preisen und die Grills reichen für meine Anwendungen auf jeden Fall aus. Beim Enders würde ich das Switch Grid für 80 € dazu kaufen, damit ich einen ordentlichen Rost habe. Wäre dann preislich bei ca. 300 Euronen. Den Fred gibt´s ja aktuell bei Rewe für 330 €. Bin irgendwie noch unschlüssig. Ein Arbeitskollege hat den Big Fred(kein Deluxe) und ist sehr zufrieden. Ausserdem ist er komplett aus Edelstahl und was ich bis jetzt gelesen habe, sind die Leute eigentlich zufrieden mit ihrem Grill. Nachteil: Burnhard relativ unbekannt, "nur" 3 Brenner
Der Enders hat 4 Brenner, Ersatzteile sollten kein Problem sein und die Marke Enders klingt für mich jetzt erstmal "seriöser" als Burnhard. Allerdings ist er aus gepulvertem Stahl (rostanfälliger?) und es handelt sich um Aktionsware, also besteht die Gefahr, dass nicht die gewohnte Qualität gefertigt wird. Irgendwo muss der günstige Preis im Vergleich zum Boston Black 4 Turbo ja herkommen...Gibt´s irgendwelche Meinungen/Empfehlungen hierzu?
 
Oben Unten