• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gerade zubereitet: Puttanesca Soße

schmock

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

Da von der letzten Pizza-Action noch Tomaten aus der Dose übrig waren und ich letztens frische Oliven gekauft hatte, habe ich gerade Resteverwertung betrieben und mir daraus einen Teil des morgigen Mittagessens zubereitet. Das Rezept für meine Spaghetti alla puttanesca möchte ich euch nicht vorenthalten. Auf konkrete Mengenangaben in Gramm werde ich verzichten, da ich für die Soße noch nie etwas abgewogen habe.

Die Zutaten:
- eine Zwiebel
- ein paar Zehen Knoblauch
- Tomaten aus der Dose (es gehen auch frische, Resultat wird aber nicht besser, Zubereitung dauert nur länger)
- schwarze Oliven
- Kapern
- Sardellen
- Tomatenmark
- Salz, Pfeffer, Chili
- Wasser
- Oregano, Majoran
- Olivenöl

Die Zubereitung:

Als erstes in einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und die klein gewürfelte Zwiebel anschwitzen. Etwas Tomatenmark hinzugeben und unter ständigem Rühren anbraten. Die Knoblauchzehen klein hacken, Temperatur herunternhemen und die Knoblauchzehen hinzu geben. Gleich darauf die Tomaten hinzugeben und nach Bedarf etwas Wasser. Das Ganze etwas köcheln lassen und die Tomaten etwas zerdrücken. Dann ca. 7 bis 10 Sardellen hinzu geben und weiter köcheln lassen. Zwischenzeitlich können die Oliven zerkleinert werden. Auch diese hinzugeben. Dann die Kapern. Die Sardellen sollten zwischenzeitlich zergangen sein, die Tomatenpampe etwas eingekocht. Dann die Kräuter (frischer Oregano, etwas Majoran) hinzu geben und die Soße etwa eine halbe Stunde köcheln lassen. Zum Schluss je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

Die Soße sollte noch einige Tomatenstücke aufweisen und sollte von der Konsistenz her nicht zu flüssig sein. Wem das Ganze etwas zu "scharf" ist, der kann mit etwas Zucker oder Honig ein Wenig gegensteuern.

Einfach, aber einfach der Killer... Viel Spass beim Nachkochen!

image.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Klasse ! :thumb2:

Ich mag diese Spagetti nach Art der Huren:tits: auch sehr gerne !

Gruß Matthias
 

firefrog

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja die leichten mädchen rocken die nudel.

Kochen wir auch öfters.

Mit nudligen grüßen
Firefrog
 
Oben Unten