• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Getränke kühlen

offi

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Wir waren jetzt ein paar Tage an der See. Getränke in der Kühltasche und Akkus mitgenommen. Na ja, 1 Tag ging es danach war alles p...warm.
Auf den Hotelzimmern gibt es in Deutschland meist keine Kühlschränke. Haben dann im Baumarkt ne Kühlbox gekauft. (59,-) mit 12 und 220 Volt. Nach 2 Tagen waren die Getränke ein wenig kälter, aber nicht das wahre.
Also, Kühlbox zurückgebracht.
Jetzt habe ich im Internet gewühlt und verschiedene gefunden. Da gibt es thermoelektrische und welche mit Kompressor. Wie macht ihr das mit euren Getränken ? Hat jemand Erfahrung mit Thermoelektrisch ?
Das Bier sollte schon richtig (Flasche beschlagen) kalt sein. Manche Kühlboxen können auch Heizen. Aber, das brauch ich nicht.
 

Dörka Dörka

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Speisfass und Trockeneis ist für mich die beste Lösung, um Bier möglichst schnell runter zu kühlen.
Das Trockeneis hält sich in einer Kühlbox einige Tage.
Einfach immer ein paar Stücke in das mit Wasser gefüllte Speisfass geben und es kühlt ruckzuck runter.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★
Thermoelektrisch ist Peltier Element. Das ist nicht leistungsfähig genug.

Dann gibt es noch Absorber Kühlschränke. Die funktionieren auch. Brauchen aber etwas Zeit.

Wenn schon: Dann Kompressor.

Und wenn es mal ganz schnell gehen muss:

Kaltes Wasser und Eiswürfel (sorry hatte ich erst vergessen) Winter-Streusalz. 1:1:1. Geht deutlich unter 0°C.... innerhalb von wenigen Minuten..
 

masi

Kistenguru
10+ Jahre im GSV

alblandy

Metzger
10+ Jahre im GSV
Ich kann mich @masi nur anschliessen. Ich selbst habe die Waeco CF50. Da bekommste die Flasche Bier schön angelaufen.
Gruß
Thomas
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Wir waren jetzt ein paar Tage an der See
Und dort gab es keine Resaurants/Kneipen/Lokale, in denen kühle Getränke serviert wurden? Für den Betrag, den eine vernünftige Kühlbox kostet, kannst Du weiß Gott wie oft ein Getränk in der Kneipe bestellen. Was anderes ist, wenn Du ständig outdoor unterwegs bist... Wir haben zum Campen ein Absorber-Teil, aber das kommt, entsprechend hohe Temperaturen vorausgesetzt, halt doch an seine Grenzen.
 

Büschmopped

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Was ich sehr empfehlem kann sind die Coleman Kühlboxen der Xtreme Serie und die Coleman Marine. Ich hab eine mit 70L Fassungsvermögen und wenn man die mit den angegebenen 100 kalten Dosen bestückt und nicht alle 10min aufreisst kühlt sie über 3-4 Tage wirklich ausreichend, selbst getestet auf diversen Festivals in den letzten Jahren. Kompressorkühlbox ist ne andere Liga, aber auch preislich.
 

homer2.0

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Und dort gab es keine Resaurants/Kneipen/Lokale, in denen kühle Getränke serviert wurden? Für den Betrag, den eine vernünftige Kühlbox kostet, kannst Du weiß Gott wie oft ein Getränk in der Kneipe bestellen. Was anderes ist, wenn Du ständig outdoor unterwegs bist... Wir haben zum Campen ein Absorber-Teil, aber das kommt, entsprechend hohe Temperaturen vorausgesetzt, halt doch an seine Grenzen.
Vor allem nutzt Dir der beste Kompressor nix, wenn Du ständig leere Autobatterieen hast und wieder "laden" darfst. :)
 

mySpirits

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Die Holzhammer-Methode aus dem letzten Camping-Urlaub: Trockeneis in eine Kühltruhe, mehrere (!) Lagen Geschirrtücher o.ä. drauf packen, dann die Getränke kurz (wenige Minuten) dazu in die Box legen - fertig. Da hast du in kürzester Zeit auch große Mengen an Getränken eiskalt. Elegant ist allerdings anders, hehe. :durst:
 

grumic81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ich bin Angler und oft 2 - 3 Tage auf dem Boot unterwegs, auch in Italien bei recht hohen Temperaturen. Bewährt hat sich bei uns die Kühlbox von Coleman und ein Paar gefrorene Wasserflaschen. Reicht für 2 Nächte und 3 Tage kaltes Bier und Grillfleisch.

Und wir essen viel und haben reichlich Durst :glucker:
Das Teil ist natürlich auch etwas sperrig o_O

Gruß Mike
 
Oben Unten