• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Glasdach über dem Grill

Kappe

Militanter Veganer
Hallo zusammen!
Ich möchte mich kurz vorstellen:
Mein Name ist Andree, lebe in Österreich und stamme aus Berlin.
Bisher habe ich einen kleinen Elektrogrill genutzt, was sehr oft mit schlechten Ergebnissen verbunden war.:mad:
Deshalb haben wir uns entschlossen zu investieren.:grin:
Gasgrillen ist in unsere Siedlung das Beste, um niemanden zu Belästigen.
Es soll der Weber Q320 werden. Die Anschaffung ist für nächsten Monat geplant. Zuerst hatten wir den Q 220 im Bilck, aber das indierekt Grillen gefällt mir zu gut und ist für viele Grillgerichte bedingung.
Ich habe eine kleine Terrasse mit kleinem Garten.
Die Terrasse hat ein Glasdach welches bei dem kleinen Elektrogrill nie ein Problem war.
Jedoch entwickelt der Gasgrill eine viel größere Wärme.
Hat jemand damit Erfahrung?? Hält es die Wärme aus, oder wird es kaput gehen?
Es ist Glass der Stärke 8 mm. Die einzellnen Scheiben sind 80 cm breit und 150 cm lang. Dazwischen sind Stahlstreben auf denen das Glas aufliegt.
Höhe 240 cm über dem Boden. Wenn die Grilloberfläche 110 cm beträgt bleiben noch 130 cm bis zum Glas.
Geht das?
Oder besser den Grill in den Garten stellen?!
Da muss ich einiges Umbauen...
Aber das wäre es ja Wert.
Danke für eure Antworten im voraus!
Andree
 

Moman

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Hi und willkommen
also thermisch würde das wohl kein Problem geben!
Aber je nach dem was Du grillst gibt`s ja trotz Gasi mehr oder weniger Rauchentwicklung welcher dann links und rechts von deinem Glasdach zu deinen Nachbarn abgeleitet werden könnte.
Evtl. konnts mit der Zeit auch das Glas verschmutzen!

Aber ser Grill hat ja einen Wagen, stell ihn bei Benutzung einfach ein stück raus wenns geht.

Grüße
 

DerBrucker

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo und herzlich Willkommen aus Bruck. Wir wünschen viel Spaß
im Forum und mit Deinem zukünftigen Sportgerät!

:gs-rulez:
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Bist du sicher das es Glas ist? solche Dächer sind oft aus Kunststoff, wil leichter und billiger. Außerdem könnte sich Rauch darunter sammeln und in deine Wohnung ziehen.
 
OP
OP
K

Kappe

Militanter Veganer
Glasdach Nachtrag:

Danke für eure schnellen Antworten!:thumb1:
Ja Oliver es ist Glas, Habe es selbst bauen lassen.
Immer wenn ich beim Grillen war kam der Regen. :mad:
Nach hinten ist es offen und Rauch kann unter dem Balkon des oberen Geschosses raus. Auch nach Links und Rechts ist zu den Nachbarn offen. Ich habe nur Bedenken wegen der hohen Temperatur...
Wenn ich im Garten Grille würde ich einen festen Standort bauen. Da stehe ich aber wieder im Regen. Das Glück habe ich oft.
Bisher habe ich ca.3-5 mal im Monat gegrillt. Deshalb überlege ich immer noch zwischen Weber Q220 und Q320 hin und her.
Da wir nicht in den Urlaub fahren werde ich Ende nächsten Monats, von Urlaubsgeld zuschlagen.
Habe also noch ein großes offenes Ohr für Argumente!
Für eure Hinweise für und wieder wäre ich auch sehr Dankbar.
Andree
 

0815Sepp

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
zerbrochen Glasscheibe

Hallo zusammen
mir hat es schon eine Glasscheibe zerrissen,
diese war jedoch eine einfache Fensterscheibe vor der der Gasgrill stand,
der Abstand betrug nur ca.20cm und es hatte draussen maximal 10°C
 

Siggi

Forums-Sonnenschein
15+ Jahre im GSV
Ich habe nur Bedenken wegen der hohen Temperatur...


Andree



Servus,

du hast Bedenken wegen den hohen Temperaturen.
Wo sollen die denn herschen?

Im oder am Grill oder an der Scheibe die dann bestimmt 1.50 mtr. weit weg ist.

Wir haben auch ein Glasdach, außer das dieses 1 x im Jahr geputzt werden muß, aber nur wegen dem AZK, ansonsten interessiert das dem Glas nicht die Bohne.


Gruß
Siggi
 
Oben Unten