• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gourmet Fischgriller

gusto

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo, vor einiger Zeit versprach ich mal einen Test zu starten er betrifft folgendes: http://www.grillsportverein.de/forum/threads/gourmet-fischgriller.130467/

Der Bericht kommt zwar etwas spät aber meine Arbeit hat es bisher nicht zugelassen mal einen Tag frei zu machen.
Heute war es dann soweit.
Aus der Frischfischtheke der METRO Wolfsbarsch und Meeräsche besorgt und ein Pesto aus Petersilie, Basilikum, Knobi, Meersalz und Olivenöl hergestellt.
Nach dem Schuppen und säubern innen mit dem Pesto satt eingestrichen und mindestens 2 Stunden einziehen lassen. Man kann mit diesem Gerät mit Füllungen und frischen Kräutern arbeiten wenn die Fische in Rückenlage gegrillt werden. Mein Wunsch war jedoch das öfters Wenden der Fische mit dem Gourmet Fischgrill. Das klappte sehr gut, die Fische blieben fest hängen und handlich war es auch. Das Einhängen des Griffes bedarf einer gewissen Übung besonders wenn man ihn aus der Rückenlage des Gerätes gelöst hatte.



So sieht also das "Gute Stück" aus.


Sind das nicht prächtige Burschen?


Mit dier Kohle bekomme ich bessere Glut als mit Briketts.


Im Nu arretiert



Hier sieht man noch das Pesto. Natürlich sollten alle kontaktstellen mit dem Fischgriller geölt sein. Habe auch die Fische außen mit Öl eingepinselt.


Na, welcher ist der Wolf?


Diese Glut hält 60 Minuten.


Start des grillens. Damit die Haut auch etwas bräunt mit mindestens 230 Grad beginnen.


In der Rückenlage steht der Griller höher als in der Bauchlage, deshalb musste der Rost tiefer. Klappt ja beim Thüros gut.


Immer mal wenden, damit nichts trocknet oder verbrennt.
Jetzt sind die Fische fast soweit. Bei 54 Grad Kerntemperatur nehme ich sie runter.



Geschafft Kerntemperatur 54 erreicht.


Sauberes Arbeiten. Die Fische lassen sich im Ganzen entnehmen und bleiben nirgends kleben. Da die Haut knusprig ist kann sie auch verzehrt werden.


Die Filets lassen sich leicht von der Gräte lösen.


Ich würze nur noch mit etwas Olivenöl und einigen Körnern grobem Meersalz.


Guten Appetit

Für den Einsatz im Smoker sehe ich keine Probleme. Man wird nur auf den Verzehr der knusprigen Haut verzichten müssen und bei kleinen Fischen wahrscheinlich als Endprodukt einen Heißgeräucherten mit Kräutern gefüllten Fisch zu bekommen. Einen Großen Fisch bekomme ich ja leider nicht im angewendeten Teil unter.
Zusammenfassend ist zu sagen das Teil kann man praktisch und sauber verwenden. Es gibt außer den bisher praktizierten Versuchen Fisch zu grillen ohne das er festklebt und zerfällt keine Alternative. Es ist eben der Erste auf dem Markt und kann sich verdienterweise den Stern anbringen.
Ich persönlich bräuchte einige dieser Teile um mehrere Gäste zu bewirten.
Meinen Freunden und Verwanden würde ich das Teil kaufen, wenn wieder mal die Frage ansteht: "Was schenke ich jemanden der doch schon alles hat?"
Wer aber schon mit einem "De Luxe" Grill arbeitet für den wäre es schon "Pflicht" ein ebenbürtiges Zubehör zu besitzen.
Und wenn sich hier im Forum jemand die Mühe machen könnte, (ich kann es leider nicht) als Wiederverkäufer zu fungieren bekommt die Teile wesentlich billiger als auf der Preisliste des Herstellers angegeben. Dieses eingesparte kann doch an die Interessenten weitergegeben werden?

So das war’s für Heute
Euer Gusto
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Schöner Test, aber zu dem Preis ist das Ding leider vollkommen unakzeptabel. Mir sind ja grade fast die Augen rausgefallen, als ich gesehen habe, was das kosten soll. Die Idee und die Ausführung in allen Ehren, aber das ist schon heftig.
 
OP
OP
gusto

gusto

Veganer
5+ Jahre im GSV
Test mit Gourmet Fischgriller

Schöner Test, aber zu dem Preis ist das Ding leider vollkommen unakzeptabel. Mir sind ja grade fast die Augen rausgefallen, als ich gesehen habe, was das kosten soll. Die Idee und die Ausführung in allen Ehren, aber das ist schon heftig.
Man kann ja auch auf die chinesischen Kopien warten:flagge1:
 

PSmoke

Fleischesser
da bekommt man riesen hunger, nur blöd das ich grad gegessen hab
 
Oben Unten