• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grand Hall Premium 323 oder Outdoorchef Wellington

Opaals

Militanter Veganer
Moin,

ich habe leider noch nicht den passenden Eintrag im Forum gefunden und stehe vor folgendem Problem:
Es soll nach meinem erfolglosen Versuch mit einem Barbecook Nassau Ceram I (das Ding wird nicht heiß, große Enttäuschung vom Grillergebnis etc.) nun entweder ein Grand Hall Premium 323 oder Outdoorchef Wellington werden. Wir wollen das Ding beim Camping benutzen und sind von der zusätzlichen Kochmöglichkeit des Seitenbrenners begeistert.
Wer hat Erfahrungen mit den Geräten oder kann Alternativen bieten.
In der Hoffnung eurer tatkräftigen Unterstützung

Viele Grüße
Martin
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Im Freundes- und Bekanntenkreis laufen mittlerweile zwei Wellington, ein Brisbane 4B und ein Bronco.
Alle Grill liefern sehr gute Grillergebnisse und die Nutzer würden sie wieder kaufen.
Ich hätte auch schon einen, aber die Vernunft (oder war es doch meine Frau?) sagt, daß meine Grills reichen.
 

Xabbu

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Meine Erfahrung mit Grandhall: Nie wieder.
Und warum nicht? So ist deine Aussage leider wertlos.

Also ich habe unter anderem einen Premium 323 zuhause stehen und bin doch zufrieden damit. Er tut was er tun soll. Fleisch garen.

Klar gibts immer was besseres. Da brauchen wir nicht drüber reden.

Gruß
!Xabbu
 
OP
OP
O

Opaals

Militanter Veganer
Danke für die bisherigen Antworten, aber ich habe weitere Fragen:

@luck sob: Warum denn keinen Grand Hall wieder?

@bullrich: Der Weber kostet allerdings dann auch schon 799€ und würde den Wellington (599€) und Premium 323 (699€) um weitere 100€ toppen. Lohnt das wirklich?

Der Outdoorchef Wellington hat 4X3,2 KW und 3,8KW für den Seitenbrenner. Der Grand Hall hat 4x3,5 KW und 4,5 KW für den Seitenbrenner.
Der Weber hat 3x3,3 KW und 3,5 KW für den Seitenbrenner.
Das würde doch eingentlich, wenn ich die Leistung vergleiche, für den Grand Hall sprechen, oder?

Kann jemand vielleicht auch die Verarbeitung beurteilen?

Und eine wichtige Frage: Wie aufwendig ist die Reinigung? Wir sind schließlich beim Campen...

Danke schon für weitere Antworten
Martin
 

Siggi

Forums-Sonnenschein
10+ Jahre im GSV
@luck sob: Warum denn keinen Grand Hall wieder?


Grandhall Grand Cafe Jive (2008): Katastrophe! Nie wieder. (katastrophale Hitzeverteilung, Rostet innen wie Hölle)


Der Outdoorchef Wellington hat 4X3,2 KW und 3,8KW für den Seitenbrenner. Der Grand Hall hat 4x3,5 KW und 4,5 KW für den Seitenbrenner.
Der Weber hat 3x3,3 KW und 3,5 KW für den Seitenbrenner.
Das würde doch eingentlich, wenn ich die Leistung vergleiche, für den Grand Hall sprechen, oder?
Ja



Kann jemand vielleicht auch die Verarbeitung beurteilen?
Der Spirit ist vielleicht schon besser verarbeitet, aber dieser Grill würde für mich nie zur Depatte stehen. Und ob der Spirit deswegen nicht rostet, wer gibt es hier schon öffentlich zu.

1. gefallen mir die Roste nicht

2. gefällt mir die Anordnung der Brenner nicht, als Braten mit Soßengriller als Spießgriller ein Unding.


Auch ist die Firma Weber im Bezug auf Reklamationen sehr kulant, was für einen Weber sprechen könnte.

Aber es ging hier eingentlich um den Vergleich Grandhall / ODC.




Was kann der ODC besser was der Grandhall nicht kann?


NIX.

Und eine wichtige Frage: Wie aufwendig ist die Reinigung? Wir sind schließlich beim Campen...

Die Reinigung eines Gasgrills finde ich immer aufwendiger als bei einem Kohlegrill.

Wir haben in unserem Premium 323 sowie beim 325 den Inneraum und die Auffangwanne mit Jehova ausgegleitet. Geht schnell zum entfernen und erspart die Reinigung.


Am wenigsten Aufwand macht die Weberkugel sowie die Gaskugel vom Outdoorchef.


Gruß
Siggi
 
OP
OP
O

Opaals

Militanter Veganer
Ich habe jetzt mit meiner "fehlerhaften" Quelle telefoniert. Die haben sich dann mit dem Hersteller grand hall in Verbindung gesetzt. Der Hersteller wird seine Angaben auf der Internetseite korrigieren. Es stimmen folgende Werte:
4x3,5 KW + Seitenbrenner
Hoffentlich Ende der Verwirrung und hoffentlich stimmt dss jetzt.
Martin
 
OP
OP
O

Opaals

Militanter Veganer
Grill - gekauft

Zunächst möchte ich mich bei allen bedanken, die (in)direkt zum Kauf beigetragen haben:
Ich habe in Norderstedt einen Grand Hall Händler gefunden und wollte mich noch einmal beraten lassen.
Es ist unter dem Strich ein NAPOLEON U405RB in der einfachen Ausstattung geworden:
Napoleon Grills U405RB Gasgrill Ultra Chef
Entscheidend war, dass wir einen Seiterbrenner zum Nachrüsten und die Gussplatte oben drauf bekommen haben.
Hoffe, wir haben einen tollen Grill ergattert - Angriilen am Montag
Viele Grüße
Martin
 

bullrich

Youtube-Bot
Passt ! Viel Spaß damit und denke immer an


BILDER !

:prost:
 
Oben Unten