• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grandhall vs. Weber vs. der Rest der Welt?..

Daffi81

Militanter Veganer
Guten Morgen zusammen,

ich möchte einmal als neuling eine Frage in den Raum werfen..

Kurz vorher der Hintergrund: Erste Anschaffung eines Gasgrills.
Nun spiele ich mit dem Gedanken, mir einen kompletten "Grilltisch" zu bauen, den ich flexibel im Garten handhaben kann und immer gleich eine entsprechende Arbeitsplatte (und. z.B. zukünftig einen Beefer) direkt um mich zu haben.

Hierzu tendiere ich derzeit zu einem Einbaugrill wie z.B. den Grandhall Premium GT3.

Nun meine Frage: Was kann so ein Grill nicht, was z.B. ein Vergleichbarer Weber Spirit 310 kann?

Wo sind die Unterschiede? Was bekomme ich für 300€ (abgesehen vom Untergestell) mehr bei einem Spirit 310?

Gleich gut Grillen werde ich auf beiden können oder?
 

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Beim Weber hast Du den Grillkorpus aus Alu-Guss, da kann nichts rosten. Der Grandhall wird wahrscheinlich nach zwei/drei Jahren verrostet sein, abhängig vom Standort.

Viele Grüße aus der Kurpfalz
 
Oben Unten