• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grill anketten? Diebstahl?

Helmi

Militanter Veganer
Moin zusammen,

wir wohnen seit kurzem im EG inkl. Terasse und kleinem Garten. Das ganze ist noch im Bau, bekommt aber letztlich keinen wirklich hohen Zaun.

Wir stehen jetzt kurz vor der Anschaffung eines Grills in der ~500-Euro-Kategorie und da macht man sich antürlich so seine Gedanken bzgl. Diebstahl.

Wie seht ihr das? seid ihr da sorglos oder kettet ihr Euer Sportgerät an? Bei uns wird's vermutlich ein Q320 - der wiegt zwar knapp 40kg aber ist in meinen Augen nicht sperrig genug um ihn nicht einfach schnell zu zweit wegzutragen.

Danke für Eure Tipps!

Grüße,
Frank
 

rheingriller

Grillkaiser
Mein Nachbar stellt seinen Motorroller immer in der Einfahrt ab, dort ist er auch einmal gestohlen worden. Nun hat er folgendes gemacht: 2 aufbruchsichere Bügelschlösser, davon ist eines in den Boden einzementiert, das andere kommt an den Roller und wird in den "Bodenanker" eingeklinkt. Eisensäge und Bolzenschneider funktionieren an dem Material wohl nicht.
Ist aus meiner Sicht ne einfache Methode, mobile Sachen vor Ort zu sichern.
 

rheingriller

Grillkaiser
Allpapa schrieb:
In die Garage stellen. :lol:

So mach ich das. :prost:

Wenn kein Auto drin parkt - ja. Ansonsten ist das speziell für GöGas etwas riskant, wenn da beim Einrangieren Fahrräder, Rasenmäher etc, stehen - ich spreche aus Erfahrung.......... :roll: :D
Alternative: Grillgarage. So ein abschließbarer Unterstand, wie es für Mülltonnen gibt. Sehen aus Holz auch recht dekorativ aus.
 

Allpapa

Pussy
Kommt auf die Garagengrösse, menge der Grills, Automenge, Autoanhängergrösse u.s.w an. :lol:
Bei mir gehts grad so das alles (zwei Autos, PKW-Anhänger, 5Fahrräder, div. Kinderfahrzeuge und die Grills) zusammen Platz hat. :roll:
 

Siggi

Forums-Sonnenschein
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Servus,

dumme Frage,


wo wohnst denn du?



Und was bezeichnest du als "nicht wirklich hohen Zaun"


War die Mauer höher :)


Gruß
Siggi
 

kenobi

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Hi!

Ich hatte letztens dieselbe Frage und habe mit meinem Versicherungsheini gesprochen!
Der Grill und alles, was in unserem Garten ist, wird durch unsere Hausratversicherung abgedeckt!

Erkundige dich doch einfach mal.

Gruß

Kenobi
 

HECKE

...der mit dem Rind tanzt
10+ Jahre im GSV
@kenobi: ist oft mitversichert, aber nur bis zu gewissen höchstgrenzen -hier hilft wirklich nur nachfragen, beim versicherer)

ich habe meinen grill mit gehärteten ketten (kettenglider einzeln verschweißt) und fundamendankern direkt am haus befestigt...die ketten sind am grill durch edelstahlösen (8mm gehärteter edelstahl) gezogen.

wenn jemand etwas klauen will, dann hat dieser seine mittel und wege...man kann es diesen personen nur erschweren :x
 

bullrich

Youtube-Bot
:roll:

ich wohne auch im EG ;-)

und habe für ca. 2-1000.--¤ Grillgeräte da draussen :lol:

nun gut,die Nachbarschaft regelt das :cool:

mach einen deal mit Deinem Versicherungsheini...

wer klaut schon einen Grill ??? ( ist eigentlich Ehrensache, das sowas nicht geklaut wird :D )

:prost:
 

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
ich würd da auch lieber auf nummer sicher gehen. auch wenn es eher unwahrscheinlich ist, dass jemand gerade einen grill klaut, muss man zumidnest damit rechnen, dass irgendwelche halbstarken chaoten das teil mit nehmen und nach 100 metern von ner brücke werfen.

klar, ne 100 %ige sicherheit gibt es nicht. aber ne kette reicht oftmals schon, damit diebe weiter gehen.
 
OP
OP
H

Helmi

Militanter Veganer
Hey,

danke für die vielen - teilweise sogar sinnvollen - antworten ;-)

Das mit der Versicherung ist ein guter Tipp. Das werden wir mal klären. Zum anketten bietet sich eine Betonsäule an, neben der der Grill stehen wird. Muss ich mal ehen was ich da für ne Kette auftreiben kann. Bzgl. Anzahl und Wert der Grills geht's erstmal "nur" um einen Q300 - Wert also weit unter 1000¤.

Meine Gedanken gehen auch in die Richtung, dass es ohne ein kleines Hindernis einfach zu leicht ist den Grill davon zu tragen. Klar, dass auch eine Kette einen ernst gemeinten Diebstahlversuch nicht vereiteln kann, aber zumindest ist es eine erste Hürde.

Mal sehen was sich da noch so findet.
 

sterni21

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Der Versicherungsheini sagt: in den AHB (Allg. Bed. f. Hausratvers.)2008, evtl auch schon in denen von 2004 sind bei den meisten Versicherern Gartenmöbel, Gartengeräte etc. bis zu einem Prozent der Vers. Summe beitragsfrei eingeschlossen. HUK z.B. schließt bis zu 2 % beitragsfrei ein. Abzuklären ist, ob der Grill zu den Gartengeräten gehört. Habe da bereits mehrfach mit Versicherern telefoniert. Die netten Damen dr Hotlines wußten überwiegend nicht, dass es so teure Grills gibt.
Ganz wichtig: schriftlich bestätigen lassen.
p.s. ich bin nicht Herr Kaiser von der Humbug Mülleimer :mosh:

Gruss aus Niedersachsen
 

makau1980

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

habe meinen Grill an der Dachrinne angekettet. Sicherlich nicht die beste Lösung gegen Diebstahl aber zumindest wird der Diebstahl erschwert und es kann niemend den Grill mal aus Spass mitnehmen.

Gruss makau
 

Airbagschorsche

Verleihnix
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
jo sterni
hatte grad (wegen diesem beitrag) eine diskusion mit göga.....
...und sie (steuerfachgehilfin) also "sehr belesen" :roll: gleich den versicherungdbrief raus!
da stand nix konkretes drin...also heini angerufen ( ja auch am so dafür bekommt er genug geld :evil: ) und siehe da hausrat deckt den neuwert grilles ab (egal wie teuer...rechnung zählt)...warte aufs schriftliche und poste dann!


gruß
tom
:prost:
 

sterni21

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
ich denke mal, dass der Diebstahl von dem Grill so einen lärm macht, dass nachbar oder man selbst es merkt.
Bei uns muss der Dieb am Schlafzimmerfenster und an unseren scharfen Wachhunden
vorbei.
7977_207_0743_1.jpg


Gruss aus Niedersachsen
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
sterni21 schrieb:
an unseren scharfen Wachhunden vorbei
ich hoffe du hast eine gute Versicherung, falls die Havaneser-Gang den Eindringling zerfleischt :lolaway: so ein niedlicher Kleinhund 6 Monate alt, hatte bei uns mal Autodiebe vrscheucht :o
 
Oben Unten