• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grill für 500 EUR

stefanwiedwald

Militanter Veganer
Titel:
Gasgrill für Neueinsteiger für 500-600 Euro
WO wird gegrillt?:
Balkon
WO steht der Grill?:
auf dem überdachten großen Balkon (20qm)
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
2x die Woche

WIE soll gegrillt werden?:
[70 ] % direkt -> Anteil in Prozent
[ 25 ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ 15] % low 'n slow -> Anteil in Prozent


WAS soll gegrillt werden?:
[60 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[5 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[20 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[15 ] % Schafskäse


UNBEDINGT erforderliche Features:
Ich möchte einen Grill der vor allem gut verarbeitet ist und lange hält. Meine Frau ist nahezu Vegetarierin.

WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
2-7 (in der Regel 3-4 Personen)

Wie hoch ist dein BUDGET?:
450 bis 600€

WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Grillstationen
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Broil King GEM (etwas zu klein)
Broil King Royal
Landmann Miton PTS 3.1 (soll keine hohe Maximaltemperatur erreichen - war ansonsten mit einem Preis von 489,00 EUR mein Favorit)
Rösle Videro
 

sos_rocks

Metzgermeister
Bei 40% Gemüse,Käse,Fisch rate ich Dir zu einem Grill mit Grillplatte/Plancha.

Bei den genannten gibt es das als Zubehör.

Schau dir den Weber Spirit II E-310 an, den gibt es gerade versandkostenfrei um 499 € hier:
https://www.grillshop.at/999923-web...IVAamaCh2TUQSPEAQYAiABEgJWxvD_BwE#tabs-anchor

Dazu Plancha ist m 50-80€ und du bist trotzdem im Budget.

Der hat gute Qualität (Aludruckgusswanne), 10 Jahre Garantie, guter Service.

Mein Spirit 310 aus 2013 erreicht heute noch nach 15 Minuten über 300 Grad.

Nachteil für mich die emaillierten Flavorbars die muss man nach ca. 3 Jahren tauschen. Kostet ca. 50 €. Aber das Problem haben fast alle Grills der Preisklasse.

Alternativ schau dir die Burnhard Grills an, der Fred liegt in deinem Budget und hat einen Infrarotbrenner:
https://www.burnhard.de/gasgrills/f...-infrarot-keramikbrenner-941045?number=941045

Von der Qualität, Garantie und Service meiner Meinung nach etwas unter Weber dafür bessere Ausstattung.

LG
Martin
 
OP
OP
S

stefanwiedwald

Militanter Veganer
Vielen Dank für deine Antwort Martin :)


[60 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[5 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[20 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[15 ] % Schafskäse


Diese Angaben kommen jedoch nur Zustande, wenn ich ausschließlich mit meiner Frau koche. Sind jedoch schon ein passender Richtwert.

Ist der Burnhard auch qualitativ gut verarbeitet?

LG
Auch Martin :) ;)
 

sos_rocks

Metzgermeister
Frag mal @Raist10 der hat hier schon einige in Sachen Burnhard beraten.

Schau dir den Weber mal live an, das sollte nicht allzu kompliziert möglich sein. Zu dem Preis ist der echt spitze. Ich bevorzuge die Wanne aus Aludruckguss einfach gegenüber Edelstahlwanne aber das ist Glaubenssache.

LG
Martin
 

Bernd87

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Bei 40% Gemüse,Käse,Fisch rate ich Dir zu einem Grill mit Grillplatte/Plancha.

Bei den genannten gibt es das als Zubehör.

Schau dir den Weber Spirit II E-310 an, den gibt es gerade versandkostenfrei um 499 € hier:
https://www.grillshop.at/999923-web...IVAamaCh2TUQSPEAQYAiABEgJWxvD_BwE#tabs-anchor

Dazu Plancha ist m 50-80€ und du bist trotzdem im Budget.

Der hat gute Qualität (Aludruckgusswanne), 10 Jahre Garantie, guter Service.

Mein Spirit 310 aus 2013 erreicht heute noch nach 15 Minuten über 300 Grad.

Nachteil für mich die emaillierten Flavorbars die muss man nach ca. 3 Jahren tauschen. Kostet ca. 50 €. Aber das Problem haben fast alle Grills der Preisklasse.

Alternativ schau dir die Burnhard Grills an, der Fred liegt in deinem Budget und hat einen Infrarotbrenner:
https://www.burnhard.de/gasgrills/f...-infrarot-keramikbrenner-941045?number=941045

Von der Qualität, Garantie und Service meiner Meinung nach etwas unter Weber dafür bessere Ausstattung.

LG
Martin


Guter Tipp, ich finde den Weber Spirit in der Preisklasse auch sehr gut!
Am besten bei Santos noch vom Eigenlabel als Zubehör ein Vernünftiges Guss Rost und die Flavorbars aus Edelstahl dann ist das Ding unzerstörbar.
 

BBQ_FAN_01

Beräucherer der Umgebung & Holzfeuer Aficionado
Supporter
Wie immer bei 70% direktes Grillen, empfehle ich in diesem Budgetbereich auch noch die Weber Q Serie 2200/3200 gut anzuschauen.
 

Grillkovski

Metzger
Ich hab den Burnhard Big Fred Deluxe zu Hause und kann nichts negatives Berichten. Das Preis-Leistungsverhältnis ist Top. Ja, bei anderen Herstellern hast du Aludruckguss und vielleicht auch hier und da eine andere Materialstärke, aber der Burnhard macht einen absolut soliden Eindruck, bietet eine gute Ausstattung und grillen kann man damit tatsächlich auch noch ;) - kann ja bei meinen letzten Beiträgen schauen. Reinigung und Brennerwechsel sind ein klacks.

Für Langlebigkeitsprognosen ist es noch zu früh.
 

Bernd87

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Was gibt es gegen das GBS Rostsystem einzuwenden? Das ist mein erster Rost wo mir nichts mehr anbackt...

Meins ist das GBS System nicht (hatte mehrere Jahre einen Spirit) aber bei Grillrosten unterscheiden sich ja bekanntlich die Vorlieben.
Ich freue mich aber für dich wenn du zufrieden bist.
 
Oben Unten