• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grill tuning Santos Reno

grillwastl

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Freunde des guten Geschmacks
Hab jetzt seit nem Jahr den Reno ansich geiles Teil aber mit der Leistung bin ich nicht so zufrieden.
Hätte gern das er mehr ballert. Der Backburner funzt super.
Habt ihr evtl ne Lösung.
Er läuft mit 50 mbar und 11 kg Flasche.
Wie ist das mit Düsen aufbohren hab da sowas gelesen, kann man nicht einfach mit nem Druckregulierer der über die 50 mbar hinaus geht einfach den Druck ein bisschen erhöhen.
Wäre toll wenn ich antworten bekomm

Die Liebe und die Fleisches Lust und nur der Damen Frust
 
OP
OP
grillwastl

grillwastl

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
OK
ich probiers
Danke
 

x-berger

Metzgermeister
Hallo grillwastl,
lass die Sache mal 30 mbar laufen!!!!!

MfG
Smokfix
Und wie soll sich die Reduzierung des Gasdrucks positiv auf die Leistung auswirken?

Ich würde an Gasgeräten nichts basteln oder verändern, das ist leichtsinnig und gefährlich wenn man nicht sehr genau weiß, was man da macht.
Wenn der Grill nicht tut was du erwartest ists der falsche Grill für dich.
 

BigTaste

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Das mit den 30 mbar verstehe ich jetzt auch nicht. Ansonsten finde ich dass x-berger da völlig Recht hat. Nicht dass es noch "Puff "macht und dir das Sportgerät um die Ohren fliegt.
 

Smokfix

Veganer
5+ Jahre im GSV
...........der Düsendurchmesser beim 30mbar Regler ist größer, somit bei gleichem Druck mehr Gasdurchsatz.

Smokfix
 
Oben Unten