• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

GRillhandschuhe, welche taugen was?

Galaxius222

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Neulich hab ich mir ganz schön die Flossen verbrannt, als icheinen heißen Schamottstein drehen wollte, obwohl ich dicke Lederhandschuhe anhatte.
(Ja ich weiß, man soll das nicht machen. Ich habs aber gemacht!)
Damit ich mir anständige Handschuhe besorgen kann, wollt ich hier mal die Profis fragen, was man so trägt, an der Grillfront.
Muss es unbedingt der von Weber für 35 Euro sein, oder lieber Omis selbstgehäkelte?

Das fragt sich ein n neugieriger
Galaxius
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Wenn du nicht grade mit Lebensmitteln hantierst, dann tuts auch ein Schweißerhandschuh für 5€ ausm Baumarkt. Genauso wie es zum Rostabbürsten eine normale Messingdrahtbürste für 2€ tut und es keine mit Weber-Aufdruck für 20 oder 30€ sein muß.
 

Aries

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wenn du nicht grade mit Lebensmitteln hantierst, dann tuts auch ein Schweißerhandschuh für 5€ ausm Baumarkt. Genauso wie es zum Rostabbürsten eine normale Messingdrahtbürste für 2€ tut und es keine mit Weber-Aufdruck für 20 oder 30€ sein muß.
Genau, mehr braucht man nicht,
habe meinen Schweißerhandschuh im Grosshandel für Schweißzubehör gekauft
ist auf einer Seite noch zusätzlich beschichtet gegen Hitze
Preis ca. 7,- € reicht vollkommen aus
 

mcquade

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
oder du bist/wirst Mitglied einer wichtigen Hilfsorganisation.
ff_handschuh.JPG


:mahlzeit1:
 

mcquade

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
die habe ich auch, damit kannst du Brennstäbe am Reaktor wechseln

:happa:
 

mcquade

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
jetzt musste ich doch glatt 1 Min. überlegen was du damit meinst...

aber klar Homer sitzt ja in der Kontrollstation.

Ne im Ernst trotz Feuerwehrhanschuhe habe ich mir den Grillhandschuh bestellt,

er ist sehr lang und extrem isoliert.
 

JBraschoss

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Es geht nichts über Nomex Handschuhe von der Feuerwehr.
Da kann man Kohle per Hand verteilen :blinky:
 

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die dicksten, die ich im 10 EUR-Bereich kenne, sind diese:


Führt fast jeder Schweißerbedarf.

Kohlen verteilen sollten die vorgeschlagenen Handschuhe alle können (interessant wird es eigentlich erst, wenn man einen auf 300° erwärmten Pizzastein sanft vom Grill wegheben will).
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Die Köninger BOXER "DE LUXE" kosten runde 20€.
Für ein paar Euro weniger gibt es die grauen Boxer, wobei mir die dunkelblauen lieber sind.
Da sieht man den Schmutz nicht so direkt drauf.

Vorteil gegenüber den reinen Stoffhandschuhen ist meiner Meinung nach das starke genarbte Leder an Innenhand und Handrücken.
 
OP
OP
Galaxius222

Galaxius222

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Welche denn bitte und wo?
Jetzt wo du fragst, merk ich, dasss ich wohl den Falschen erwischt habe.
Ich wollte bei Ham Sam bestellen.

Edit meint ich hab auf der Arbeit welche, die haben auch das Feuerpiktogramm und den Schmiedehammer, sind aber in (speziellen) Latex getauchte Gummihandschuhe. Da ist auch noch das Zeichen für Chemische und Mikroorganische Sicherheit mit drauf. Kann mir also nix passiern, wenn ich die nehm.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten