• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grillhuhn am Napi P500

Roman85

Militanter Veganer
Hallo zusammen ...
hätte wieder eine Frage

Morgen gibts Grillhuhn am Drehspieß

Habt ihr da Empfehlungen mit welchen Brennern ich arbeiten sollte?
Nur mit dem Backburner? Nur indirekt mit den Hauptbrennern?
Gemischt??

Danke für eure Antworten
 

Jaibie

Grillkönig
ca. 1h die beiden äußeren Brenner und 205-210 Grad indirekt das Huhn drehen lassen.
Dann die beiden äußeren herunterdrehen und den BB an...
Den Vogel dann für ca. 2 min von allen 4 Seiten mit dem BB knusprig braten, dabei den Spieß nicht mehr drehen sonst läuft weiterhin Fett über die Haut 7nd sie wird nicht kross.
Heißt: BB an...Spieß für 2 min aus....Spieß eine viertel Umdrehung drehen, 2min.....wieder eine viertel Umdrehung, 2 min...
bis man einmal rum ist...
Das ist eine sichere Geschichte, da muss nicht mal die Temperatur gemessen werden im Vogel. Ist das Vögelchen extrem groß, dann halt etwas länger...
Doch Vorsicht...der Heavy Duty von Napoleon läuft nicht immer in der gleichen Richtung an.

7BC8FC6B-3388-43CB-A1A4-A741C4938B25.jpeg
 

Anhänge

  • 7BC8FC6B-3388-43CB-A1A4-A741C4938B25.jpeg
    7BC8FC6B-3388-43CB-A1A4-A741C4938B25.jpeg
    491,5 KB · Aufrufe: 414

Anteater

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Doch Vorsicht...der Heavy Duty von Napoleon läuft nicht immer in der gleichen Richtung an.
Ich kann gerade nicht nachschauen, aber wenn ich mich recht erinnere, wechselt er jedes Mal die Richtung. Am besten steckt man einen Zahnstocher in's Huhn...

Am 2ten Weihnachtsfeiertag habe ich zwei Perlhuehner gegrillt, mit niedrigerer Temperatur (so 120 bis 140 °C), und dann zehn Minuten BB ohne Stop. Die Haut war recht gut. Wie lange 120 bis 140 °C weiss ich nicht, ich hab ein mitrotierendes Maverick. Damit auf 75°C KT und dann wie gesagt BB. Hatte dann so 85°C, Brust war noch recht saftig. Naechstes Mal nehme ich lieber 80°C Endtemperatur.
 
Oben Unten