• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grillmotor

Silk

Militanter Veganer
Hallo,

habe mir einen Spanferkelgrill aus Edelstahl gebaut. Jetzt fehlt mir noch der Antrieb.
Auf der Suche nach Motoren (ebay,...) habe ich gemerkt, dass es ganz schön schwierig ist, Motoren mit so geringer Drehzahl zu finden (oder entspr. Getriebe).

Mein Spieß ist ca. 1,20 m lang. Wie schwer könnte ein Schwein in dieser Größe sein? Mit welcher Kraft muß man für den Motor rechnen?

Hat jemand Quellen oder Ideen für Motoren? Sollte sich unter 100 Euro bewegen. Ich habe eine Metallbaufirma, in der ich den Antrieb bauen lassen kann (brauch also keine Komplettlösung, nur evtl. Ideen für die Materialbeschaffung der einzelnen Teile...Motor, Getriebe,...).

Danke!
 

Frankylein

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallöchen, wir im Verein haben einen "alten" Scheibenwischermotor hierfür verwendet, welcher mit Fahrrad-Ritzel und -kettenblatt und Kette den Spieß super dreht :D
 

kölngrill

Grillkaiser
Sorry, OT:
Heute Nacht hatte ich einen Traum: ich sah mir einen motorisierten Grillspieß an, der in der Zeitung inseriert war. Die hatten den inmitten einer Hochhaussiedlung in etwa 2m Höhe auf einem Dach montiert, sodass man ihm von unten beim Drehen zusachauen konnte. Antrieb hinten, 2 Spieße frei in der Luft rotierend. 50 Euro wollte man dafür haben, ansonsten wäre er eben abgebaut und zerstört worden :o .
Die hatten auch noch andere abstruse Grillgeräte. Und der Verkäufer beschäftigte sich beruflich damit, eine riesige Betonbrücke von Berlin quer durch die Landschaft bis Barcelona zu konstruieren :o .
Ich glaube, ich bin zu oft hier im Forum :roll: :lol:
 

Grill-o-Zapp

Grillkönig
kölngrill schrieb:
[...] Und der Verkäufer beschäftigte sich beruflich damit, eine riesige Betonbrücke von Berlin quer durch die Landschaft bis Barcelona zu konstruieren
Nicht übel. Was haste denn vor dem Schlafengehen so schwerpunktmäßig zu dir genommen? :pfeif:
 

Keiner

Grillkönig
Um mal wieder zum Thema zu kommen:

Silk schrieb:
Mein Spieß ist ca. 1,20 m lang. Wie schwer könnte ein Schwein in dieser Größe sein? Mit welcher Kraft muß man für den Motor rechnen?
Mit der Laenge allein kann man wenig anfangen.
Mein 1m langer 12mm dicker Edelstahlspiess hat ein 16Kg Schweinchen getragen.
Allerdings sah man ihm das auch an :)
Der neue 20er sollte locker ein 20Kg Schweinchen tragen koennen.

Oder meinst Du wie schwer ein Schweinderl mit 1,20m Laenge werden kann?
Kann ich nicht genau sagen, aber bis zu 50Kg wuerde ich schon denken.

Die Kraft die Du brauchst um es zu drehen ist schwer einzuschaetzen. Ich habe bei meinem Grill auch hin und hergerechnet, aber letzlich sollte mans wohl einfach versuchen.

Hat jemand Quellen oder Ideen für Motoren?
Hier im Forum gabs letztes Jahr eine Sammelbestellung von Motoren.
Weiss leider nicht mehr bei welcher Firma und finde den Thread spontan auch nicht.
Aber ich glaube spessartjaeger hat noch einen Motor, den er evtl nicht mehr braucht.

Ansonsten hab ich mir einen Getreiebemotor von einem Torantrieb zugelegt. Aber der Neubau meines Grills zoegert sich hinaus :/



Cu
 

Schweinedreher

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Tach,

Hier im Forum gabs letztes Jahr eine Sammelbestellung von Motoren.
Weiss leider nicht mehr bei welcher Firma und finde den Thread spontan auch nicht.
Aber ich glaube spessartjaeger hat noch einen Motor, den er evtl nicht mehr braucht.
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/grillmotor-fuer-spanferkelgrill-mit-bild.88726/#post-33287

und

http://www.elektromotor.at/shop/index.html?http://www.elektromotor.at/shop/group_046.html


habe mir einen Spanferkelgrill aus Edelstahl gebaut. Jetzt fehlt mir noch der Antrieb.
:bilder: :bilder: :bilder: :bilder:
 

spessartjaeger

Grillkönig
Motor ist bereits an Silk unterwegs.
Aber Ihr habt recht:

:bilder:
 
Oben Unten