• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grillpfanne emailliert - Rösle - Öl verbrannt

zunshiner

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
ich versuche eine emaillierte Grillpfanne wieder zu reinigen, nachdem mir da Öl drin verbrannt ist.
Auf der Emailleschicht ist jetzt teilweise so ein stumpfer Belag.
Gibt es dafür Hausmittelchen?
Spüli hab ich probiert funktioniert nicht
Grobkörniges Salz mit ein wenig Wasser eingerieben - funktioniert ein wenig, aber auch nicht richtig.

Weiß jemand noch ein anderes Mittel?

Grüße
Mathias
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
irgendwie versteh ich die Frage nicht so ganz ...
ist doch weder eine Guß- noch eine Schmiedepfanne .....
:_denken1:
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
eben .. .wozu dann das ganze Gedöns mit grbem Salz usw ....
ist halt die Emaille a bissl matt ...
who cares :confused:
 

pfannendoc

& Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer
R.I.P.
...denke, das ist Stahl mit Satinemaille. Wenn du es denn glatter haben willst, versuche es mal mit einem Vollwaschmittel (Persil, Ariel etc.), heißem Wasser und einer Spülbürste. Ruhig mal etwas weichen lassen, dann ausreiben.
 

waltherman

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ich versuche eine emaillierte Grillpfanne wieder zu reinigen,
Wie ist denn das entstanden? Küche, Gasgrill, Kohlegrill.
IMG_20170430_141327.jpg

Bei mir brennt gelegentlich die ganze Patina ab, das ist mir aber bei einer 14€ Eisenpfanne völlig egal...
 

Anhänge

waltherman

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn man etwas auf dem Slow n sear liegen lässt, den Deckel nicht zumacht ist die Pyrolyse gestartet...

IMG_20170517_220629.jpg

IMG_20170226_154603.jpg
 

Anhänge

728_90 Bratwurstultra
Oben Unten