• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grillplatte / Feuertonne am Terrassendach

Obhut

Militanter Veganer
Hallo Forum.

Aufgrund der selbst gemachten positiven Erfahrungen bei Freunden mit diversen Feuerplatten, würde ich mir nun auch gern eine 80cm Platte Zulegen.
Warum 80cm? Wir Grillen zu 80% nur für 3-4 Leute und ich brauche keine "kalte Zone" auf der Platte.

Die Hauptgründe für die Platte:
1: Selbst auf meinem Tepro Toronto schmeckt mir das Fleisch von der Gussplatte besser, als vom Rost.
2: Kohle / Briketts muss ich kaufen. Holz hab ich mehr als genug im eigenen Wald.
3: Und ein Fass hab ich schon seit ein paar Jahren als Beistelltisch neben dem Grill stehen. Bietet sich also an... :-)

Einziger Knackpunkt ist die Position des künftigen Fasses. Das soll(te) auf den Platz des jetzigen Grills einnehmen und die Platte wird
zu 90% nur auf einer Hälfte benutzt.

Ich würde die Tonne gerne so aufstellen, das dass die Mitte der Tonne / Platte unter der Dachrinne steht und die aufsteigende Hitze würde
ich mit einem 1 Meter breiten Blech so ablenken / abschirmen, das die Hitze nicht unter das Dach ziehen kann.
(Auf Bild 2 als Linie angedeutet)

Anbei mal zwei Bilder:
G1.jpg
G2.jpg


Grillt hier jemand auch zufällig mit einer Tonne "unter Dach" und kann mir was dazu sagen? Würde mich über ein paar Tipps und Tricks freuen.

Danke im voraus.
 

Maso81

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
ich kenne deine Heimwerkerkünste nicht aber da würde sich doch anbieten und auch 100 mal besser aussehen wenn du dir eine ESSE mit abzug über das terrassendach machst. hoffe du weisst was ich meine, wenn nicht such ich ein foto im netz oder mach ne zeichnung.
 
Oben Unten