• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grillstation im front-cooking Stil

grill_zeit

Militanter Veganer
Hey,

da ihr mir beim Bau meiner Grillstation extrems behilflich wart - bzw. ich als stiller Mitleser bei euch alle für mich nötigen Infos bekommen habe die den Bau der Grillstation angeht, will ich euch nun auch das Ergebnis zeigen.
Da ich bei der Beschreibung nicht weiß wo ich Anfangen soll, bzw. was euch alles interessiert - und es zudem auch zuviel werden könnte freue ich mich einfach auf eure Fragen und werde diese dann umfassend beantworten - somit ist zumindest sichergestellt, dass es wenigstens eine Person interessiert...;-)

So aber hier nun die Bilder vom Grill













Natürlich freue ich mich auch über Kritk, bzw. evtl. Verbesserungsvorschläge o.Ä.


Happy Grilling!
Dominic

Grillzeit 1.jpg


Grillzeit 2.jpg


Grillzeit 3.jpg


Grillzeit 4.jpg


Grillzeit 5.jpg


Grillzeit 6.jpg
 

Anhänge

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Hallo Dominic,
Handwerklich sieht das gut aus , und auch das Design gefällt mir, jedoch ist mir Feuerstelle und Essplatz viel zu nah aufeinander. Wahrscheinlich ist das Teil ganz schön schwer und wäre mir zu unhandlich.
Aber wie gesagt optisch ein Knaller - gut gemacht
Viel Spass damit
Micha
 

HerzGlut-BBQ

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Kann mich R2D2 nur anschliessen:

Optisch und Handwerklich ein Oberknaller.

Aber mir wäre auch die Feuerstelle zu nah am Essplatz.
Und so viel Aufwand und dann nur Flachgrillen?!
 

Sir Kuddel

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Die Ausführung ist der Oberknaller.:thumb1:

Gibt es auch Bilder von der Entstehung?
 

gutsch

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wie aus einem Prospekt Oo
Mir gefällt das ohne Einschränkungen. Oder? Wie weit ist der Kühlschrank weg? ;)
 
OP
OP
G

grill_zeit

Militanter Veganer
Hey,

danke für´s Feedback! Kommen wir nun zu den "Antworten"...;-)

UNHANDLICH
Ja da gebe ich euch Recht, so wie auf den Bildern ist das schon eher schwer zu transportieren. Die Weiterentwicklung sieht nun auch vor, dass nicht wie derzeit die Steine verklebt werden, sondern verschraubt.
Da kann die Grillstation zwar immer noch nicht je nach Belieben täglich umgestellt werden, aber ich denke mal so innerhalb von 2 Std. ist die abgebaut und an einer anderen Stelle wieder aufgestellt.


FEUER ZU NAH AM SITZPLATZ
Also im Testbetrieb habe ich eigentlich nie gedacht "wenn das Feuer nur weiter entfernt wäre". Denn ja der Vorteil ist zum einen, dass der Grillmeister direkt seinen Gästen gegenüber sitzt und somit auch wunderbar am Gespräch teilnehmen kann und zum anderen wird durch das Feuer auch der Betonsockel erwärmt und wenn die Grillfeier nicht nur 30min geht kann man sich zu später Stunde wunderbar an dem Sockel aufwärmen (ähnlich Kachelofen)


ENTSTEHNUNG
Viele Bilder gibt es zwar von der Entstehung nicht, aber habe hier mal zwei in Bezug auf den Betonsockel.





Wie man sieht, alles mit recht einfachen Methoden hergestellt. Aber zeitlich natürlich schon sehrrrrr aufwändig wie man sich anhand Bild 1 sicherlich auch vorstellen kann...;-)


WEITERENTWICKLUNG / FUNKTIONSBESCHREIBUNG

Um euch weitere Infos zu geben und die Diskussion anzuregen, gibt es auf folgender Website alles kurz und knapp und mit Bildern erklärt GRILLZEIT Und Bilder von der Weiterentwicklung findet ihr hier GRILLZEIT
Alles andere auf der website sollte für diesen Bereich des Forums und vorallem auch für die Diskussion um Form/Funktion/Herstellung der Grillstation von geringer/gar keiner Bedeutung sein...;-)


@eintopf: Nein nicht direkt unser Garten, aber ich dachte mir, wenn schon soviel Aufwand für die Herstellung, da kann man dann auch noch die Zeit für ein paar gute Bilder investieren.


So anhand der neuen Informationen freue ich mich auf weitere Fragen von euch.


Happy Grilling!
Dominic

Betonguss.jpg


Bausteine.jpg
 

Anhänge

OP
OP
G

grill_zeit

Militanter Veganer
Hey Robert,

natürlich steht einer bei mir zu Hause...



...das gute Stück muss ja auf Herz und Nieren getestet werden...;-)


Edit: Sollte der Link als Werbung angesehen werden, und weniger als Informationsquelle (wie es eigentlich gedacht war) so kann er gern auch wieder von den Mods entfernt werden.

ab in den Garten.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Torso73

Veganer
Hallo

Saugeil .... Wenn ich das mal so sagen darf ;-)

Schöne saubere Verarbeitung ... Hast du da normalen
Fertigbeton oder Estrich genommen ?

Möchte mir ab nächstem Jahr auch ne Außenküche bauen,
da habe ich auch schon mit dem Gedanken gespielt so eine
Arbeitsplatte zu bauen.....
Haben so eine in der Küche, wurde damals aber extra angefertigt
und war Schweineteuer, wurde aber wegen dem Gewicht irgendwas
dadrin verbaut , damit die Platte leichter ist.....

Gruß Thorsten
 
OP
OP
G

grill_zeit

Militanter Veganer
Hey Torsten,

zum gießen habe ich "Beton Estrich" der Firma mit den 4 blauen Buchstaben verwendet. ALso nichts spezielles oder so - das ganze dann nur noch etwas eingefärbt da mir der Beton pur einfach zu hell ist.

Wie du allerdings schon richtig angemerkt hast, ist Beton immer auch schwer, was auch der größte Nachteil eigentlich ist, für derartige Projekte. Und ganz wichtig ist halt auch noch, eine 1A Schalung zu bauen, denn jedes noch so kleine Haar wird man später sehen. UNd zu guter letzt, sofern man es alles mit handesüblichen Mitteln macht, ist es sehr wichtig, dass gut verdichtet wird und die Oberfläche am Ende zumindest keine sichtbaren Luftlöcher aufweißt. Ach zu guter letzt sollte das ganze noch versiegelt werden.

Nur Nachteile der Beton? NEIN - man kann jede beliebige Form damit erstellen, das Rohmaterial ist sehr preiswert und auch wenn es mal Flecken geben sollten, so stören die auf einer Betonoberfläche meiner Meinung nach eher weniger.


Happy Grilling!
Dominic
 
Oben Unten