• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grillsuche bis max. 600€

Gorbi90

Militanter Veganer
WO wird gegrillt?: Offene Terrasse


WO steht der Grill?: Auf der Terrasse und bekommt auch ab und zu mal ein Windchen ab


MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?: Gas


WIE OFT wird gegrillt?:

1-2 mal die Woche bei Wind und Wetter. Stelle mich auch an den Grill wenn es Schneit :D



WIE soll gegrillt werden?:

[60 ] % direkt -> Anteil in Prozent
[30 ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ noch keine Erfahrungen ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ 70 ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)


WAS soll gegrillt werden?:

[ 60 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[10 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[20 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % sonstiges -> Anteil in Prozent

UNBEDINGT erforderliche Features: 3 Brenner sollte er Mindestens haben, aber ich könnte mich jetzt nicht Entscheiden ob der Grill 3 oder 4 Brenner haben sollte


WIE VIELE Personen sollen begrillt werden?: 1 - 6 aber am meisten für 2


Wie hoch ist dein BUDGET?: 600€ ca.


WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:

Gefallen würde mir z.b eine Scheibe und eine schöne, welche auch gut zu Reinigen ist. Eine 11kg Flasche würde ich auch gerne Verstauen und nicht blöd nebendran stellen müssen.


WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:

Monroe Pro 4 SIK Turbo den habe ich mir schon des öfteren hier im Netz angeschaut​


Pro: Sieht echt geil aus ( Das Auge grillt ja schließlich auch mit :D )
- Hat eine Sichtscheibe
- 11kg Flasche ist verstaubar
- Dieses Switch Grind scheint ja toll zu sein mit div. Zubehör
- Aluguss Gehäuse bzw. Deckel. Soll anscheinend Gut sein :D

Neutral: Der Backburner weiß ich jetzt nicht, ob ich den Unbedingt brauche, außer mal eine Pizza zu machen

Negativ: Für 650€ ohne Angebot etwas teuer finde ich.

DIES müsst ihr noch wissen!:

Ich habe noch einen ca. 8 Jahre alten Bauhaus Grill den Grillstar Melbourne, aber da sind mir schon die Auflagepunkte für die Hitzebleche weggerostet. Dadurch habe ich eine etwas ungleichmäßige Hitzeverteilung.

Aber stehts mit Grillhaube.

Da wäre dann noch eine Frage: Wie schlagen sich diese Kingstone, Tepro usw. gegen diesen besagten Enders Monroe Pro SIK 4

Zu Mir: Ich bin blütender Anfänger der das Grillen für sich entdeckt hat. Kleinigkeiten wie ein Steak, Würstchen, Feta in Alufolie, Mais z.b bekomme ich relativ gut hin. Und belege demnächst auch ein Grillseminar um mich da weiterzubilden

 
Oben Unten