• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grilltech HP1 Gasgrill

Huzzi

Militanter Veganer
Mein neuer Grill ist da!

Ich habe mir in GB einen ungewöhnlichen Gasgrill gekauft und ihn gleich zu Silvester getestet. Hier die ersten Bilder. Demnächst mehr.

IMG_3750.jpg


IMG_3761.jpg


IMG_3781.jpg
 

Anhänge

  • IMG_3750.jpg
    IMG_3750.jpg
    56,4 KB · Aufrufe: 3.978
  • IMG_3761.jpg
    IMG_3761.jpg
    64,5 KB · Aufrufe: 3.166
  • IMG_3781.jpg
    IMG_3781.jpg
    103,5 KB · Aufrufe: 3.449
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Spessarttor

.
5+ Jahre im GSV
Nicht schlecht...

Aber bitte mehr Informationen.
Die "W" eben

woher
wieviel
warum
wann

smilie_k.jpg


Gruß
Klaus
 

Anhänge

  • smilie_k.jpg
    smilie_k.jpg
    5,9 KB · Aufrufe: 3.044
OP
OP
H

Huzzi

Militanter Veganer
Regulärer Verkaufspreis ca. 1299,-€ + 40 € (Abdeckung), oder ca. GBP 899,- + 29,- Cover. Der Grill war in Deutschland einfach nicht zu bekommen. Vertrieb Klein & Moore in Deutschland hat meine Anfrage nicht beantwortet. Das Design ist von Henrik Pederson. Hersteller directdesigns, die wohl von GB nach Hongkong gezogen sind. So musste ich mich nach Großbritannien orientieren - zum Glück- und habe den Edelstahltraum zum Winterschnäppchenpreis von 799,- GBP (entsprach vor ein paar Wochen 926,- €) inclusive Versand bekommen. Schaut mal hier:
C1 Gas BBQ - C1 Gas BBQ - Mode/UK
Werbeaussage: Das Topmodell: HP1
Das Top-Modell der Outdoor-Grills aus Edelstahl heißt HP1. Der robuste Outdoor-Grill wird mit Gas befeuert und ist für jene Grillmaster und Gäste geeignet, die auf eine saubere, bequeme und schnelle Grill-Leistung Wert legen. Dafür sorgen zwei hochpotente Edelstahl-Brenner, die den Grillrost so erwärmen, dass garantiert keine kalte Stelle übrig bleibt. Die solide, gusseiserne Grillfläche ist mit 3.132 cm2 extra groß, so dass viel Grillgut Platz findet und kein Gast lange auf seinen kulinarischen Genuss warten muss. Praktisch: die einklinkbaren Ablageflächen aus Holz bieten ausreichend Platz für Teller und Schüsseln. Regale nehmen zudem Gasflaschen und andere Vorräte auf – diskret verborgen hinter der Edelstahl-Verkleidung. Trotz seiner großzügigen Abmessungen von 176 cm x 44 cm x 90 cm (Länge x Breite x Höhe) und des Nettogewichts von 60 kg ist der HP1 dank zweier Räder wendig und deshalb überall dort unkompliziert im Einsatz, wo er gerade gebraucht wird. Weil er aus Edelstahl ist, lassen HP1 Regentropfen kalt und er kann das ganze Jahr im Freien verbringen. Eingefleischte Outdoor-Griller werden dann das ein oder andere Mal auf ihn auch im Winter zurückkommen. Der kuppelförmige, patentierte Deckel aus Edelstahl lässt sich über einen an der Seite angebrachten Hebel auf- und zuklappen. Im geschlossenen Zustand ermöglicht der Kuppel-Deckel indirektes Garen.

Das sind meine Erwartungen:

Verarbeitung: Robust, Hitze: Starke Edelstahlbrenner, Gasflaschenauf-nahme im Korpus, Mobil: 2 Räder, Wetterfest, Indirektes Niedriggaren möglich, komfortabel, elektrische Zündung, Design: Top, Besonderheit: Breite wenig tiefe Grillfläche, ideal für Balkon, schmale Terrasse, oder um mal einen ganzen Fisch zu garen, Reinigung einfach, saubere, bequeme und schnelle Grill-Leistung

Er ist da! Der Grill kommt vormontiert auf Palette. Das ganze wiegt 80kg. Nach dem entfernen der Verpackung, dem Ausbau der Regale und ohne die gusseisernen Roste, ließ sich der Korpus zu zweit aber gut bewegen. Mir ist das lieber als langwieriges Schrauben. Der Grill wirkt von den Dimensionen tiefer, als auf den Werbebildern. Aber er hat ja auch über 3qm Grillfäche. Auch die Haube wirkt höher. Der erste Blick in den Innenraum ergibt, dass mein Modell über keinen deutschen Gasanschluß verfügt und der Verpackung lediglich ein Gasschlauch mit zwei Schellen beigefügt wurde.

Probleme sind zum Lösen da. Der Gasfachhändler hilft unkonventionell mit einem Schlauchadapter weiter. Keine rein deutsche Lösung, aber der Rest der Welt kommt damit auch klar.....(Fortsetzung folgt).
 

Kuno1976

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ist das die Abdeckung die da zu sehen ist und die dann wohl mit dem seitlichen Hebel um u legen ist? Passt da ein BBC rein?
 

gasschwenker

Knebeldreher
10+ Jahre im GSV
Hallo,

ist der Deckel komplett versenkt? Und mit dem Hebel rechts wird er geschlossen? Kannst Du mal bitte ein Bild mit geschlossenem Deckel machen?

Viele Grüße,
Gerhard
 

lucky sob

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Der sieht mir mal sehr interessant aus!! Ich schätze mal die Grillfläche auf ca. 2 x Standard Cerankochfelder; also quasi 8 in 2 Reihen??

Mehr Bilder, mehr Info's und vor allem einen Test bitte! ;)

Edith sagt noch: 2 x 24k BTU klingen nicht übel...
 
Zuletzt bearbeitet:

easy1166

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Meiner Meinung nach dürfte indirektes Grillen schwierig werden, bei nur zwei längs verlaufenden Brennern. Ansonsten mal was anderes vom Design her.

Gruß Thomas
 
OP
OP
H

Huzzi

Militanter Veganer
Grilltech HP1

genau! 1/3qm2! Also die Kuppelhöhe ist 17,5cm. Da könnte es für ein "Dosenhuhn" eng werden. Der Schwerpunkt liegt meiner Ansicht nach auf dem direkten Grillen. Aber indirektes Grillen ist möglich, wenn man nur eine Seite betreibt, wäre noch Platz für zwei riesige Fleischstücke. Die Stärke liegt ganz eindeutig beim Schnellgrillen. Seine Steakfähgkeit hat er schon unter Beweis gestellt. Der HP1 wird verdammt heiß! Mein Backofenthermometer war nach 10min am Anschlag! Siehe hier:
 

Anhänge

  • IMG_3820.jpg
    IMG_3820.jpg
    55,3 KB · Aufrufe: 476
OP
OP
H

Huzzi

Militanter Veganer
HP1 Grilltech

Hier noch ein Bild mit geschlossenem Deckel. Es ist richtig, dass der Deckel mit dem Hebel an der rechten Seite bedient wird. Dort befindet sich eine rote Markierung, bis zu der der Griff heiß werden kann.
 

Anhänge

  • IMG_3811.jpg
    IMG_3811.jpg
    45 KB · Aufrufe: 822

Kuchen

Borussen-Fan
So langsam verstehe ich das Teil, finde aber das das Teil den zu zahlenden Kurs, in Bezug auf die Möglichkeiten nicht rechtfertigt.
Oder habe ich etwas revolutionäres an diesem Grill übersehen?
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
So langsam verstehe ich das Teil, finde aber das das Teil den zu zahlenden Kurs, in Bezug auf die Möglichkeiten nicht rechtfertigt.
Oder habe ich etwas revolutionäres an diesem Grill übersehen?

Das tolle Design das aussieht wie nen Nachtspeicherheizung :lol: ;)

Darf sich ja jeder kaufen was er will aber Thomas hat schon nich unrecht. Abgesehen davon kannst Du so wie der da jetzt steht nich mal mehr die Tische zum an die Seite stecken nutzen.
 

bishop

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
vom design her finde ich die kiste auch sehr schoen
und sieht wertig verarbeitet aus.

preis leistung gibt es allerdings anderswo ganz erheblich guenstiger
und vor allem universeller.

das teil is aber jetzt da, also lets grill :)
 

bbq4you

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
... Die Stärke liegt ganz eindeutig beim Schnellgrillen. Seine Steakfähgkeit hat er schon unter Beweis gestellt. Der HP1 wird verdammt heiß! Mein Backofenthermometer war nach 10min am Anschlag! Siehe hier:

Das glaube ich gern. Nach Papierform mehr Leistung bei weniger Fläche als ein Genesis.

Würde ich schon wegen dem Aussehen erwerben.

:bbq4you_drinks:

bbq4you
 
OP
OP
H

Huzzi

Militanter Veganer
HP1 Grilltech

Die HP-Serie ist eine schöne Abwechslung unter den amerikanisch gestylten Blechbüchsen. Ich kann dem amerikanischem Grillen - ganz gegen den Trend - nicht soviel abgewinnen, abgesehen vom smoken, für den ich keinen Gasgrill benutzen würde. Bei mir liegt der Schwerpunkt auf mediterranem Direktgrillen. Ich habe Silvester 6 Personen mit gegrillten Gambaspießen bekocht und danach gab es gegrillte Lammkottelets. Vorher habe ich noch Grillgemüse gemacht, da braucht man viel Platz. Also mit 6 Personen kommt der HP1 gut klar.

Die meisten Teile sind aus hochwertigem Edelstahl 304.Die äußeren Stahlfronten erhitzen sich fast gar nicht. Die schwarzen mittleren Verbindungen sind pulverbeschichtet. Integrierte Räder machen den Grill mobil. Die Flammenwerfer sind für einen Grill dieses Preises beeindruckend. Sie erzeugen schnell über 300 Grad am Rost. Zwei lange Stab-Brenner aus Edelstahl, die jeweils zwei Flammreihen erzeugen; die englische Beschreibung spricht von 10,5 KW, in Deutschland wird der Grill, mit 14kW auf 3130cm2, beworben. Aber ganz egal, eines ist Gewiss, die Leistung ist in allen Lagen ausreichend.Eine 11kg Gasflasche passt in den Korpus.

Die Temperatur auf dem Grillrost habe ich mittlerweile mit einem digitalen Einstechthermometer ermittelt und satte 354 Grad gemessen. Erste Verkostung: Es zischt ordentlich als ich das Fleisch auflege. Ein zwei Zentimeter dickes Entrecote brauchte 2x4 Min., (8min Ruhe), hatte ein schönes Grillmuster und war rosa, zart und es lief absolut kein Fleischsaft aus! Königsdisziplin bestanden!
 
OP
OP
H

Huzzi

Militanter Veganer
Niedrigtemperaturgaren: Im unteren Temperaturbereich werden mit einem Brenner auf niedrigster Stufe ca. 120 Grad unter der Haube erreicht.
 

peppy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Doch wohl eher 0,3qm, oder? ;)

Mensch Alex, die eine Kommastelle. Sei doch nicht immer so kleinlich! :D

Ich finde den Grill zwar interessant, aber auch mir wären die Möglichkeiten - in Relation zum Preis - zu beschränkt.
 

Kuno1976

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Aber auf den Balkon passt er doch wirklich gut. Wie dafür gemacht...

Auch mir wäre er viiiiiel zu teuer. Da aber eh hauptsächlich auf direktgrillen abgezielt wird ist's ja ok, Wobei es da sicher auch gleichwertige aber günstigere Alternativen gegeben hätte. Sage ich jetzt mal so aus dem Bauch herraus ohne es zu wissen... ;-)

Trotzdem wünsche ich viiiiiiel Spaß mit deinem neuen Sportgerät!!!
 
Oben Unten