• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Guangdong-Sonntag] Sa-Cha-Rippchen

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin zusammen,

das gab es bereits gestern bei mir:


========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Sa-Cha-Rippchen
Kategorien: China, Wok, Fleisch, Schwein, Guangdong
Menge: 4 Portionen

500 Gramm Schweinerippchen
2 Essl. Maisstärke
600 ml Pflanzenöl, zum Frittieren
1 Stück Ingwer (ca. 3 cm), in dünnen Scheiben
4-5 Essl. Sa-Cha-Sauce
2 Teel. Reiswein
1 Teel. Zucker
1 Teel. Weißer Pfeffer
2 Teel. Sojasauce
1 Teel. Maisstärke mit 2 TL Wasser vermischt
2 Teel. Sesamöl
1 Stück Lauch (ca. 3 cm), gehackt, zum Servieren

============================ QUELLE ============================
Culinaria China, ISBN 978-3-8331-4994-8
-- Erfasst *RK* 03.10.2012 von
-- Torsten

1. Die Rippchen mit dem Beil in 4,5 Zentimeter lange und 3
Zentimeter breite Stücke schneiden. 400 Milliliter Wasser aufkochen,
die Rippchenstücke hineingeben und 2 Minuten blanchieren.
Herausnehmen und in kaltem Wasser abschrecken, anschließend
abtropfen lassen.

2. Die Rippchenstücke in eine große Schüssel geben, die Maisstärke
darüberstäuben und das Ganze gut vermischen.

3. 550 Milliliter Öl im Wok bis zum Rauchpunkt erhitzen, die
Rippchen hineingeben und fast gar frittieren. Mit einem Schaumlöffel
herausnehmen und abtropfen lassen.

4. Das restliche Öl im Wok erhitzen, den Ingwer hineingeben und
braten, bis er duftet. Dann Sa-Cha-Sauce, Reiswein, Sojasauce,
Zucker, Pfeffer und etwas Wasser einrühren. Die frittierten Rippchen
in den Wok geben, den Deckel auflegen und alles bei mittlerer Hitze
30 Minuten kochen.

5. Den Deckel abnehmen, die Mais-Stärkesauce und das Sesamöl
dazugeben. Rühren, bis die Sauce eindickt, dann die Rippchen mit der
Sauce auf einen Servierteller geben. Mit dem gehackten Lauch
bestreuen.

=====


1_Ribs.jpg


2_Ribs_geschnitten.jpg


3_Ribs_blanchieren.jpg


4_Ribs_kalt_abschrecken.jpg


5_Ribs_abtropfen_lassen.jpg


6_Ribs_mit_Maisstärke_bestäubt.jpg


7_Ingwer.jpg


8_Ingwer_geschält.jpg


9_Ingwer_geschnitten.jpg


10_Frühlingszwiebel1.jpg


11_Frühlingszwiebel2.jpg


Mein Sa-Cha-Saucen-Ersatz

12_Ersatz_Sa-Cha-Sauce.jpg


13_flüssige_Würzmischung.jpg


14_Zucker+Pfeffer.jpg


15_Alle_Zutaten.jpg


16_Ribs_werden_frittiert.jpg


17_Ribs_frittiert.jpg


18_Ingwer_im_Wok#.jpg


19_Alle_Zutaten_zusammen.jpg


20_unter_dem_Deckel.jpg


21_Tellerbild.jpg


22_Tellerbilddetail.jpg



Die Rippchen sind mir leider nicht so richtig gelungen.
Wahrscheinlich zu lange oder zu heiss geköchelt.
Habe auch keine vernünftige Bindung in die Sauce bekommen und war zum Ende nur Öl.
Da ist noch eindeutig Verbesserungspotential drin.

:prost:
 

Anhänge

  • 22_Tellerbilddetail.jpg
    22_Tellerbilddetail.jpg
    212,3 KB · Aufrufe: 1.042
  • 1_Ribs.jpg
    1_Ribs.jpg
    118 KB · Aufrufe: 925
  • 2_Ribs_geschnitten.jpg
    2_Ribs_geschnitten.jpg
    152,1 KB · Aufrufe: 917
  • 3_Ribs_blanchieren.jpg
    3_Ribs_blanchieren.jpg
    100,8 KB · Aufrufe: 912
  • 4_Ribs_kalt_abschrecken.jpg
    4_Ribs_kalt_abschrecken.jpg
    84,9 KB · Aufrufe: 909
  • 5_Ribs_abtropfen_lassen.jpg
    5_Ribs_abtropfen_lassen.jpg
    118,7 KB · Aufrufe: 915
  • 6_Ribs_mit_Maisstärke_bestäubt.jpg
    6_Ribs_mit_Maisstärke_bestäubt.jpg
    146,8 KB · Aufrufe: 915
  • 7_Ingwer.jpg
    7_Ingwer.jpg
    114 KB · Aufrufe: 1.000
  • 8_Ingwer_geschält.jpg
    8_Ingwer_geschält.jpg
    121,4 KB · Aufrufe: 921
  • 9_Ingwer_geschnitten.jpg
    9_Ingwer_geschnitten.jpg
    100,2 KB · Aufrufe: 909
  • 10_Frühlingszwiebel1.jpg
    10_Frühlingszwiebel1.jpg
    115,9 KB · Aufrufe: 901
  • 11_Frühlingszwiebel2.jpg
    11_Frühlingszwiebel2.jpg
    83,2 KB · Aufrufe: 926
  • 12_Ersatz_Sa-Cha-Sauce.jpg
    12_Ersatz_Sa-Cha-Sauce.jpg
    112,7 KB · Aufrufe: 1.040
  • 13_flüssige_Würzmischung.jpg
    13_flüssige_Würzmischung.jpg
    112,2 KB · Aufrufe: 895
  • 14_Zucker+Pfeffer.jpg
    14_Zucker+Pfeffer.jpg
    126,4 KB · Aufrufe: 928
  • 15_Alle_Zutaten.jpg
    15_Alle_Zutaten.jpg
    121,3 KB · Aufrufe: 902
  • 16_Ribs_werden_frittiert.jpg
    16_Ribs_werden_frittiert.jpg
    111,5 KB · Aufrufe: 886
  • 17_Ribs_frittiert.jpg
    17_Ribs_frittiert.jpg
    134,6 KB · Aufrufe: 906
  • 18_Ingwer_im_Wok#.jpg
    18_Ingwer_im_Wok#.jpg
    106 KB · Aufrufe: 999
  • 19_Alle_Zutaten_zusammen.jpg
    19_Alle_Zutaten_zusammen.jpg
    161 KB · Aufrufe: 909
  • 20_unter_dem_Deckel.jpg
    20_unter_dem_Deckel.jpg
    144,3 KB · Aufrufe: 918
  • 21_Tellerbild.jpg
    21_Tellerbild.jpg
    98,8 KB · Aufrufe: 889

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
Jau, hinter der Sauce bzw. dem Pulver bin ich auch her!
Das Rezept hat definitiv Potential.

Ich finde gut, daß du auch deiner Meinung nach nicht so gelungene Sachen zeigst :respekt:
 

baser

.
10+ Jahre im GSV
Supporter
Ich finds trotzdem klasse das man auch sachen Postet die mal nicht auf anhieb gelingen.Ich bin mir sicher Torsten daß beim nächsten mal dieses Gericht ganz anderes ausiehen tut bei dir:prost:.
 

Babba_St

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Jau, hinter der Sauce bzw. dem Pulver bin ich auch her!

Ich hab da was bei insiderasia.de gefunden. Vielleicht ist das was für Dich.

Ich finde auch gut, dass Du das hier postest, obwohl es nicht "optimal" geworden ist. Hast Du eine Idee, woran es gelegen haben könnte?

Wenn ich mir die Bilder so anschaue, wäre meine Vermutung: Zu wenig Wasser beim Garen -> Zucker und Pfeffer verbrannt ?...
:prost:
 
OP
OP
chili-sten

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Babba,

Hast Du eine Idee, woran es gelegen haben könnte?

Wenn ich mir die Bilder so anschaue, wäre meine Vermutung: Zu wenig Wasser beim Garen -> Zucker und Pfeffer verbrannt ?...

verbrannt war es nicht.
Das mit dem Wasser könnte ein Ansatz sein und noch mehr die Temperatur beim köcheln reduzieren.
Geschmeckt hat es ja, war aber für mich nicht optimal.

:prost:
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Die hätte ich auch mal probiert :cook:

Evtl. könne man das auch mit Stücken vom Schweinebauch machen.
 
Oben Unten