• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gulasch und Schichtfleisch

suz

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

dank der tollen Rezepte und Bilder musste dringend ein Dopf her um die Sportgeräte zu erweitern....Nach intensiven Lesen der Beiträge ist es ein Petromax ft 6 geworden, soll hauptsächlich für 2 - 4 Personen sein (wir haben meist großem Hunger :)).
Was soll ich sagen bin vom Dopfen sehr begeistert. Aber wie rufen immer alle "Wir wollen Bilder!!!" also los, die allererste Verdopfung war Kartoffengratin als Beilage zu einem Familyessen (leider keine Bilder, war trotzdem sehr gut).

Die Erstverdopfung der Hauptspeise: Wildschweingulasch

Gemüse anbraten (noch indoor, Wetter war nicht so toll)
20141221_172835.jpg


Fleisch dazu, mit Rotwein und Wildfond abgelöscht
20141221_173026.jpg


Dann ab nach draußen
20141221_174232.jpg

Und so schaut es auf dem Teller aus, mit Gemüse und böhmischen Klößen, nach knapp 2Stunden. Eigentlich wollte ich es noch etwas drin lassen, aber die weltbeste GöGa hatte Hunger.
20141221_195708.jpg


War sehr lecker. Und der DO Virus hatte endgültig zugeschlagen. Irgendwie kann ich das nicht so ablichten das es lecker aussieht, war es aber.

Als nächstes habe ich mir dann das Schichtfleisch vorgenommen.
Zutaten:
20150131_211139.jpg


Ein Päckchen Koteletts hab ich weggelassen, hätte auch nicht mehr reingepasst. Nackensteaks waren grad nicht zu bekommen also halt die Koteletts, die Knochen wurden dann nachdem Entfernen für einen späteren Saucenansatz im Eis gelagert.

Dann den DO schön mit Speck ausgelegt:
20150201_112315.jpg


Das Fleisch wie schon geschrieben von seinen Knochen befreit und gewürzt. Würzmischung nach Gefühl im Mörser zusammen gerührt und bepudert.
20150201_112743.jpg


Dann ging es ans schichten, zu den Zwiebeln hab ich noch Kartoffeln und kleine Tomaten eingearbeitet.
20150201_114824.jpg

Dann schön einschlagen und noch etwas Sauce obenauf
20150201_115206.jpg

Und ab nach draußen
20150201_165323.jpg


Nach gut 2,5 Stunden schaute es dann so aus:
20150201_182600.jpg


Die Röstaromen waren nicht so stark ausgeprägt wie es ausschaut, eher positiv auf dem Teller. Dazu gab es selbstgebackenes Brot (Brotbackautomat, für den HBO fehlt noch die Zustimmung der GöGa).
20150201_182844.jpg


Es war mehr als zart und suuuper lecker, wird garantiert nochmal gemacht....allerdings etwas zu lecker.....mit 3 Essern 2x Männlein und ein Weibchen (okay wir können schon was wegfuttern, aber soo doch eher selten) blieb nur soviel übrig:
20150201_185843.jpg


Hätte nicht damit gerechnet das wir die knapp 3 Kilo schaffen, es machte sich auch ein etwas größeres Völlegefühl bemerkbar, welches mit ein paar Kurzen aber besiegt werden konnte. :trink::

Gibt's Verbesserungsvorschläge von den Profis hier?

Da sich der ft6 etwas einsam fühlt, denke ich es wird bald Nachwuchs geben. Der ft3 scheint mir aber doch etwas zu klein zu sein. Kann man mir ne Empfehlung geben was sinnvoll zwischen dem ft3 und dem ft6 liegt?

Schwanke zwischen dem BBQ Bull DO 4,5 oder dem 6 QT... was meint ihr welcher ist die bessere Ergänzung zum ft6?

mit dopfigen Grüßen

suz
 

Anhänge

G

Gast-10qbd

Guest
Moin,

Sorry aber manchmal gehen auch Themen einfach unter :( Ist aber keine böse Absicht.

Dein gedopft sieht sehr lecker aus :-)
Lass aber beim nächsten Schichtfleisch die BBQ Soße weg die gehört da nicht rein.

Den BBQ Bull 4,5er habe ich auch und ist eine perfekte Größe.
Hier mal ein Bild ;)
image.jpg
 

Anhänge

untierchen

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
beide Essen sehen super gelungen aus - klar nächste mal ohne BBQ Sauce ;-)
ich persönlich würde auch keine Koteletts nehmen sondern einen ganzen Nacken - einfach in Scheiben schneiden und feddich
aber das hat ja mit dem Endergebnis nix zu tun
ich hab den 12er Camp Chef ich denke der ist so ähnlich wie dein FT6
dazu hab ich für kleinere Portionen den 4,5er BBQ -Bull
mit der Kombination bin ich zufrieden (kurzfristig ;-) )
 

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
uuuuu Truestoner \alcfree
 
OP
OP
S

suz

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke für die Infos.

nächstes Schichtfleisch wird aus dem ganzen Nacken geschnitten, ist für Sonntag geplant zum Osteressen. Werde es dann mal ohne die BBQ Sonntag versuchen.
Morgen bereite ich noch ein "falsches" pulled Pork vor, auch fürn Sonntag. (auch aus dem Dopf daher falsch, gab ja schon mal Diskussionen ob man es dann noch PP nennen darf ;) ).

zu den Töpfen, insbesondere zu dem Set:
sehe ich das falsch oder kann man auf den Stieltopf keine Kohlen obenauf legen? Was macht man dann mit dem, reicht da nur die Unterhitze?
Wofür wird die Platte genutzt? Fehlen mir grad die Ideen, was geht damit was mit der Pfanne oder ner Grillpfanne nicht funktioniert?
Die Pfanne finde ich ja schon ganz interessant, mag die Küchenpfannen nicht auf Kohlen stellen.
Der echte DO der dabei ist scheint dem BBQ 4,5 sehr ähnlich zu sein, gleicher Durchmesser nur unterschiedliche Höhen (BBQ 4,5 14 cm, Dopf beim Set 10 cm). Oder wird die Höhe beim BBQ 4,5 mit Füßen angegeben?
Sollten beide gleichgroß sein, würde ich dann schon eher zum Set tendieren....Der Aufpreis hält sich ja in sehr engen Grenzen.

@Krabbe: Tina könntest Du bitte mal die Höhe vom BBQ 4,5 nachmessen? Vielen Dank schon mal im voraus.

@ DerHoss: Was meinst Du? ???Truestoner??? Noch nie gehört.

Noch ne Frage in die Runde:
Bin auf der Suche nach einem Vakuumierer. Soll jetzt kein Profi Gerät werden, habe zwei in der engeren Wahl: Caso V10 oder den Profi Cook VK 1015.
Hat jemand Erfahrungen mit den?
Bis jetzt nutze ich einem sehr günstigen "Rüssel-Vakuumierer" der nur dünnen Beutel schweißt. Die Nähte halten auch nicht wirklich gut und lange.

Gruß
SUZ
 
G

Gast-10qbd

Guest
Ich mess dass morgen mal nach ;)
Wenn du geschickt bist kannst du auf den Stielpott auch Kohlen rauf legen.
Die Grillplatte kannst du gut auf den Grill legen zB. für Steaks ( gibt ein schönes Branding) oder Pancakes :-)
 
  • Like
Wertungen: suz

Lunes

.
10+ Jahre im GSV
uuuuu Truestoner \alcfree
true- Wahr stoner-steiner=Wahrsteiner Alkoholfrei zu sehen auf dem letzten Bild.

Sehr schöner Bericht,und wie Du bestimmt schon gemerkt hast sind die

grössen angaben bei den verschiedenen DO Herstellern etwas gewöhnungsbestimmt:(

ich glaube @M.B hat mal ne klasse Umrechnungstabelle hier eingestellt:-)

finde sie aber gerade nicht;) aber hier wird einem sehr schnell geholfen:gs-rulez:
 
OP
OP
S

suz

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke fürs nachmessen. :thumb2::thumb2::thumb2:
Meinte aber den von dir in deiner erstem Antwort gezeigten BBQ 4,5. Ob sich die Angaben aus dem Netz von 14 cm Höhe mit oder ohne Füßchen gemessen sind.

Oder anders gefragt sind der BBQ 4,5 und der aus dem Set identisch, bis auf die nicht vorhandenen Füßchen? :hmmmm:

Wünsche allen einen schönen Ostersonntag.... Wetter scheint ja mitzuspielen.

Werde gleich mal das Schichtfleisch für heute Mittag vorbereiten....::dutch-oven::

Gruß
Suz
 
G

Gast-10qbd

Guest
Aaaalso, der DO aus dem Set ist mein gezeigter ;) Und der hat keine Füße und eine Höhe von 10 cm somit hat der identische DO mit Füße 14 cm :D
 
Oben Unten