• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gutsherrensuppe jeDOpft

Kloppo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hück war Premiere...

Nach allerlei "typischen" Leckereien aus dem DO wie Schichtfloisch, Aufläufen, Kuchen usw. gab es zum ersten mal eine Suppe bzw. einen Eintopf aus dem Gusstopf.

Da selbst hier im GSV die Suppen/Eintopf-Rezepte rar gesät sind (warum eigentlich? Schichtfleisch gibts in tausenden Variationen, aber für leckere Eintöpfe muss man Seitenweise blättern...)
hau ich mal nen Klassiker von meiner Mama in den DO.

Gutsherrensuppe war bei uns immer die typische Winter-Party Suppe.
Allerdings heute mal nicht von Mutters E-Herd, sondern sportlich aus dem kleinen schwarzen.


Rezept (reicht ungefähr für 4P):

3 Zwiebeln hacken und dünsten
500 g Hack anbraten
1,5 l Brühe angießen (da ich nach unserem Umzug noch keine kochen konnte, gabs gekörnte ohne Glutamat oder Hefeextrakt)
300g Sauerkraut (klein geschnitten) zugeben
1 kleines Glas Gewürzgurken schneiden und zufügen
100 g Tomatenmark
1 Tube Paprikamark

ca. 30 - 45 Minuten dopfen.

Als Dip/Garnitur gibt's im Original eigentlich
1 Magerjoghurt
1 kl. Glas Mayo
1 Bund Schnittlauch

Da ich fertige Mayo nicht vertrage und mir für die kleine Menge das selberbauen zu viel Aufwand ist,
verrühre ich immer saure Sahne mit Schnittlauch. Passt imho perfekt zum säuerlichen Geschmack der Suppe.

Dazu geht rustikales Baguette oder Ciabatta.



Ich habe für meinen 9qt DO die doppelte Rezeptmenge gemacht, die Reste wurden für die Zeit des bevorstehenden Wochenbetts gefrostet.
Dann hat man wahrscheinlich anderes zu tun, als zu grillen/kochen :pfeif:



Also erstmal alles parat gemacht (der Franz nennt das wohl mise en place) und die Kohlen vorgeglüht:


DSC_0480.jpg


DSC_0481.jpg




Als ich gerade dabei war die Zwiebeln anzubraten, setzte der Regen ein :finger:


DSC_0483.jpg




Fotos vom anbraten des Hackfleischs und Zugabe der restlichen Zutaten fiel damit flach.
Aber es kann sich wohl jeder vorstellen, wie man Hackfleisch anbrät und dann die restlichen Zutaten in den DO kippt, oder?

Einmal kurz durchrühren und Deckel drauf.


DSC_0486.jpg


DSC_0489.jpg




30 - 45 Minuten gewartet, dann war Zeit zu servieren.


DSC_0496.jpg




Etwas näher:


DSC_0497.jpg




Legger!

Und obwohl GöGa säuerliche Suppen wie bspw. Soljanka bisher nicht sonderlich gerne mochte,
darf ich diese hier mal wieder dopfen :D

DSC_0480.jpg


DSC_0481.jpg


DSC_0483.jpg


DSC_0486.jpg


DSC_0489.jpg


DSC_0496.jpg


DSC_0497.jpg
 

Anhänge

Peter

Schinkengott
10+ Jahre im GSV
:respekt:

sieht sehr sehr lecker aus :thumb2:
 

Stonehead

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Habe gerade Sauerkraut angesetzt, wenn es fertig ist, koche ich das nach. Sieht so lecker aus.

Gruß
Stonehead
 

Quizmaster

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ein sehr leckerer Anblick - ich glaub, das gibts bei uns am Wochenende :dankedanke:
 
OP
OP
Kloppo

Kloppo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke für das positive Feedback. :)

Hab daraufhin das Rezept mal in die DB eingestellt.
 

Lloyd.Williams

Putenfleischesser
So, fertig gegessen und bereit für den Bericht. Das war wirklich sehr lecker. GöGa schwärmt ja eh für Sauerkraut und war begeistert. WuKi 1 fand es zu sauer, der Rest hat brav aufgegessen.

Leider hat der REWE meines Vertrauens kein Paprikamark im Sortiment gehabt. Daher habe ich mir mit ein bißchen Paprikapulver beholfen. Außerdem habe ich noch ein paar Kartoffeln reingeschnibbelt. Der Rest war wie oben beschrieben. :thumb1:

Für alle, die sich das angebratene Hackfleisch doch nicht vorstellen können, habe ich hier eine Gedankenstütze:
20161221_114749.jpg


Und die volle Ladung, bevor es nach draußen ging.
20161221_131659.jpg


Und noch das Tellerbild.
20161221_132457.jpg


Klasse Rezept, vielen Dank fürs posten.

20161221_132039.jpg
 

Anhänge

OP
OP
Kloppo

Kloppo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das war wirklich sehr lecker. Göga schwärmt ja eh für Sauerkraut und war begeistert. Wuki 1 fand es zu sauer, der Rest hat brav aufgegessen.
Freut mich :)

als Kind hab ich das Zeug auch nicht sooo gerne gegessen. Aber mittlerweile muss das einfach ein bis zweimal im Winterhalbjahr sein :D



Leider hat der REWE meines Vertrauens kein Paprikamark im Sortiment gehabt.
Hmmm, sowohl unser Rewe wie auch Kaufland führen das Paprikamark von Hengstenberg.
Naja, wohl dem, der sich zu helfen weiß :thumb1:
 

Kinglui

Metzger
Hoffentlich bekomm ich Weihnachten nen Dopf...
Dann kann ich hier endlich mitmischen.

Die Kombi Hack-Tomate-Gurkerl-Sauerkraut kommt glaub ich richtig gut :sabber:

Grüße
Ludwig
 

Luxi64

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hört sich nach einer sehr leckeren Suppe an, die wird auf jedenfall mal getestet.
 

bilius

Vegetarier
Da die Suppe auf den Fotos sehr lecker aussieht, ich aber leider nooooh keinen DO besitze, werde ich sie auf jeden Fall auf herkömmliche Weise (Herd) einmal nachkochen. Habe Hunger bekommen.
Danke für das Rezept!
 

dirksgrill

Dauergriller
Kommt die vom Geschmack an Soljanka ran :hmmmm:
 
Oben Unten