• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gyros meets grünen Spargel

hetax

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Grillsportgemeinde,

nachdem ich mir schon eine Weile die leckeren Berichte reinziehe dachte ich mir es ist Zeit für einen eigenen Bericht.

Also gab es heute Gyros vom Spieß dazu gerillten grünen Spargel mit Balsamico und als Nachtisch Ananas mit Rumbutter und Vanilleis.

Am Samstag habe ich das Fleisch vorbereitet.

Erstmal die Gewürze
Bild 001.jpg


Schön mahlen, dem Thermomix sei Dank
Bild 002.jpg


Fleisch dünn schneiden
Bild 003.jpg


Joghurt und Olivenöl mit den Gewürzen, Knoblauch und Zwiebel mischen
Bild 004.jpg


Fleisch darin einlegen
Bild 005.jpg


Das ganze für 24 Stunden in den Kühlschrank und heute aufgespießt
Bild 007.jpg


Ab auf den Grill
Bild 008.jpg


So nun den Spargel und die Grillfackeln für die Kids
Bild 009.jpg


Hier noch das Tellerbild
Bild 010.jpg


Ach ja der Nachtisch
Bild 006.jpg


Fazit, Gyros saulecker, Spargel war auch genial und die Ananas hat dem ganzen dann die Krone aufgesetzt.
Wird auf jeden Fall wiederholt.

:gs-rulez:

PS. Ein Dank noch an faxeoriginal der mich auf dieses Forum aufmerksam gemacht und mir im Büro jeden Montag den Mund wässrig macht.
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelGrill

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
äääh Souvlaki ... nicht Gyros oder ?
 

simmi321

Fleischesser
Ja es sieht super aus wenn ich nicht schon gegessen hätte würde ich auch ne portion nehmen
 

grisu71

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

veräts du uns das Rezept für die Marinade?

Gruß
Dirk
 
OP
OP
H

hetax

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Handelt sich um Gyros nach dem Rezept von .

3Tl Salz
2Tl Senfkörner
2Tl Koriander
2Tl bunter Pfeffer
1Tl Thymian
2Tl Cumin
2Tl Majoran
3Tl Oregano
3Tl Paprika scharf
1Tl Zwiebelpulver
500 gr Joghurt
200 ml Olivenöl
1 große Zwiebel
2 Knobizehen
Petersilie

Wobei das Paprikapulver von der Tante meiner Frau aus dem ehemaligen Jugoslawien ist, daher die starke Rot-Färbung.
 

mazo

Metzger
Hallo,

hast du sehr lecker hinbekommen, hätte gerade fast in die Tastatur gesabbert.
 
Oben Unten