• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hähnchen in der 57er Kugel

tucker

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Hallo Leute

Bin seit heute stolzer Besitzer eines Drehspies.
Möcht nun gleich am Sonntag einen Gummiadler grillen.

Soweit ich informiert bin wird der Adler durch indirektes Grillen
zubereitet.
Wie lange muss ich den Giggerl drehen lassen bis er fertig ist?

Hat vielleicht noch jemand ein Rezept für eine gute Marinade
die nicht scharf ist.

61g9jfblfCL._SL1200_.jpg


Viele Grüße
Willi
 

Karsten1961

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo tucker,
Meine Hähnchen bleiben bei 180-200 Grad für 65 Min. in der Kugel.Meine Hähnchen werden nur mit Hähnchen Gewürz gepudert und auch ohne Marinade gegessen,ich mag sie so am liebsten.
Schönen Abend,
Karsten
 

cpahle

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Hi,
Ca. 1,5h sollten reichen

Mischung: Pfeffer, Salz, Paprika, Zitrone und Thymian sind immer gut.
Das Ganze mit Öl und Senf verrühren und schön gleichmäßig auftragen.
 
OP
OP
tucker

tucker

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Hallo

Super.

Vielen Dank für die Tipps.

Viele Grüße
Willi
 

stuka

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Zwischen 60 und 90 Minuten. Wie oben schon erwähnt ist es von der Größe und Temperatur abhängig

Gruß
 
OP
OP
tucker

tucker

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Servus

Noch eine Frage.

Wo kauft Ihr eure Giggerl wenn der Metzger keins hat?

Also ich hätte die Möglichkeit entweder bei Adli Süd, Lidl, Netto, Edeka oder Rewe zu kaufen.

Zuerst denke ich an Wiesenhof aber da gab viele Skandale und das will ich nicht unbedingt unterstützen.
Wobei ich auch sagen muss das ich derzeit nicht weiß ob sich die Situation bei Wiesenhof gebessert hat.

Grüße
Willi
 

Loop

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Zuerst denke ich an Wiesenhof aber da gab viele Skandale und das will ich nicht unbedingt unterstützen.
Wobei ich auch sagen muss das ich derzeit nicht weiß ob sich die Situation bei Wiesenhof gebessert hat.

Naja Skandale, aber das ist OffT. Wochenmarkt ist eine sehr gute Adresse, dort bekommt man auch schwere Hähnchen mit gut Fleisch dran. Ich kauf auch immer da Hähnchen.
 

ossigriller

.
10+ Jahre im GSV
Hi Tucker,

Bei mir gibt's Bauern (Landwirte) die füttern Korn und die Gockel laufen frei! Das kostet zwar, aber wenn Du mal so einen Gockel mit so viel Fleisch und dem Geschmack gegessen hast, dann bist Du von nach Fisch schmeckenden Wiesehöfern geheilt!

Viele Grüße aus der ländlich geprägten Oberpfalz........
Ossi
 

Karsten1961

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo,
Ich kaufe meine Hähnchen im Supermarkt, dafür fahre ich nicht extra auf den Wochenmarkt.Glückliche Hähnchen gibt es für mich nicht bin da zu sehr Realist.
Schönen Abend,
Karsten
 
OP
OP
tucker

tucker

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Servus

Danke für vielen Vorschläge.

Der Wochenmarkt bei uns, nur Freitags, kommt für mich leider nur in Frage wenn ich nicht arbeite.
Also muss ich auf den Supermarkt ausweichen.

@ossi, Danke für die Info aber die Oberpfalz ist von mir aus doch einige Kilometer entfernt.

VG
Willi
 

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Bei uns gibt es bei Edeka sehr gutes Fleisch an der Frischetheke. Ist hier nördl. Hamburg aber eine Kette, die sehr für ihre regionalen Fleischspezialitäten wirbt und sogar Dry Aged im öffentlichen Reifeschrank zieht. Ich weiß nicht, ob auch andere Edekas so gute Qualität haben.

Zum Thema Zubereitung auf der Roti: annährend voller AZK mit Grillis, links und rechts in die Kohlekörbe verteilen, auf 200 Grad einregeln und dann einen 1,5kg schweren Hahn für rund eine Stunde drauf, dass er schon gebräunt ist. Nach der Stunde alle Lüfter auf, dass du auf 220 Grad + x kommst und die Roti für ca. 5 Minuten auf jeder der vier Seiten anhalten und den Hahn aufknuspern. Hat bei mir an Dienstag gerade wieder hervorragend geklappt, außen braun und knusprig und innen noch herrlich saftig.

Als kleine Eigenwerbung hier mein Beitrag dazu: http://www.grillsportverein.de/forum/threads/handwerker-im-haus-doppelter-hahn.231336/
 
Oben Unten