• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hausbauch gewinnt!

G

Gast-a8b3lM

Guest
Gestern stand mir der Sinn nach einfachem Grillen, back to the roots, schnell, simpel und lecker. Der Basti hatte mich angefixt.

Also bin ich früh morgens zum MdV und habe zwei Nackensteaks und vier Bauchscheiben gekauft.

Einen Chinaknoblauch oder vier normale Knoblauchzehen in einen TK-Beutel pressen und mit Olivenöl vermischen. Die Nackensteaks in den Beutel geben und gut verkneten. Den Beutel vakuumieren oder ganz eng falten und für zehn Stunden in den Kühlschrank legen. Dann das Fleisch mit Küchenkrepp trocken tupfen. Salzen und pfeffern.

bauchtest-1.jpg


Zwei Bauchscheiben habe ich leicht geölt und auf meine Art gerubbed. Den Haus-Bauch beidseitig salzen und pfeffern, auf die "rote" Seite Muskatnuß, Paprika edelsüß und Cayennepfeffer; auf die "gelbe" Seite süßes und sehr scharfes Currypulver.

bauchtest-2.jpg


Dann kam der Fertig-Rub-Test mit zwei Prudhomme-Würzmischungen! Die Bauchscheiben leicht ölen und mit Pork & Veal Magic bzw. Meat Magic pudern.

bauchtest-3.jpg


Den Grill habe ich mit indirektem Setup und Holzkohle auf große Hitze gebracht und alles Fleisch wandert zunächst über die Tropfschale in den indirekten Bereich nach hinten. Deckel schließen und nach 10 Minuten mal wenden. Ziel ist, das ein Großteil des Fetts austritt und in die Schale tropft. Das geht beim Nacken schneller als beim Bauch. Also die Steaks schon früher nach vorne über die Glut ziehen und beidseitig scharf grillen.

Servieren mit frischem Thymian, ein Gedicht!
Da braucht's keine Sauce und auch sonst nichts. Klasse Knoblauchgeschmack.

bauchtest-4.jpg


Jetzt erstmal den Haus-Bauch über der Glut grillen und servieren. Schmeckt immer wieder lecker. Dazu Honey & Chipotle BBQ-Sauce von Sweet Baby Ray.

bauchtest-5.jpg


Dann die beiden Prudhommes über der Glut poppen lassen und servieren. Nööö, die schmecken eher uninteressant. Langweilig bis fies. Salzig. Zum Glück hab' ich ja die BBQ-Sauce.

bauchtest-6.jpg


Aber schön schaut's schon aus...

bauchtest-7.jpg


Das war ein gelungener Fleischabend, denn Beilagen gab es (für mich) keine. :prost:
 

Festus

Rippenschminker
Schön, du alter Sadist....jetzt habe ich wieder unkontrollierten Speichelfluss :sabber:

Ehrlich , sogar diese "normalen" Sachen sehen bei dir besser aus....:thumb1:

Gruß, Christian
 

lotterbart

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ja, so ein Nacken kann schon lecker sein.
Vom Bauch nehme ich auch noch nen Scheibchen, schaut lecker aus!
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin ,

schöne Fleischbilder :thumb1:

:prost:
 

mams

Grillkaiser
:sabber:

schön langsam überleg ich mir ernsthaft den User für mi zu sperren :_gruebel:


zumindest tagsüber :-D


sauberes flachgrillen :hurrah:

:weizen:
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Jaja Backto Basics, mal wieder wie gewohnt mit Speichelflußanregenden Bildern.

:sabber:

Ich hab' gestern auch Bauch und Steaks für heute Abend eingelegt, allerdings mit Rub. Manchmal muß das einfach sein.
 

Crash0r

Klabautermann
5+ Jahre im GSV
sehr schön ,

bauch schmeckt echt am besten mit eigener kleiner gwürzmischenug nix Prudhommes :D

lecker scheibchen hast du dir da zubereitet :prost:
 

Kernisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
"Keep it simple" wie der Ami sagt.

Manchmal ist weniger mehr....

Tolle Bilder hast Du da gemacht!!!
 

Vinfin

Veganer
So 'ne geile Schweinerei! Bilder wie gemalt!
:messer:
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
:rotfll::rotfll::rotfll:
"Hausmannskost" - bei Dir?
Und sogar das kriegste klasse hin!
:sabber: :prost:
 

Vertical Limit

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
schaut super aus :sabber: wir machen das auch öftermal wenn es schnell gehen soll und ist immer wieder lecker :grün:

lg Christian
 
Muss mein Schatzi auch mal wieder machen.
Das dauert dann vielleicht nicht so lange.
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten