• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

HBO mit oder ohne Dampfsperre

Halbwahrheiten in dem Sinne, daß Feuchtigkeit in Richtung Hitze trocknet?

Ich fand es hier im Forum schöner, als gewisse Mitglieder seit Anfang Februar geschwiegen haben, anstatt wie jetzt wieder Blödsinn zu verzapfen und dann auch noch gegen andere zu hetzen.
 
Halbwahrheiten in dem Sinne, daß Feuchtigkeit in Richtung Hitze trocknet?

Ich fand es hier im Forum schöner, als gewisse Mitglieder seit Anfang Februar geschwiegen haben, anstatt wie jetzt wieder Blödsinn zu verzapfen und dann auch noch gegen andere zu hetzen.

Warum fühlst du dich persönlich angesprochen?
Ob in einem Fachforum für den Postenden es angenehm ist oder nicht, hilft dem Suchenden primär leider nicht.
 
Warum fühlst du dich persönlich angesprochen?
Ob in einem Fachforum für den Postenden es angenehm ist oder nicht, hilft dem Suchenden primär leider nicht.

Wer fühlt sich angesprochen? Ich??
 
Also lieber @smokyfire: Warme Luft steigt nach oben.
Warme Luft mit Feuchtigkeit steigt auch nach oben, weil sie leichter als trockene Luft ist.
Wie soll es dann möglich sein, das bei dir deine warme Luft, natürlich mit der Feuchte von außen nach innen unten zieht?
Und dann, wenn die warme feuchte Luft in der Kuppelmitte ist, zieht sie gerade bei deiner Ofentüre raus oder wie?
Ich würde mir da jetzt gerne von dir eine Erklärung wünschen, wie es funktionieren soll. Kannst natürlich auch gerne mit deinem Fachprofi darüber sprechen.
Oder hast du deine Kuppel umgedreht zum trocknen?:patsch:
 
Hallo,
Ich glaube hier sind zwei unterschiedliche Sachen gemeint. Ohne Hitzequelle wird sich Feuchtigkeit in einem Stein gleichmäßig verteilen. Da kann dann auch die Feuchtigkeit von außen nach innen wandern, wenn es außen feuchter als innen ist.
Mit Hitzequelle sieht das anders aus. Da "drückt" die Wärme die Feuchtigkeit nach außen. Ist wie beim Hausmauerwerk. Ohne Heizung werden da die Wände feucht.

Gruß Andreas
 
...... Ohne Hitzequelle wird sich Feuchtigkeit in einem Stein gleichmäßig verteilen. Da kann dann auch die Feuchtigkeit von außen nach innen wandern, wenn es außen feuchter als innen ist.
Mit Hitzequelle sieht das anders aus. Da "drückt" die Wärme die Feuchtigkeit nach außen. Ist wie beim Hausmauerwerk. Ohne Heizung werden da die Wände feucht....

Genau so isses: Die Feuchtigkeit zieht von der Hitzequelle weg. :thumb2: :anstoޥn:
 
Wenn du einen Schwamm mit der einen Hälfte ins Wasser tauchst und die andere Hälfte bleibt trocken wird die Nässe immer Richtung trockene Seite ziehen.

Bei der Erwärmung der Raumluft durch Hitze wird die Luft trockener, und nimmt Feuchtigkeit auf.
 
Wenn du einen Schwamm mit der einen Hälfte ins Wasser tauchst und die andere Hälfte bleibt trocken wird die Nässe immer Richtung trockene Seite ziehen.....

:ks:Man nennt es auch "Kapillarwirkung":ks: Bitteschön: https://de.wikipedia.org/wiki/Kapillarität

....Bei der Erwärmung der Raumluft durch Hitze wird die Luft trockener, und nimmt Feuchtigkeit auf.


Ein Widerspruch in sich: Wie kann sie trockener werden und gleichzeitig Feuchtigkeit aufnehmen??
Sie wird eher feuchter als vorher, weil sie das verdunstete Wasser zusätzlich aufnimmt. Weil ja bekannt ist, daß wärmere Luft mehr Feuchtigkeit transportieren kann als kalte. (Bitteschön: https://de.wikipedia.org/wiki/Luftfeuchtigkeit )
Nicht umsonst wird im Wäschetrockner mit Warmluft gearbeitet, sonst würde die Wäsche tagelang umhergewirbelt und angeblasen werden müssen.
Nach Deiner Darstellung müßte die Luft ja erst mal trocknen, um dann wieder feucht zu werden. Aber: Wo geht dann die Feuchtigkeit hin, die vor dem erwärmen in der Luft war??

Und nun wirf den Schwamm in die Ecke!
 
So, ich hoffe, Ihr habt Euch abgekühlt Jungs ?! Ich danke Euch für die vielen Tipps. Wenn ich auch nicht alle beherzigen konnte, weil sie für uns zu spät kamen - so ist der Pizzaofen dennoch eingeweiht!
Ich wollte Euch die ersten schönen Bilder nicht vorenthalten....
X1E07181.jpg

IMG_1240.JPG
 

Anhänge

  • X1E07181.jpg
    X1E07181.jpg
    134,4 KB · Aufrufe: 219
  • IMG_1240.JPG
    IMG_1240.JPG
    250,2 KB · Aufrufe: 215
Zurück
Oben Unten