• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hefezopf mit Rosinenhefewasser ???

Glogge

Veganer
Hallo!
Ich habe vor kurzem ein Rosinenhefewasser angesetzt und schon einige Baguettes damit gebacken.
Meine GöGa will für Ostern einen Hefezopf backen, da war mein erster Gedanke: müsste toll mit dem Hefewasser funktionieren.
Hab dann während der Mittagspause in @cremecaramelle `s Wildes Brot Blog ein Rezept gesucht , bin aber nicht so richtig fündig geworden.
Hat irgendjemand schon mal was in dieser Richtung gebacken?
Ich wäre dankbar für ein par Tipps.
 

DarkRoast

Simplicissimus
10+ Jahre im GSV
Meine GöGa will für Ostern einen Hefezopf backen, da war mein erster Gedanke: müsste toll mit dem Hefewasser funktionieren.
Im Grunde genommen kannst du jedes beliebige Rezept auf Hefewasser bzw. Sauerteig "ummodeln". Wenn also deine Göga schon ein Rezept hat, das ihr zusagt, läßt sich das ziemlich sicher passend adaptieren...
 
OP
OP
Glogge

Glogge

Veganer
Vorteig um ca. 10.00Uhr angesetzt und in der Gärbox bei 28°C gelagert, Bild ist von 13.45 Uhr Teig hat sich knapp verdoppelt.

IMG_9180.jpg
 
OP
OP
Glogge

Glogge

Veganer
Um 16.00Uhr war er dann etwa verdreifacht, also haben wir den Hauptteig angesetzt. Bild ist nach S&F
IMG_9184.jpg

Dann ging es zurück in die Gärbox.
 

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die Form scheint mir ein wenig klein...
Wenn Du die Stränge für den Zopf rollst und den dann flechtest, kannst Du die Stränge kurz zwischenkühlen. Je wärmer der Teig wird, desto schwieriger wird er zu handeln. Also entweder schnell sein oder eben zwischenkühlen.
 
OP
OP
Glogge

Glogge

Veganer
So nun gibt es mal Ergebnisse des österlichen Backens!

IMG_9187.jpg


Meine Frau beim Zopf flechten am Sonntagmorgen gegen 11.00Uhr.
IMG_9188.jpg

IMG_9189.jpg
 
OP
OP
Glogge

Glogge

Veganer
Während der Zopf auf der Ofenbank gegangen ist, haben wir leckeres Lamm mit Kartoffelgratin und Bohnengemüse gegessen, war sehr lecker!
 
OP
OP
Glogge

Glogge

Veganer
Um ca. 13.30 Uhr den Zopf mit Eigelb-Milch-Mischung eingepinselt und bei 220°C für 45Minuten gebacken.
IMG_9190.jpg

Ein toller Hefezopf, richtig gut geworden.
Fluffige feinporige Krume und super viel Geschmack!

IMG_9191.jpg
 

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
bitte, sehr gerne...tolles Flechtwerk!
Die Eistreiche 30 Minuten vor dem Backen auftragen, antrocknen lassen und kurz vor dem Backen nochmal bestreichen, macht einen schönen Glanz. Die Backtemperatur würde ich für ein so großes Stück eher bei 160°-180° wählen
 
Oben Unten