1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Hilfe bei Pulled Pork

Dieses Thema im Forum "Grill-Talk" wurde erstellt von Heid, 11. September 2018.

  1. Heid

    Heid Militanter Veganer

    Hallo liebe Grillsportvereis Mitgleider,

    bin hier neu hoffe ihr könnt mir Helfen


    Habe das 2te mal Pulled pork versucht komme aber nie in die 2te Plateuphase was mach ich den Falsch !!

    Zu den Daten:

    verwende einen Gasgrill
    Erstes mal fleisch vom Metzger 1,5kg Schweinenacken
    Zweites mal Duroc Schweinenacken Metro 1,5kg

    Fleisch war gefrohren.
    Auftauenlassen
    Habe das Fleisch mit nen DryRubb eingerieben 24 stehen lassen
    bei 110 Grad auf den grill
    Temperatur war Konstant bei 100-115 Grad

    Das Bild ist von dem 2ten mal

    da597560-9b27-4411-a2b6-4345bfc83ff2.jpg

     
  2. lowcarber

    lowcarber Veganer

    Nichts. Die Plateauphasen sind kein Qualitätsmerkmal sondern ein manchmal nicht zu vermeidendes Ärgernis. Deshalb gibt es ja das Einwickeln, um die Plateauphasen zu vermeiden. Bei dir lag es m.E. daran, dass das Stück relativ klein war. Wenns geschmeckt hat und nicht zu trocken war, dann freu dich.
     
  3. OP
    Heid

    Heid Militanter Veganer

    OK dachte eig. das es Plateuphasen haben muss und diese gut sind für den geschmack :hmmmm:
    Lecker war es
    Könnte saftiger sein
    Vielen Dank für die schnelle antwort :respekt:
     
  4. Frank

    Frank Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Räuchere Deinen Schweinenacken für 3-4 Stunden, dann packst Du ihn in Backpapier bis die KT um die 90° ist, das dauert ca. 3 Stunden,
    dann packst Du das Fleisch aus, reduzierst die Brühe die sich in dem Papier angesammelt hat,
    kippst etwas BBQ-Sauce nach Geschmack dazu und pinselst den Nacken nochmal damit ein.
    Lässt ihn nochmal für ne Stunde auf dem Grill. Nach 30 Minuten nochmal einpinseln.
    Dann ist Dein PP nach 8 Stunden perfekt, fertig und lecker.

    Somit interessieren Dich auch keine Plateuphasen mehr.
     
    HansAmGrill und BaconAddict gefällt das.
  5. OP
    Heid

    Heid Militanter Veganer

    Danke für den tipp
    Werde ich Nächste Woche mal ausprobieren
     
  6. Frank

    Frank Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Texas crutch - ist hier Dein google-Suchbegriff

    Achja .... Deine GT kann konstant bei 130-140° bleiben.
    Nur über 140 sollte sie nicht rausschiessen.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden