• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hilfe beim Weber-Kauf

pago

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
nachdem wir nun endlcih in ein kleines Häuschen mit Garten gezogen sind, kann ich mir nun auch einen schöner Weber-Kugel-Grill zulegen.
Nach erster Sichtung sind da doch einige Fragen offen.

Zum einen die Größe: Wir werden meist zu zwei, aber auch mal zu viert oder mehr grillen. Sind 47 cm ausreichend? Oder sollten es schon 57 cm sein? Bitte um kurze Tips dazu.

Zum einen die Ausstattung: Wir schwanken da zwischen Premium und Original... Den Premium würden wir wohl in 47cm nehmen, den Original könnten wir uns vom Budget auch als 57er Version leisten. Ich habe auch gelesen, dass einiges Zubehör, z.B. das Sear Grate-Set nur für den 57er erhältlich ist...

Ich bin noch ein wenig frisch auf diesem Gebiet und würde mich über kompetente Unterstützung freuen.

Thx.

Pago
 

dr. huppertz

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Moin Pago,
kauf die nur keinen 47er. Den Fehler haben viele gemacht, ok man kann ihn immer noch als Beistellgrill nutzen, aber dafür würde ich mir lieber einen GA kaufen.
Das beste an Preis-/Leistungsverhältnis ist dieses Angebot hier:
www.
Da hast Du die wesentlichen Ausstattungsmerkmale in einem und kannst Dich dann allmählich arm kaufen (sear grate, Roti, smokenator, etc.). Alles andere ist Mumpitz, glaub mir.

PS: Herzlich Willkommen!
 

Andiman

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
57!
Mit dem 47er bist du viel zu sehr eingeschränkt, wenn du mal was Größeres machen willst.
Das mit dem Zubehör kommt noch hinzu.

Ich hatte zu Anfang auch einen 47 und bin froh, dass ich nun noch einen großen Gasi und einen UDS habe.

Schau dir mal bei www. den Weber One Touch Gold mit Deckelhalter und Thermometer an.
Das wäre meine Wahl. Der Aschetopf ist wirklich nützlich und so bist du auch für die Zukunft gerüstet.

Viel Spaß mit dem neuen Sportgerät.

Andreas

Edit sagt: Der Dr. hat noch mehr Recht als ich! Mastertouch!
 
Zuletzt bearbeitet:

Olewa

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Also den Mastertouch von kann ich die wärmstens empfehlen. Meinen habe ich auch von dort. Schnelle Lieferung und das günstigste Angebot was man finden kann!
Meiner ist jetzt 14 Tage alt und war schon 6x im Gebrauch.
 
OP
OP
P

pago

Militanter Veganer
Hey,
vielen Dank für die schnellen Antworten. Den Mastertouch habe ich bisher noch nie gesehen.
Was genau unterscheidet den denn von den teureren? Bzw. wofür steht das Mastertouch?

Ich denke, aber ich bin überzeugt. Den werd ich mir wohl bestellen.

Gruß
Patrick
 

Olewa

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Bei dem sind Kohlekörbe, Deckelthermometer und Deckelhalter dabei.
Ich hatte was gelesen das der Mastertouch für den Dänischen Markt bestimmt ist. Dadurch findet man in i. d. R nicht in D.
Er ist ein OTP inkl. Zubehör
 
Nutz einfach hier mal die Suchfunktion und da wirst du allerhand über den Mastertouch finden.

Die Ergebnisse werde dich in deinem Vorhaben, diesen Grill zu kaufen, bekräftigen.
 

Stonic

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
57er Mastertouch der 47er wird dir sehr schnell zu klein werden und ich hab schon mit dem 57er bei 2 Personen hin und wieder Platzprobleme wenn ich viele verschiedene Sachen gleichzeitig mache
 

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Nur so als Anmerkung: Da der Mastertouch nicht für Deutschland bestimmt ist, hast du auf das Gerät keine Herstellergarantie.
Die gesetzliche Gewährleistung gegenüber dem Händler hast du schon.

Ansonsten schließ ich mich der Mehrheit an: 57er auf alle Fälle. Ob du das Schätzeisen (Deckelthermometer) oder den Deckelhalter brauchst, das sei mal dahingestellt. Für mich jedenfalls unverzichtbar ist der Aschebehälter (im Original hast du ja nur ne Pfanne, auf die die Asche rieseln kann und vom nächsten Windstoß direkt auf der Terrasse, dem Balkon, dem Garten oder dem gedeckten Tisch inkl. hungrigen Gästen verteilt wird.
 

Olli77Worms

Veganer
Ich kann dir empfehlen auch den Performer Touch'n'go in betracht zu ziehen. Du hast dann eine große Arbeitsfläche mit dabei die ich nicht mehr missen möchte. Außerdem steht er noch stabiler und die Gaszündung ist ein feines Feature. Ich finde das er den höheren Preis Wert ist.
Zubehör von Weber kann ich wegen des Preises nur bedingt empfehlen. Ich besitze die Kohlenzange,ne Fleischzange und den Wender von Weber. Die sind sehr gut. Den Rest (Riphalter,Thermometer,Pizzastein usw) hab ich von andren Herstellern.
 

dr. huppertz

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Woher stammt das, das man keine Hersteller Garantie hat, kann das jemand bestätigen? Ich kann mir das ehrlich gesagt nicht vorstellen.

Den Deckelhalter möchte ich nicht missen, die Klapproste genauso wenig, der Asche Eimer ist das "must have für trendige opinion leader", die Kohlekörbe sind auch nicht weg. Das Thermometer kann man mit einem anderem einpegeln und zur Kontrolle reichts so gerade eben, nice to have.

Wenn man dann soviel bezahlt wie sonst für ein minderwertig ausgestatten, so what?!
 

bacboy

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
57´er

Moin,

ich rate dir von diesem Forum abstand zu nehmen, verwerfe deine Überlegung mit dem Grill, ES IST DAS TEUERSTE FORUM WAS ES GIBT....

Es fängt mit dem Grill an und wird kein Ende nehmen, die zahlreichen Diskussionen mit deiner GöGa ob es wirklich noch dies und das sein muss...

Deine Zahlreichen Überstunden, die du nur für GSV machen wirst, da du mal wieder von einem "Must have" gelesen hast, was du unbedingt ausprobieren willst/musst...

Bitte überlege dir das alles ganz genau...


Wenn du dich trotz meiner Warnung für dieses Forum und den Grill entscheiden solltest überlege einmal nach DK zu fahren, denn dort wirst du das ein oder andere Schnäppchen machen können. Wenn du keine Chance haben solltest dort hin zu kommen, dann wird dir bestimmt hier ein freundlicher Sportler weiterhelfen können ;)

:gs-rulez:



PS. Kauf dir so ein Teil und du wirst von den Ergebnissen begeistert sein und deine GöGa wird dich anflehen wieder zu grillen und wieder zu grillen und wieder zu grillen....
 
Zuletzt bearbeitet:

Olewa

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Da du den Grill von einem Gewerbe treibende kaufst und du als "privat" Person diesen Grill kaufst und ganz gewiss in deinem Kaufvertrag keine Klausel einbauen läst welche die Gewährleistung ausschließt, hast du gegenüber einem Gewerbetreibenden immer Anspruch auf die gesetzliche Gewährleistung. Es ist nämlich dann das Problem vom Verkäufer sich mit der Herstellergarantie tun zu ärgern
 

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Woher stammt das, das man keine Hersteller Garantie hat, kann das jemand bestätigen? Ich kann mir das ehrlich gesagt nicht vorstellen.

Die Herstellergarantie von Weber ist damit verknüpft, dass das Gerät bei einem autorisierten Weber-Händler gekauft wurde. Autorisierte Weber-Händler kriegen vom Hersteller das Sortiment (vom Hersteller) und die Preisgestaltung vorgeschrieben, deswegen kostet der OTP auch bei den restlichen Shops nahezu dasselbe.
Halten sich die Shops nicht an die Vorgaben von Weber, gibt's ne Abmahnung und ggf. fliegt man auch aus dem "autorisierter Händler"-Programm raus - dann muss man halt über andere Wege die Ware ranschaffen, wenn die Kundschaft das verlangt.

Da Garantie immer eine freiwillige Leistung ist (nicht zu verwechseln mit der gesetzlichen Gewährleistung), kann der Hersteller dies an beliebige Kriterien knüpfen, z.B. dass nur Kunden mit 3-beinigen Hunden und einer 110-jährigen Oma die Garantie in Anspruch nehmen können.
Oder aber halt nur, dass Kunden auf Garantie bedient werden, die bei entsprechend autorisierten Händlern gekauft haben.

Siehe auch:
Die Weber Garantie - bis zu 25 Jahren!

Als Hersteller gewähren wir heute nur dann Garantie auf unsere Produkte, wenn diese bei einem von uns autorisierten Händler gekauft wurden. Was das heißt? Über 1.200 Händler in Deutschland sind von uns dazu autorisiert, Weber Grills zu verkaufen. Dies bietet Ihnen – unseren Kunden – beste Beratungs- und Servicequalität. Und die liegt uns besonders am Herzen. Egal, ob Sie sich vor der Kaufentscheidung informieren wollen oder bereits einen Grill erworben haben.

Weber Grills, die nicht bei einem autorisierten Händler gekauft wurden, genießen keine Hersteller-Garantie.

Was dann auf Kulanzbasis läuft, steht wieder auf nem anderen Blatt Papier - und wieviel Service der jeweilige Händler selber bietet.

Grüsse,
Wolfgang
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Kauf auf jeden Fall als ersten Grill den 57er mit Aschetopf. War auch mein erster(von bis jetzt 6 Webergrills). :pfeif:

Als 2. habe ich dann den 47er geholt, weil der auf der Terasse weniger Platz braucht, handlicher ist und für mich und Göga zu 90% immer reicht. Aber wenn nur 1 Grill, dann den 57er, weil für viele Dinge ( vor allem Indirekt ) und mehr Personen der 47er zu klein ist.

Gruß Matthias

PS: man kann nie zuviele Grills haben. ;)
 

Johnnystrich

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi Pago,

ich hab mir vor ca. drei Wochen die selben Fragen gestellt wie du. Den 47er halte ich definitiv auch für zu klein. Bei mir wurde es dann der 57 er Weber OTP.

Super Teil! Bin voll zufrieden. :thumb1:

Frag doch mal bei deinem Grillhändler ums Eck nach. So hab ich's auch gemacht. Ich hab ihm dann die Internetpreise genannt und er kam mir dann super entgegen.

Gruß
Daniel
 

hoscheck

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

Auch wenn mich alle Weberbesitzer gleich steinigen werden werf ich trotzdem mal den Dancook 1400 in die Runde,
Sehr gutes P/L Verhältnis
Edelstahl
sehr stabil

ich hab ihn jetzt 2 Monate und möcht ihn nicht mehr missen.

Gruss
 

schmahadma

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

Auch wenn mich alle Weberbesitzer gleich steinigen werden werf ich trotzdem mal den Dancook 1400 in die Runde,
Sehr gutes P/L Verhältnis
Edelstahl
sehr stabil

ich hab ihn jetzt 2 Monate und möcht ihn nicht mehr missen.

Gruss

Wegen seiner eigenen Meinung wird hier ja niemand gesteinigt! :bat::grin::grin::grin:

Mir persönlich gefällt der Dancook optisch einfach nicht!
Über dir Grillergebnisse kann ich nichts sagen, kann mir aber nicht vorstellen,
dass es nicht gut ist (liegt ja auch mehr am Bediener ;)).

Des Weiteren weiß ich auch nicht, wie es da mit dem Zubehör aussieht!


Ansonsten schliesse ich mich aber fast allen Vorrednern an, nimm aufjedenfall den 57er...!

Ich habe auch den Weber OTP 57er, und möchte ihn nicht mehr missen.

(Weber OTP)

Mastertouch wär natürlich auch top, aber das sind ja die Bedenken mit der Gewährleistung!
(kenn ich mich nicht aus:D)
 

GrillMonsta

Metzger
5+ Jahre im GSV
Auf keinen Fall einen 47er kaufen, da paßt nicht mal ein BBC rauf! Hat Hornbach seine Preisgarantie eingestellt? Falls nicht einfach im Netz den günstigsten Preis raussuchen (Sofortkauf in der Bucht geht auch), ausdrucken und damit zu Hornbach gehen. Die geben dann auf diesen Preis noch mal 10%. Man muss natürlich ein bißchen Geduld und Zeit haben um zu suchen, aber so habe ich meinen OTP57 für etwas über 180 Euro bekommen.

Viel Spass hier!

Ach ja...und Hornbach ist ein autorisierter Händler!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten