• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Himmel und Äd Bombe, Blutwurst Bombe

fleischbräuner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Eigentlich wollte ich heute einige neue Bomben Ideen ausprobieren, aber beim gestrigen Grillgelage bei meinen Schwager ist so viel übrig, das wir heute auch noch mal ran müssen.
Aber eine Bombe wollte ich unbedingt machen. (hatte schon die Blutwurst gekauft)
Da ich doch dann und wann mal eine gute Blunz mit Röstkartoffel auf dem Tisch stehen hab, wollte ich das ganze auch mal auf dem Grill machen können.
Ich hab schon einige Zeit überlegt und dann beim Tailgate Bochum Berichte lesen ist mir eingefallen das sie ja in den Gegenden vom Rhein ja gerne Kartoffelpüree mit Apfelmus und Blutwurst essen. Himmel und Äd.
Jetzt musste ich nur noch das Püree auf den Grill bekommen - ich brauch ne Schutzhülle - und schnell war Variante mit der Bacon Bombe Hülle mein Favorit.
Heute ging es an die Umsetzung. Da mir das Kartoffelpüree mit dem Apfelmus gemischt zu weich geworden wäre, gibt es das Apfelmus in dieser Form als Ketchup Ersatz .
Himmel und ÄD (11).jpg


So hier nun die restlichen Vorbereitungen:
Zutaten:
Himmel und ÄD (1).jpg
Himmel und ÄD (2).jpg

Kartoffeln zum Kochen fürs Püree
Himmel und ÄD (3).jpg


Hackfleischmasse mit etwas Grillgewürz, Salz, Pfeffer, Knoblauch und einer ordentlicher Priese Majoran
gewürzt.
Himmel und ÄD (4).jpg


Die fertig gekochten Erdäpel, salzen, muskaten, stampfen und ein kleines Flöckchen Püree Cremigmacher dazu...
Himmel und ÄD (5).jpg

Das Püree lass ich nun auskühlen... in der Zwischenzeit ein Netz geflochten und die Hackmasse darauf dünn verteilt, dann noch der abgekühlte Kartoffelbrei.
Himmel und ÄD (6).jpg


das ganze mit nur einer Blutwurst bestücken, sonst schimpft der Schwager daß ich wider zuviel mache

Himmel und ÄD (7).jpg




alles eingedreht, das Püree hat es mir nicht rausgedrückt - :hmmmm:das könnte was werden.

Himmel und ÄD (8).jpg


Da die Rolle doch etwas weich ist hab ich mich entschlossen sie auf einen Bratrost zu legen, zum leichteren folgenden Handling.

Himmel und ÄD (9).jpg


So kommt sie nun indirekt bei 160 °C auf den Gasgrill und wird fertiggestellt.

Falls ihr nichts mehr von mir hört zu diesem Thema, ist sie nichts geworden :-D:-D:-D
ist nicht ernst gemeint ich berichte sowohl wenn sie was geworden ist oder auch nicht.

Schönen Ostermontag :nusser:
 

Anhänge

sevtl1969

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Bin gespannt auf weiteren Bericht. Ich glaub das wird was sehr Sättigendes.
 
OP
OP
fleischbräuner

fleischbräuner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
So nun das katastrophale Ergebnis.

Bei meinem ersten Spähversuch in den Gasgrill musste ich leider feststellen, daß das Bacon Netz auf der ganzen Länge aufgegangen ist und die Blutwurst halb heraushing. :x:x:x
Blöder Anfängerfehler, hab wohl das Netz zu klein gemacht und die Blutwurst hat sich beim erwärmen doch ziemlich ausgedehnt.
Hab jetzt eine schöne Sauerei im Gasgrill. Was soll´s ,so kann ich noch einen Gasgrill Putz Threat aufmachen.
Die Hitze verachtend, hab ich die Blutwurst wieder in die tiefen Innereien der Bacon Bomb reingeschoben, die Temperatur auf 130 °C runtergeschraubt, gemobbt und das Ganze noch eine halbe Stunde auf dem Grill gelassen. Vor Ärger und zu verschmierten Fingern hab ich davon kein Foto gemacht.
Hier noch einige Fotos vom fertigen (leider nicht 100% igen) Ergebnis. Geschmacklich war die der Wahnsinn, die mach ich auf alle Fälle nochmal, eher noch öftermal.

Hier die aufgerissene Rückseite:

himmerl und äd2 003.jpg


Von der anderen Seite sieht man der Bombe ihr aufreißen gar nicht an.

himmerl und äd2 001.jpg


Anschnitt:

himmerl und äd2 002.jpg


Tellerbild:

himmerl und äd2 004.jpg


Vormerken fürs nächste Mal: größeres Bacon Netz, das Kartoffelpüree noch einen Tick trockener machen. Geschmacklich sollte sie so bleiben, der Geschmack war perfekt

Bis zum nächsten mal :nusser:
 

Anhänge

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Saugeile Idee !:thumb2:

War sicher sehr lecker !:messer:

Dass Bomben manchmal etwas explodieren können ist doch kein Mangel, sondern liegt in der Natur der Sache. :grin:

:prost:

Gruß Matthias
 

sevtl1969

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Schaut gut aus. Ist nur ein kleiner Schönheitsfehler. Fürn Geschmack machts keinen Unterschied; allerdings für die Reinigung :-)
 

choco73

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sau gute Idee - wenn Du die Blunzn das nächste Mal vorher in Stücke schneidest, geht sie Dir vielleicht nicht so auf wie als Ganzes.

Dann würde ich aber das Baconnetz auch richtig "eng" flechten und evtl. sogar noch mit Fleischgarn ein sauberes Bondage verpassen...
 

Grillhacker

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
unglaublich .....was sich die Leute alles einfallen lassen.... SPITZE..

gruß Grillhacker
 

Indian-Griller

Häuptling Krummer Rücken
10+ Jahre im GSV
Er hat es wirklich getan! ... also mir gefällt es! Die kannst du öfter machen!!!
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Du hast wirklich gute Ideen, wenn ich da an dein gutes Schichtfleisch denke...:essen:: ich hätts gern probiert.
 

Horst04

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mir gefällt die Idee gut! :thumb2:

Und das mit dem Platzen...

:hmmmm:

Vielleicht bringt es was, die Blutwurst in Würfel zu schneiden und damit die Bombe zu füllen. Dann das Hack locker drumherum. Das Netz aus Bacon würde ich dann stramm binden. Vielleicht reichen die Zwischenräume, die zwischen den kleinen Blutwurst-Würfeln entstehen aus, um das Volumen aufzunehmen.
 
OP
OP
fleischbräuner

fleischbräuner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Vielleicht bringt es was, die Blutwurst in Würfel zu schneiden und damit die Bombe zu füllen. Dann das Hack locker drumherum. Das Netz aus Bacon würde ich dann stramm binden. Vielleicht reichen die Zwischenräume, die zwischen den kleinen Blutwurst-Würfeln entstehen aus, um das Volumen aufzunehmen.
Gute Idee, werde ich ausprobieren
 

zaubervati

Microgriller
5+ Jahre im GSV
Hallo Andi, Prima Idee,

ich glaub Du hättest bloß der Blunzn die Haut abziehen brauchen!

Das ich des nachbauen werd', davon kannst Du wohl ausgehen!
Ich hab grad im hessischen Fernsehen das original "Himmel und Erde" Rezept gesehen!

Auf Deine Version spring ich da mal gleich auf!
clapgirl.gif
cheer.gif
clapgirl.gif
cheer.gif
clapgirl.gif
cheer.gif
 

Anhänge

Einweggriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Vielleicht bekomme ich ja auf die Art und Weise mal dazu, der GöGa eine Blutwurst "unterzujubeln". Ne Bombe steht eh bald mal wieder auf dem Speiseplan.

Danke für die tolle Idee!
 
Oben Unten