• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hochbeet

Toffi83

Putenfleischesser
:rotfll:Denk ist ganz gut geworden... Und geich mal nen Kürbis rein
image.png
image.png
image.jpeg
 

Anhänge

  • image.png
    image.png
    2,2 MB · Aufrufe: 883
  • image.png
    image.png
    2,3 MB · Aufrufe: 884
  • image.jpeg
    image.jpeg
    804 KB · Aufrufe: 1.003

Lotharius

Grillkaiser
Gut gemacht!
Sieht hervorragend aus.
:respekt:
 

Argo

Mann von der GSV-Botanikerin
Sieht super aus!
Hast du auch an eine Öffnung gedacht, um den Inhalt in paar Jahren zu erneuern?
So ne Seite um bequem eine Schubkarre zu beladen?

Gruß Arndt
 

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Sieht sehr gut aus! Ich habe vor zwei oder drei Jahren meinen Erstversuch eines Hochbeetes erneuert und ebenfalls Douglasienbretter genommen und lasiert. Bislang hat das Holz die Zeit gut überstanden. Ich hatte allerdings nach den schlechten Erfahrungen mit der verwendeten Kunststofffolie, mit der ich das Innere des ersten Hochbeetes ausgekleidet hatte, bei meinem jetzigen Beet schwarze Noppenfolie genommen, die man beim Hausbau verwendet. Sie wird dort vor dem Verfüllen an die Außenwand gelegt.
Da Du nun aber schon Folie drin hast, kommt diese Noppenfolie wohl nicht mehr in Frage.

In welchem Abstand hast Du die senkrechten Stützen oder Verstrebungen gesetzt? Mein Hochbeet entspricht von der Länge her wohl Deinem. Ich habe lediglich jeweils einen Eckpfosten und einen weiteren in der Mitte der Längsseite gesetzt. Obwohl es sich hier um Vierkanthölzer (10 x 10) handelt, muss ich nun allmählich feststellen, dass das Gewicht der Erde das Hochbeet in der Mitte leicht auseinanderdrückt.

Im Nachhinein hätte ich nun mindestens einen Balken mehr genommen und vielleicht auch zusätzlich noch von außen welche gesetzt.
 
OP
OP
Toffi83

Toffi83

Putenfleischesser
image.jpeg
Schön zu hören...,
die Länge von 3 Meter / Breite von 1 Meter / Höhe ca. 80 cm... Die Platten links & rechts gehen noch 20 cm tiefer. Abstand von den stützen ca. alle 70 cm, wurden aber von den Längstseiten nochmals oben und unten mit nem Brett verschraubt. Um das auseinander drücken vorzubeugen...
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    490,3 KB · Aufrufe: 655

Cookaneer

Hans Dampf in allen Gassen
5+ Jahre im GSV
@Toffi83:
Wie hast Du die Steinwände realisiert?
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen,

auf dem letzten Bild im Post 6 sieht es so aus als würde unten auch eine Folie liegen. Hoffe nicht das du das so gemacht hast.
Wie hast denn deinen Aufbau von unten her gemacht? Gitter oder Hasendraht unten rein?

Mir gefällt das Hochbeet. Der Kompost scheint auch gut gewesen zu sein, da der Kürbis explodiert ist.

Andi
 
OP
OP
Toffi83

Toffi83

Putenfleischesser
image.jpeg
image.jpeg
Morgen, unten ist keine Folie drin...
Habe unten so 10-15 cm Split drin, dann habe ich ne gute Schicht Geäst und Gestrüpp drin, darauf den abgesteckten Rasen (umgedreht, das der Rasen nach unten liegt), dann ein Haufen alten rindenmulch außen Vorgarten noch untergebracht ( wollt kein Unkraut mehr ziehen, ist jetzt Rasen✌️) und dann schöne Komposterde zum Schluss. Glaub das es so nicht schlecht gewesen ist...der Kürbis und der Basilikum sind echt explodiert✨ Habe vom Basilikum leider kein Bild...war aber schön groß und saftig...
Schön das dir das Hochbeet gefällt✨✌️ Wünsche allen eineinen schönen Sonntag :sun:
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    660,9 KB · Aufrufe: 499
  • image.jpeg
    image.jpeg
    769,1 KB · Aufrufe: 499

Argo

Mann von der GSV-Botanikerin
Da haste aber sehr schöne Harlekinweiden!!!
 
Oben Unten