• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Holzbackofen Fragen

muba-griller

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt hier schon einiges gelesen habe und auch ein paar echt beeindruckende Projekte gesehen habe möchte ich mal meine Planung vorstellen und habe aber auch ein paar Fragen dazu:

Zunächst kurz zu mir, ich bin 38 Jahre alt und komme aus der Nähe von Karlsruhe. Da ich beruflich nichts handwerkliches mache ist es für mich auch grundsätzlich die Frage ob ich das Projekt hinbekomme.

Also ich plane einen HBO zu bauen, zum Pizza machen und Brot backen. Es sollen am besten 3-4 Pizzen und 5-6 Brote reinpassen. Hier meine erste Frage:
paßt da die von mir ins Auge gefaßte Backfläche von ca. 70 x 90 ?

Bisher hatte ich auch immer einen Kuppelofen als optimale Form im Kopf, jetzt habe ich aber gehört, daß die Wärmeverteilung bei eine rechteckigen Ofen (ähnlich wie die Häussler-Bausätze) gleichmäßiger wäre und beim Kuppelofen das Brot während des Backens umgeschossen werden müßte. Stimmt das ?

Außerdem habe ich noch zum Material eine Frage:
Was ist besser, eine Kuppel aus Schamottesteinen zu mauern oder so eine Kuppel aus feuerfestem Beton zu formen ? Gibt es da auch im Hinblick auf die Haltbarkeit Vorteile der einen oder anderen Form ?

Umschlüssig bin ich auch noch bei der Dämmung unter der Backfläche. Am einfachsten erscheint mir eine Schicht Porotonsteine mit Quarzsand, natürlich mind. 10 cm. unter den Schamottsteinen.

Den Abzug möchte ich direkt hinter der Ofentür einbauen.
Wenn ich mich doch für eine rechteckige Backfläche entscheide, muß ich da noch eine zusätzliche Luftzufuhr hinten einbauen oder nicht.

Für die Ummauerung habe ich mal rote alte Ziegelsteine im Kopf, da muß ich noch schauen ob ich da von einem Abriß eventuell welche bekommen kann.

Wäre toll, wenn ich hier von den vielen kompetenten HBO-Bauern etwas Hilfe bekommen könnte.

Gruß
Steffen
 
Oben Unten