• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Holzproblematik

MalteNeumann

Militanter Veganer
Hallo community!!
ich habe ein riesiges problem.
ich brauche holz zum smoken aber im raum düsseldorf ist nix zufinden.
könnt ihr mir helfen?
reicht eigentlich buche? und kommt wer aus düsseldorf der mir mit meiner holzproblematik helfen kann?

grüsse
 

freerider13

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Servus!

Fahr mal "aufs Land" und schau bei Bauernhöfen.
Buchenholz reicht, nicht schlecht (aber in Relation teuer) ist das Holz in der Tüte von Profagus - gibts bei uns im Obi oder Hagebau.
Gemessen eine Restfeuchte von nur 7%. Darauf achten dass möglichst keine Rinde dran ist.

Schöne Grüße,
Jan
 

samulai

Veganer
5+ Jahre im GSV
Servus!

Fahr mal "aufs Land" und schau bei Bauernhöfen.
Buchenholz reicht, nicht schlecht (aber in Relation teuer) ist das Holz in der Tüte von Profagus - gibts bei uns im Obi oder Hagebau.
Gemessen eine Restfeuchte von nur 7%. Darauf achten dass möglichst keine Rinde dran ist.

Schöne Grüße,
Jan
Hallo Jan - wieso denn keine Rinde??? Ich hab bisher immer Buche mit Rinde hergenommen...

Harald
 

eintopf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
hab mir das auch sagen lassen, dass wenn man chips selber macht aus z.b. nem kirsch-ast...dass man die reinde weg machen soll...
 
OP
OP
M

MalteNeumann

Militanter Veganer
danke für die fixe antwort. reichen pellets zum räuchern?
kann ich auch etwas grill kohle dazu tun? und wie füll ich die aussen kammer?
 

freerider13

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Servus!

Das mit der Rinde ist so ne Glaubensfrage:
Fest steht: Nicht gut abgelagertes Holz raucht stark und gibt einen ekelhaft bitteren Geschmack ans Essen ab.
Rinde erzeugt mehr Rauch.
Manche sagen jetzt, das macht auch bitter, andere sagen es macht nix wenn trocken genug.
Die Wahrheit liegt wohl irgendwo in der Mitte.
Auf jeden Fall ist es denk ich für einen Anfänger einfacher ohne Rinde - ist einfach gleichmäßiger bei der Rauchentwicklung.

Und zu Pellets und räuchern:
Es gibt 2 Methoden Rauch zu erzeugen. Auf Kohle in Wasser eingeweichtes Holz zu geben. Hitze kommt durch Kohle, Rauch durch Späne (oder Pellets).
Wird im Kugelgrill so gemacht.

Oder ein Holzfeuer brennt und sowohl Hitze als auch Rauch kommen vom Feuer. Dies ist eigentlich die Smokermethode.

Du KANNST eigentlich einen Smoker wie einen Kugelgrill anheizen, daß ist aber eigentlich nicht Sinn und Zweck der Sache. In einem Kugelgrill kannst du dagegen nur sehr bedingt ein offenes Feuer machen.

Schöne Grüße,
Jan
 

samulai

Veganer
5+ Jahre im GSV
Servus!

Das mit der Rinde ist so ne Glaubensfrage:
Fest steht: Nicht gut abgelagertes Holz raucht stark und gibt einen ekelhaft bitteren Geschmack ans Essen ab.
Rinde erzeugt mehr Rauch.
Manche sagen jetzt, das macht auch bitter, andere sagen es macht nix wenn trocken genug.
Die Wahrheit liegt wohl irgendwo in der Mitte.
Auf jeden Fall ist es denk ich für einen Anfänger einfacher ohne Rinde - ist einfach gleichmäßiger bei der Rauchentwicklung.

Und zu Pellets und räuchern:
Es gibt 2 Methoden Rauch zu erzeugen. Auf Kohle in Wasser eingeweichtes Holz zu geben. Hitze kommt durch Kohle, Rauch durch Späne (oder Pellets).
Wird im Kugelgrill so gemacht.

Oder ein Holzfeuer brennt und sowohl Hitze als auch Rauch kommen vom Feuer. Dies ist eigentlich die Smokermethode.

Du KANNST eigentlich einen Smoker wie einen Kugelgrill anheizen, daß ist aber eigentlich nicht Sinn und Zweck der Sache. In einem Kugelgrill kannst du dagegen nur sehr bedingt ein offenes Feuer machen.

Schöne Grüße,
Jan
Danke Jan - also das nächste Mal werd ich es ohne Rinde probieren.:prost:
 

bbq4you

Diverse People Unite
10+ Jahre im GSV

VR2

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Also wenn du nicht gleich trockenes Holz benötigst frage doch mal einen Förster bei dir in der Nähe , die haben bei euch sowie bei uns in der Niedersächsischen Landesforst immer Holz vom Einschlag liegen zum Verkauf an Privat Leute einfach mal fragen bei eurer Landesforst

Wald und Holz NRW: Forstbetriebsbezirke RFA Niederrhein

schau da mal rein

Wald und Holz NRW: Brennholz

Gruß Michi

PS. bei meinen Weihnachtsbaumlieferant kostet ein SRM Buche trocken 70€ nur als Richtwert Birke 58€
Eiche 63€
Nadel 46€
 
Zuletzt bearbeitet:

HerzGlut-BBQ

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Du willst jetzt nicht einen echten Smoker mit Kohle und Chips betreiben?!
 
OP
OP
M

MalteNeumann

Militanter Veganer
also um meine situation zu verdeutlichen.
2,5 - 3 kg roastbeef werden gekauft und sollen gesmoket werden.
habe hier nen smoker stehen, den ich bisher nur zum grillen genutzt habe.

soll ich keine kohle nehmen und dann nur chips? reicht das für temperatur?
ich habe alles in düsseldorf abgeklappert aber bis freitag wird das schwierig holz zu finden. habe das gefühl das d'dorf grillen lässt.

grüsse

ps über die suchmaske wurde ich auch nicht schlauer
 
Zuletzt bearbeitet:

FrankST

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich vertrete die Meinung: "Ein Smoker braucht Holz."
Du kannst den Smoker sicher auch mit Kohle/Briketts und Chips bzw. Pellets betreiben - aber dann kannst du das auch gleich in der Kugel machen.

In einen Smoker gehören ordentlich Scheite, ein gutes Feuer und alles Viertelstunde wird nachgelegt - meine Meinung.

Gruss,
Frank
 

freerider13

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Servus!

Also ich schummel auch manchmal:
Bei nem PP oder so fang ich normal mit scheiten an und steig dann etwa um 24 Uhr auf nen Minoinring aus Buchenbreckis mit Holzchips in ner Smokerbox um. Bringt mir einen gemütlichen Schlaf bis 7, dann gehts wieder mit Holz weiter.
Das Holzfeuer bringt halt den Geschmack...

Aber sag mal Malte: Ich weiß, man sagt "Bayern, das bessere Deutschland":steckerlfloisch: aber gibts in D'Dorf echt keinen Obi???:o:-D:hammer:

Schöne Grüße,
Jan
 
Oben Unten