• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hunan Clay Pot Chicken

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
Wok-Star
Ni Hao!
Ich versuche mich heute noch einmal an Changde Bo Zi Ji, diesmal aber ohne Knochen. Ich finde es zwar mit Knochen optisch sehr viel ansprechender, aber es ißt sich natürlich etwas unbequem :)

Zutaten:
Hühnerschenkelfleisch mit Haut von ca. 4 ganzen Beinen
1 kleine handvoll getrocknete Chillies
5 Stück Soloknoblauch, geschält, geviertelt
30 g Ingwer, geschält und in Scheiben
1 Zimtstange, mittig zerbrochen
1 EL Sichuan Chilibohnenpaste
500 ml Hühnerbrühe
2 EL Shaoxing Reiswein
1/4 TL dunkle Sojasauce
1 EL helle Sojasauce
Salz
3 Frühlingszwiebeln, angewinkelt in 4 cm lange Stücke geschnitten
einige frische rote Chilis
1 bis 2 TL Sesamöl
200 ml Erdnußöl

Zubereitung:
1. Das Hähnchenfleisch vom Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden
2. Soll das Essen deutlich schärfer werden, Chillies zerteilen, ansonsten ganz lassen
3. Wok auf starker Flamme zum Rauchen bringen, dann darin das Erdnußöl auf ca. 180°C erhitzen (Thermometer zur Kontrolle wäre angebracht). Fleischstücke darin frittieren, bis es seine Farbe und etwas Wasser verloren hat, dann herausnehmen. Öl wieder auf 180°C erhitzen und alles noch einmal frittieren, bis es gar ist und eine goldenbraune Farbe hat, dann herausnehmen
4. Knoblauch in das heiße Öl geben und rühren, bis er duftet und golden gefärbt ist, herausnehmen, Öl entsorgen
5. Wok wieder auf starker Flamme zum Rauchen bringen, 3 EL Erdnußöl darin umherschwenken, dann Ingwer und Zimtstange darin kurz rühren, bis sie duften, dann Chilibohnenpaste darin rühren, bis das Öl schön rot ist, dann die getrockneten Chilis darin noch ganz kurz pfannenrühren
6. Schnell Hühnchen und Knoblauch hinzufügen, Reiswein, Sojasaucen, dann Brühe und ein wenig Salz zum Abschmecken. Zum Kochen bringen, dann auf kleiner Flamme ohne Deckel für 10 bis 15 min köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren. Die Flüssigkeit sollte dann so weit reduziert sein, daß eine kräftig-würzige Sauce übrigbleibt
7. Traditionell wird das Gericht im Tontopf über einem Tischbrenner serviert: dazu den Wokinhalt in einen vorgeheizten Tontopf füllen, mit Chilis und grünen Frühlingszwiebeln garnieren, Sesamöl darüberträufeln und servieren. Oder einfacher: zum Ende der Garzeit Chilis und alle Frühlingszwiebeln kurz unterrühren, so daß sie knapp gar sind, und dann kurz vor dem Servieren das Sesamöl darüberträufeln.

Bilder:
IMG_2421.jpg


IMG_2433.jpg


IMG_2435.jpg


IMG_2436.jpg


IMG_2437.jpg


IMG_2438.jpg


IMG_2439.jpg


IMG_2440.jpg


IMG_2441.jpg


IMG_2442.jpg


IMG_2443.jpg


IMG_2445.jpg


IMG_2446.jpg
 

Anhänge

  • IMG_2421.jpg
    IMG_2421.jpg
    392,6 KB · Aufrufe: 1.183
  • IMG_2433.jpg
    IMG_2433.jpg
    305,8 KB · Aufrufe: 1.176
  • IMG_2435.jpg
    IMG_2435.jpg
    339,7 KB · Aufrufe: 1.130
  • IMG_2436.jpg
    IMG_2436.jpg
    349,8 KB · Aufrufe: 1.159
  • IMG_2437.jpg
    IMG_2437.jpg
    367,7 KB · Aufrufe: 1.176
  • IMG_2438.jpg
    IMG_2438.jpg
    363 KB · Aufrufe: 1.171
  • IMG_2439.jpg
    IMG_2439.jpg
    527,8 KB · Aufrufe: 1.183
  • IMG_2440.jpg
    IMG_2440.jpg
    538,1 KB · Aufrufe: 1.183
  • IMG_2441.jpg
    IMG_2441.jpg
    551,7 KB · Aufrufe: 1.164
  • IMG_2442.jpg
    IMG_2442.jpg
    323,2 KB · Aufrufe: 1.140
  • IMG_2443.jpg
    IMG_2443.jpg
    528,8 KB · Aufrufe: 1.167
  • IMG_2445.jpg
    IMG_2445.jpg
    406 KB · Aufrufe: 1.112
  • IMG_2446.jpg
    IMG_2446.jpg
    379,4 KB · Aufrufe: 1.235

Grillkönig_Deluxe

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Klasse Alex, wie immer 1. Sahne!
 

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Wunderbar, Alex,
das Gericht sieht mal wieder klasse aus, von den Farben gar nicht zu sprechen:sun:
Aber irgendwie muss ich doch immer wieder feststellen, dass Deine Gerichte für mich etwas zu "chililastig" sind...
Da muss ich immer deutlich reduzieren.
Aber ansonsten ganz großes Kino...

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wahnsinn - das würde mir auch schmecken
 

der mit dem Schnee grillt

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Tolle Bilder, toller Bericht, tolles Essen!
Und Du nimmst die richtige Menge Öl.....
 

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schöne Bilder. Die können so in einem hochwertigen Food-Magazin gedruckt werden.

Gruß
Carsten
 

Juleslesquet

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Endlich wieder Sonne am WOK Himmel! Das mit dem Zimt muss ja ziemlich speziell schmecken.
 

Traekulgriller

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Gut, dass ich gerade satt bin. ;)

Sehr Geil mal wieder !:messer:

:thumb2:

Gruß Matthias
 

zaubervati

Microgriller & Bratwurstphilosoph
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Ich hab' schon auf Deine neuen Beiträge gewartet!
:gnade::worthy::gnade::worthy::gnade:
 

essengehen

Der für den Captain läuft
5+ Jahre im GSV
Das ist einfach nur der Hammer und perfekt erklärt! :thumb2:
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
10+ Jahre im GSV
Vom Allerfeinsten mal wieder :thumb2:

Erst wartet man sehnsüchtig auf nen neuen Beitrag von Dir, dann könnte man sich in den Allerwertesten beissen, weil man ihn gelesen hat.
Das macht doch jedesmal wieder Hunger :sabber:
 

Monscho

Mr. Tapas
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Hombre - Que buena pinta
Ganz große Klasse - ich bin mal wieder sprachlos.
DU bist für mich einfach der BESTE Künstler am Wok
Das ist kein woken, das ist kein kochen -- Das ist Kunst.
:thumb2::gratuliere::cook::thumb2::gratuliere::cook::thumb2::gratuliere::cook::thumb2::gratuliere::cook:
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Alex,

sieht wieder mal toll aus
top.gif


Da hätte ich gerne probiert
happa.gif


:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 862
  • top.gif
    top.gif
    3,3 KB · Aufrufe: 866
Oben Unten