• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Im Apfelsaft, und nu??

OneTouch

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

habe mir heute ein paar Baby Ribs besorgt, die Silberhaut entfernt und in Apfelsaft eingelegt. So sollen sie bis morgen abend baden.
Muss ich jetzt noch eine Rub oder sonstiges vorbereiten?? Wenn ja was sollte ich eurer Meinung nach tun, und wie.
Hatte vor die Ribs ca. 3 Stunden indirekt zu bearbeiten. Sie sollren ja schon zart werden und von den Knochen fallen.
:pfanne:

Gruß
OneTouch
 

Donngal

Vegetarier
also meine ersten sind letzttens auch mit 1-1-1 sehr gut geworden, 3-2-1 ist vielleicht besser, aber es geht auch mit 1-1-1 dazu hab ich auch die ribs in apfesaft eingelegt und dann gerubt, mit scharfer Paprika, Cayennepfeffer, Zwiebelpulver und braunem Zucker glaub ich
 

Schnolf

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,

ich habe auch lange gesucht. Die 3-2-1 Methode ist die beste "FÜR" mich,
die waren TOTAL Leccckkker

:sorcerer:

der schnolf
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Fall of the Bone klappt auch 0-2-1 dann gibt halt weniger Rauchgeschmack
 

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Jepp Mag - ist dann halt wie 4 Stunden bei 120° im Backofen!

Lieber noch 3 Stunden smoken - so schmeckts auch nach Grill-Ribs....

Viel Erfolg!
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Andi du hast ja recht - aber er hat geschrieben das er sie ca 3 Stunden indirekt machen möchte...
 

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Stimmt, hat er echt geschrieben.

Er mögen bitte wenigstens 1-2-1 durchziehen:

1 Stunde intensiv bei 100° räuchern
2 Stunden im Ikeaequipmet (oder sonstigem Blechwännchen) mit Walzfolie eingewickelt und vorher mit Apfelsaft und BBQ-Sauce o.ä. übergossen)
1 Stunde halb direkt (oder viel indirekte Hitze - 150°) zum Glazing (wo man die BBQ-Sauce mit einem Pinsel aufträgt)

Tu Dir den Gefallen - die eine Stunde mehr reißt es sicher nicht raus.
 

Donngal

Vegetarier
was ist eigentlich so geil am "off the bone" ? also ich mags ehrlich gesagt wenn ich meine zähne noch einsetzen muss um das fleisch abzunagen.
 

Hotte

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
was ist eigentlich so geil am "off the bone" ? also ich mags ehrlich gesagt wenn ich meine zähne noch einsetzen muss um das fleisch abzunagen.
Das ist sicherlich Geschmackssache.....aber....hast Du es schon mal probiert ?

Ich mach meine nur noch so, und mein Grosser fährt voll drauf ab....:grin:
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Beim "OTB" gehts nicht nur darum, daß das Fleisch vom Knochen abfällt. Wenn es gut gemacht ist, ist das Fleisch dermaßen saftig und zart, weil das Fett schön geschmolzen ist.

Ich habe schon diverser Varianten durch. Mir und den Gästen schmecken die 3-2-1 immer noch mit Abstand am besten.

Gab's gerade LETZE WOCHE bei uns. Übernächste Woche haben sich wieder Leute zu Ribs eingeladen


Gruß

Frank
 

Donngal

Vegetarier
werd auf jeden fall auch mal 3-2-1 machen wenn ich zeit hab. dann weiss ich ob sie mir off the bone schmecken. Also ich war ja schon von meinen 1-1-1 rips super begeistert. Mal sehen ob sich das steigern lässt.
 
Oben Unten