• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

ISODORA O-3000 direkt an Wohnwagen ???

Caravaner

Militanter Veganer
Hallo Grillfans,

wir sind Neulinge bei den Themen Wohnwagen und auch Gasgrill.

Für den Gas-Außenanschluss mit 30mBar habe wir jetzt nicht genau
aufgepasst und einen ISODORA O-3000 mit angebl. 50 mBar bei der
Fa. FREUND gekauft. Die Recherchen haben so lange gedauert, dass
wir das Teil auch nicht mehr zurückgeben können ... Das Problem =
a) der mitgelieferte Gasschlauch passt zu einer Gasflasche oder mit
entspr. Adapter zu einer Gaskartusche; für den Außenanschluss
am Wohnwagen brauchen wir aber einen Schlauch mit einem
"Schnellanschluß"
( = kleines "Röhrchen" am Schlauchende -siehe
beiliegendes Foto), den ich aber nirgends bekomme ...
b) man hat uns inzw. auch gesagt, dass der 50mBar-Grill mit einem
30mBar-Gasdruck aus dem Wohnwagen nicht funktioniert

In einer Rezession zu diesem Grill haben wir aber auch gelesen, dass
das doch gehen soll - leider kann man diesem Autor nicht zurückschreiben.

Kann uns dazu jemand helfen ? Eigentlich möchten wir unseren schönen
neuen Gasgrill nicht unbedingt gleich wieder wegwerfen ...

Viele Dank schon mal !!!!
 

Anhänge

femo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
wieso gehst du nicht direkt auf die flasche ?
die sollte doch an einem aussenfach mit klappe sein.

ansonsten beim campingzubehoer fragen....zb Reimo, Campz, Fritz Berger.
die haben sicher adaptertechnisch etwas das passt.

ich gehe im uebrigen davon aus das der auch mit 30mbar funzt.....

viel erfolg
 

tomru

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Bei odc grills gibt es für 30mbar spezielle düsen.
 

femo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
OP
OP
C

Caravaner

Militanter Veganer
Danke für die schnellen Antworten bisher!
Natürlich könnte man ggf. auch direkt auf die Flasche gehen, würde sogar
für uns "nicht so schwer sein"... der Wohnwagen hat aber seitlich einen
schönen Extra-Gasanschluß, den wir gerne nutzen würden.
In den Katalogen/Internet der Campingartikelanbieter habe ich nix gefunden,
werde dann mal direkt dort anrufen und weitersuchen, falls nicht noch jemand
eine Idee hat.
 
OP
OP
C

Caravaner

Militanter Veganer
Hi und : genau sowas ! wie das Teil aussieht, das man hier einstecken muss
hab ich meiner Anfrage als Foto beigefügt.
 
OP
OP
C

Caravaner

Militanter Veganer
Danke für Deinen Tipp - das ist der richtige Anschluß für die Wohnwagenseite,
aber auf der anderen Seite brauche ich den Anschluß an den ISODORA O-3000,
oder gibt es Art "Kupplung" ?
 
OP
OP
C

Caravaner

Militanter Veganer
E r l e d i g t ! ! ! !

Vielen Dank an alle, die geantwortet haben - ich habe jetzt einen Wohnmobil-
verleiher und Gashändler gefunden, der mir den Grill entsprechend anpaßt.
 

Pulpo

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo Caravaner,
Der Hersteller deines Grills heißt IRODA, nicht ISODORA. ;-)
"Anpassen" wird in deinem Fall heißen, dass er den internen Regler ausbaut.
Ich hoffe, das wird nicht teurer, als wenn du ihn gleich mit externem Regler gekauft hättest (z.B. bei Santos).

Wenn die Freund Version tatsächlich für 50mbar ausgelegt ist (was ich bezweifle), dann müsste noch die Düse getauscht werden (0,81mm anstatt 0,71 mm).
 
Oben Unten