• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Isolierung Le Rond - ENDLICH!!

Grillen_will_i

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
was lange währt, wird endlich gut ..

Es ist schon ein paar Tage her (365 ungefähr) da telefonierte ich mit Thomas Ramster von wegen Isolierung meines LeRonde. Langer Rede, kurzer Sinn - ich bestellte das komplette Isoliermaterial bei Thomas, ebenso ein stück Dachblei.

Als die Temperarturen stiegen und ich zu isolieren beginnen wollte, begann sich Fr. Nachbarin ob der Rauchentwicklung und des Geruches beim Anheizen zu echauffieren, was dazu führte, das alles nicht so gemacht werden konnte wie geplant - ergo, mal abwarten, überlegen, eine Lösung muss her ...

Die Lösung nahm langsam Gestalt an - aufgrund unterschiedlicher Winde und nachbarschaftlicher Stimmungen sollte der Ofen mobil sein.

Gemeinsam mit Wiskey entstand somit ein fahrbarer Unterbau. Dies war die erste Maßnahme (in diesem Zuge entstand auch meine Roti für den Weber - hier nochmal vielen Dank an Wiskey und Masi!!)

Leider reichte die Zeit nicht, an diesem einen Tag die Roti, den Unterbau UND die Isolierung an den Ofen anzubringen, weswegen ich von Wiskey noch Spenglerblech, Schrauben, Edelstahlnieten etc mitbekam, um die Isolierung selbst zu realisieren (und das mir, der ich 2 linke hab *g*). Ebenso bekam ich Hitzefesten Lack von Masi, um die Roti fertig einbrennen zu können (das war die leichteste Übung :D )

Die Herangehensweise an die Isolierung war bislang folgende: Vermessen, Bleche zurechtschneiden, danach zurechtbiegen, Ofen anbohren, Gewinde in die Bohrung schneiden, Bleche samt Isolierung am Ofen festschrauben.
Das Dach wurde ausschließlich an den Seitenblechen festgenietet, die Rückwand seitlich genietet und die Isolierung darunter mit einer Schraube festgeschraubt.

Doch nun folgt, was alle wollen: Bilders :-)

Bau der Roti und des Unterbaues:
DSC01546.jpg



GSV Sicherheitsschuhwerk - stark empfohlen bei Metallbearbeitung inkl. Schweissen :D

DSC01547.jpg


DSC01548.jpg


DSC01556.jpg


DSC01559.jpg


Zu Hause dann, bei nächster Gelegenheit ... die Isolierung:


Hier fehlt noch die Verblendung, jedoch auch die wird kommen (mal sehen, wer so nen schönen Bogen schneiden kann ....)

DSC01768.jpg


DSC01769.jpg



Hier die seitl. Verschraubung sowie das angenietete Dach

DSC01770.jpg


DSC01771.jpg



Dach mit Dachblei

DSC01772.jpg


Auch hinten, leider kein schöner abschluss - kommt aber auch noch!!

DSC01773.jpg


DSC01774.jpg


@Backwahn Thomas:

mir ist das Dachblei an einer Stelle (siehe Foto) geschmolzen - ich hab weiter entfernt ein Stück weggeschnitten und wegen des (Bitumen?)Klebers angebracht - hält das dicht? oder soll ich da noch mehr bitumen rumschmieren?

DSC01777.jpg



Edit hat mich erinnert: Natürlich gabs was gutes zum Essen - Flank Sous vide - geil woas guat woas vü woas - und des Thermometer hat a no net gesponnen :-))

DSC01547.jpg


DSC01548.jpg


DSC01556.jpg


DSC01559.jpg


DSC01546.jpg


DSC01768.jpg


DSC01769.jpg


DSC01770.jpg


DSC01771.jpg


DSC01772.jpg


DSC01773.jpg


DSC01774.jpg


DSC01777.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

ottobiene

Schützenkönigin Ottobiene I.
5+ Jahre im GSV
Hallo Tom,

schöne Arbeit, aber die "Sicherheitsschuhe" von Tom, nun ja :hmmmm:.........gefährlich sind die heissen Schweisspritzer....., aber er könnte dann wie Rumpelstilchen hüpfen.:rotfl:
 

Wiskey

iSi
5+ Jahre im GSV
Hallo Tom,

schaut doch gut aus...!!!! :gratuliere:

und die Öffnungen beim Blech, de bring ma a nu zur... ;-)

Lg Tom
 

masi

Kistenguru
5+ Jahre im GSV
hast dir ja den richtigen dazu ausgesucht ...
so quasi ein TomTom Projekt ;)
Lg Martin
 

Backwahn

Horch a mal
10+ Jahre im GSV
Dein Dachblei sieht ja nur Sch.... aus, Thomas

Alles andere passt scho ( wenns fertig ist :evil: )

Du bist doch laufend beim Stefan, ich schich mal ein neues Dachblei hin, kannste holen, wenn Du wieder dort bist.

Grüße
Thomas
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Warum hast du die Seitenbleche an den Ramster geschraubt?
Ich hattte die Seitenbleche an das Dach genietet, von daher ist der Ramster ohne eine Bohrung mit Blech verkleidet worden.
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/isolierung-von-meinem-le-rond.159435/
Vorne habe ich mittlerweile auch noch eine Halbschale um die Optik der vorne herausschauende Wolle zu kaschieren.
Will mal ausprobieren, ob eine herunterhängende Isoliermatte dann noch weitere Vorteile bringt, da mir im untern Backfach die beiden ersten Brote nicht so gut werden, wenn ich sie nicht mit den hinteren tausche...
 

steffmartl

Schafschütze
10+ Jahre im GSV
schee habts bastelt!

Thomas schon wieder ein Grund wegem dem Packerl vom Thomas R. zu mir zu kommen (natürlich müssen wir uns vorher treffen um des Übergabetreffen zu besprechen)

gruas da stefan
 
OP
OP
Grillen_will_i

Grillen_will_i

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Warum hast du die Seitenbleche an den Ramster geschraubt?
Ich hattte die Seitenbleche an das Dach genietet, von daher ist der Ramster ohne eine Bohrung mit Blech verkleidet worden.
Da ich das ganze mobil halten muss, kann es sein, dass ich den Ofen mal vom Unterbau runternehmen muss - und so wird das ganze erheblich erleichtert (habe die Schrauben durch ein rohr durch die Isolierung gesteckt - also keine Wackelmöglichkeit)
Ausserdem ist das ganze System so kompakter, wie mir scheint.
Und: ich habe unten keine Abkantung, um die Dämmwolle an Ort und Stelle zu halten.
 

mCb

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
AW: Isolierung Le Rond - ENDLICH!!

Hi,

da bist du schon mal ein paar schritte weiter als ich....
Hab die isolierung auch hier rum liegen.
Überlege schon die ganze zeit ob ich nur die seiten und die rückseite isolirten soll. Klar ist die isolierung dann nicht ganz so effektiv, sollte aber trotzdem eine positive verbesserung bringen.
Mal sehen wann ich dazu komme.

Gruss marko
 

Crazy Bavarian

Fleischesser
Wirklich eine schöne Bastelei!!!

Leider hab ich in handwerklichen Dingen 2 linke Hände geerbt :ballballa:

@Backwahn:
Du siehst doch, wie groß die Not Deiner Le Rond Käufer ist.
Lass Dich endlich erweichen und biete eine Lösung zum Kauf an.

Dann können auch Leute wie ich (ich erinnere an die Hände) den
Le Rond noch besser nutzen und viel Brennstoff sparen :evil:
 

Wuehli

Militanter Veganer
Wirklich eine schöne Bastelei!!!

Leider hab ich in handwerklichen Dingen 2 linke Hände geerbt :ballballa:

@Backwahn:
Du siehst doch, wie groß die Not Deiner Le Rond Käufer ist.
Lass Dich endlich erweichen und biete eine Lösung zum Kauf an.

Dann können auch Leute wie ich (ich erinnere an die Hände) den
Le Rond noch besser nutzen und viel Brennstoff sparen :evil:
Dieser Aussage (ausgenommen die linken Hände :ballballa:) würde ich mich auch anschließen. Es ist echt eine tolle Bastellösung, aber über eine vernünftige Kauflösung wurde ich mich auch freuen.
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
...
@Backwahn:
Du siehst doch, wie groß die Not Deiner Le Rond Käufer ist.
Lass Dich endlich erweichen und biete eine Lösung zum Kauf an.

...
Hallo,

Die hat er schon mal gemacht, sogar für einem aus dem GSV Forum... nur herscht bis dato stillschweigen über die Kosten. Wenn ich die Arbeit sehe, würde ich sagen, :hmmmm: ein le grand inkl. Isolierung dürfte nicht weniger kosten...http://www.grillsportverein.de/forum/threads/rilr-oder-ramsters-isolierter-le-rond.156382/

Von daher... ist Basteln angesagt...
Wobei ich mir eine Lösung wie bei meiner, eigentlich auch als Bausatz zu kleinen Preisen vorstellen könnte...Selbsttragend, nur durch Nieten gehalten (und Nieten kann ja wohl wirklich jeder).
 

Crazy Bavarian

Fleischesser
Hallo,

Die hat er schon mal gemacht, sogar für einem aus dem GSV Forum... nur herrscht bis dato stillschweigen über die Kosten. Wenn ich die Arbeit sehe, würde ich sagen, :hmmmm: ein le grand inkl. Isolierung dürfte nicht weniger kosten...
... kann ich nachvollziehen, dass so etwas kostet.
Bei manchen Leuten scheitert der Le Grand einfach an den Platzverhältnissen :whip:

Ich konnte den großen leider nicht vom Eingang ins Obergeschoss (Hanghaus, Gartenzugang eine Etage höher) bringen.
Also ich würde den Preis akzeptieren, denn alles was Thomas bis jetzt gemacht hat ist einfach seinen Preis wert!!!

@hangingloose:
Vielleicht ne dumme Frage: hast Du einen Beitrag mit Bildern von Deinem Umbau hier gepostet? Ein Link würde mir die Sucherei ersparen. Danke!
 

Akkelei

Veganer
5+ Jahre im GSV
Isolierung des Le rond

Hallo Thomas

du führst dein Rauchrohr durch ein Holzdach- wie ich sehe - oder ?,ich hab auch einen Le rond - isolieren lassen -(mit Isomaterial von Ramster ) und habe nun das Problem mit dem Rauchrohr durch das Holzdach des `Carpot´s für den Ofen. Kannst du mir raten , wie ich das am besten mache- sprich ,was muss ich tun,dass das Holz nicht verbrennen kann und das Dach trotzdem dicht ist-geht das überhaupt ? das Dachblei habe ich auch,aber unser Rohr hat 12 cm Durchmesser . Reicht es überhaupt das Dachblei von `oben´ um das Rohr zu legen oder muss ich ein zweites von `unten´ anbringen- reicht das, und wird das dann auch dicht ? Wie viel cm sollte das Holz vom Rohr entfernt werden ?
Du siehst ich habe viele Fragen - aber vielleicht hat ja auch BACKWAHN oder jemand anderes einen Rat für mich ? Ich würde mich soo freuen, wenn mir jemand helfen könnte .

Liebe Grüsse Akkelei
 
Zuletzt bearbeitet:

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
... kann ich nachvollziehen, dass so etwas kostet.
Bei manchen Leuten scheitert der Le Grand einfach an den Platzverhältnissen :whip:

Ich konnte den großen leider nicht vom Eingang ins Obergeschoss (Hanghaus, Gartenzugang eine Etage höher) bringen.
Also ich würde den Preis akzeptieren, denn alles was Thomas bis jetzt gemacht hat ist einfach seinen Preis wert!!!

@hangingloose:
Vielleicht ne dumme Frage: hast Du einen Beitrag mit Bildern von Deinem Umbau hier gepostet? Ein Link würde mir die Sucherei ersparen. Danke!
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/isolierung-von-meinem-le-rond.159435/
obwohl die Suche eigentlich hätte recht einfach sein sollen...
Damals hatte ich ncoh recht wenig Erfahrung mti dem Ramster, mittlerweile backe ich auf einen Schlag 6 Brote (2oben 4unten) Die Isolierung ist von den Blechen her super simpel...
 

Crazy Bavarian

Fleischesser
Hallo hangingloose,

Danke für die Antwort, hab's auch schnell gefunden weil Du in Deinem
Beitrag (eine Seite vorher) schon einen Link hattest!

Mea Culpa!!!

Man sollte einfach mal alles lesen und erst dann schreiben.
Ich hab es mir für die Zukunft vorgenommen. :angel:

Im Moment denke ich über einen Tausch in den Le Grand nach.
Stehe schon in Verhandlungen mit Thomas ...

... (und noch viel schlimmer) mit meiner Frau, die einfach nicht verstehen WILL das Ihr Mann einfach mehr Spielzeug braucht :eeek:
 
Oben Unten