1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Featured "Jägerschnitzel Deluxe"

Dieses Thema im Forum "User-Pics und Grillevents" wurde erstellt von Schweinegriller, 4. Februar 2018.

  1. Schweinegriller

    Schweinegriller Grillkönig 10+ Jahre im GSV

    Hallo zusammen,

    ein lecker Jägerschnitzel geht eigentlich immer. Fleisch, Pilze, Sahne - kein großer Akt. Allerdings kenne ich auch wenige Gerichte, die ich sowas von unterirdisch zubereitet gegessen habe, dass es mir heute noch die Nackenhaare aufstellt. :o Absoluter Höhe- oder Tiefpunkt war hier eine Tüten-Hollandaise verfeinert mit Dosenpilzen zu unserem alljährlichen Jahrgangsstufen-Treffen....

    Daher heute mal der Versuch einer etwas aufwändigeren Variante:

    DSC_0314.jpg



    Zutaten:
    • 1 kg Livar-Schweinerücken
    • 200 Gramm Südtiroler Vesperspeck
    • 5 Schalotten (fein gehackt)
    • 1 kg gemischte Pilze (braune Champignons, Kräutersaitlinge, Steinpilze getrocknet)
    • 200 ml Kalbsfond
    • 200 ml Pilzfond
    • etwas Zucker
    • Öl
    • 250 ml Sahne
    • einige Zweige Majoran, Thymian, Petersilie
    • 2 Lorbeerblätter
    • eine Kelle Calvados
    • 100 ml Sherry
    • Zitronensaft
    • Salz/Pfeffer/Cayennepfeffer
    Los gehts! Das gesamte Gericht lässt sich sehr gut in Etappen vorbereiten. Zunächst einmal wird das Pilzragout vorbereitet. Den Speck und die Schalotten würfeln....
    DSC_0330.jpg



    ...die Steinpilze in Wasser einweichen....

    DSC_0334.jpg



    ....Pilze grob säubern und vierteln....

    DSC_0338.jpg





    DSC_0342.jpg



    ...den Speck in etwas Butter auslassen...

    DSC_0347.jpg



    ....leicht bräunen...

    DSC_0353.jpg



    ....3 Schalotten hinzu und kurz anschwitzen...

    DSC_0355.jpg



    ...die Pilze hinzugeben (eine Handvoll Pilze aufbewahren!)...

    DSC_0360.jpg



    ...ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen. Zum Schluß die Petersilie hinzugeben...

    DSC_0365.jpg



    Pfeffern, in eine Schüssel geben und zur Seite stellen.

    DSC_0368.jpg



    Nun gehts zur Soße. Auch diese lässt sich sehr gut vorbereiten:

    ...Zucker karamellisieren...

    DSC_0371.jpg



    ...Hitze drosseln; 2 Schalotten hinzugeben...


    DSC_0376.jpg



    ....mit dem Sherry ablöschen....

    DSC_0378.jpg



    ...Fond zugießen, Steinpilze, Steinpilzwasser, Lorbeerblätter und eine klein gehackte Handvoll Pilze hinzugeben und ca. 35 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen....

    DSC_0388.jpg



    ...währenddessen den Schweinerücken in je 250 Gramm schwere Steaks schneiden...

    DSC_0396.jpg



    ...und mit etwas Öl (hier mit Steinpilzen aromatisiertes Olivenöl) und gehacktem Majoran/Thymian eine halbe Stunde marinieren....

    DSC_0403.jpg



    DSC_0405.jpg



    DSC_0413.jpg



    Nach ca. 35 Minuten ist die Soße gut eingekocht....

    DSC_0414.jpg



    ...mit Sahne aufgießen, vorsichtig erhitzen und mit einem Stabmixer pürieren.

    DSC_0420.jpg



    ...durch ein Sieb passieren...

    DSC_0422.jpg



    ....mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken...

    DSC_0425.jpg



    Das Fleisch salzen....

    DSC_0426.jpg



    ...und in wenig Öl kräftig anbraten (ca. 2 Minuten von jeder Seite).

    DSC_0432.jpg



    Ach ja, als Beilage gab es selbstgemachte Spätzle.

    DSC_0434.jpg



    Jetzt kam die Spielerei:cool: . Zuvor erwärmten Calvados vorsichtig anzünden...

    Den Anhang 1654339 betrachten
    DSC_0439.jpg


    ...und die Steaks flambieren....

    DSC_0445 2.jpg



    DSC_0445.jpg



    Ich liebe Schweinerücken...:sun:

    DSC_0484.jpg



    Fleisch kurz ruhen lassen. In dieser Zeit das Pilzragout und die Soße erwärmen, die Soße mit einem Stück kalter Butter abbinden und die Spätzle in etwas Butter schwenken.

    Anrichten und fertig....

    DSC_0471.jpg



    DSC_0476.jpg




    Es war zwar wirklich aufwändig, aber es hat sich echt gelohnt. Die durch den Sherry leicht süßliche Soße bekommt durch den Cayenne nochmal einen richtigen Schub und ist herrlich cremig; das Pilzragout war in Konsistenz und Kombination mit dem Speck mein heimlicher Favorit und das Fleisch knusprig würzig. Allerdings hätte es etwas saftiger sein können (die Zeit habe ich im Rezept schon angepasst). Ob sich das Flambieren gelohnt hat?
    Geschmacklich: Keine Ahnung :lol:(obwohl man den Calvados recht deutlich schmeckt)
    -
    ABER ES MACHT SPASS:mosh::mosh::mosh: ("Papa, kann man das auch mit Spaghetti machen?" - "Klar! Wir testen das mal an deinem Kindergeburtstag":D)

    Ich wünsche Euch eine gute Woche!

    Beste Grüße
    Peter

    Den Anhang 1654289 betrachten
     
  2. docsnyder

    docsnyder Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Ganz stark. Ich habe Hunger!
     
    Serial Griller und Schweinegriller gefällt das.
  3. GTgrillt

    GTgrillt Putenfleischesser

    Sehr geil
    Da hätte ich nicht nein gesagt
     
    Schweinegriller gefällt das.
  4. Dodge

    Dodge Pitmaster 10+ Jahre im GSV

    ....ganz nach meinem Gusto ! Sehr schön !!! :thumb2:
     
    Schweinegriller gefällt das.
  5. Odenwälder Wintergrillerin

    Odenwälder Wintergrillerin Aal-Expertin 5+ Jahre im GSV

    Das würde ich gerne nehmen. So morgen Abend gegen 19 Uhr.
     
    Schweinegriller gefällt das.
  6. Puro

    Puro Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Sehr coole Nummer! Sieht super aus!:thumb2:
     
    Schweinegriller gefällt das.
  7. carmai24

    carmai24 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Absolut klasse gemacht:thumb1:.
     
    Schweinegriller gefällt das.
  8. holledauerin

    holledauerin Fernsehköchin 5+ Jahre im GSV

    Das ist echt super gemacht. Wow!!!
     
    Schweinegriller gefällt das.
  9. DickundRund

    DickundRund Schlachthofbesitzer

    .....das war ein Reißer, Hut ab.:respekt:
     
    Schweinegriller gefällt das.
  10. toto 64

    toto 64 Vegetarier

    Respekt, großes Kino.
    Hunger hab
     
    Schweinegriller gefällt das.
  11. Utti

    Utti Eierkaiser mit Wurstfetisch

    Ja leck mich am Ar...h! Absolut klasse Peter!
     
    Schweinegriller gefällt das.
  12. PuMod

    PuMod Wurstfee & Duffelmeister 5+ Jahre im GSV

    Da läuft das Mundwasser!
     
    Schweinegriller gefällt das.
  13. Kernisch

    Kernisch Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Genau so und nicht anders :)

    Sehr schön gemacht!
     
    Schweinegriller gefällt das.
  14. whitby

    whitby weiblich 5+ Jahre im GSV

    Würde ich jetzt auch zum Frühstück nehmen - schaut sensationell aus.
     
    Schweinegriller gefällt das.
  15. Peter

    Peter Prachtbursche 10+ Jahre im GSV

    einfach nur Klasse :respekt:
     
    Schweinegriller gefällt das.
  16. ralfdiver

    ralfdiver Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Toll gekocht und sehr schöner Bericht! Gefällt mir seh gut. :thumb2:
     
    Schweinegriller gefällt das.
  17. pefra

    pefra Spaßkaiser 5+ Jahre im GSV

    wunderbar :thumb2:
    und endlich amal a Jägerschnitzel ohne Panier :D :D
    :weizen:
     
    Schweinegriller gefällt das.
  18. DerHoss

    DerHoss Master of Mega-OT 5+ Jahre im GSV

  19. mike

    mike Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Genial:thumb1:
     
    Schweinegriller gefällt das.
  20. Metallschwein

    Metallschwein Grillkaiser

    Bombe ! :thumb1:
    Der Aufbau der Soße klingt sehr interessant, das werde ich mal im Hinterkopf behalten.
    Ansonsten sehr hoher :sabber:-Faktor.
    :anstoޥn:
     
    Schweinegriller gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden