• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Jerky - Welches Fleisch ?

Odenwälder

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hi,
da ich demnächst mit einem Dörrautomaten (Beef)-Jerky herstellen möchte würde ich gern von euch wissen, was man denn so alles an Fleischsorten dazu verwenden kann bzw mit was ihr Erfahrung habt.
Klar kenn ich den Standard mit Rinder Roulanden, aber vielleicht hat jemand noch weitere Ideen, auch was das Tier angeht.

bin für eure Ideen offen :D
 

PauliDS

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Putenbrust, Kabeljau, Lachs kann ich empfehlen (in der Reihenfolge)
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Nimm einen guten Tafelspitz und schneide den mit der Hand, du wirst es nicht bereuen.
Ich verwende keinen anderen Cut mehr.

:prost:
 
OP
OP
Odenwälder

Odenwälder

Metzger
5+ Jahre im GSV
Macht es einen großen Unterschied ob Tafelspitz oder Roulade ?
Wie sollte man den Tafelspitz am besten schneiden ?

Gern auch paar Ideen was die Marinade angeht ^^

danke
 

Schreckgespenst

Monsieur Mangetout
5+ Jahre im GSV
Hallo,

bei Beef Jerky würde ich auch zu Tafelspitz tendieren. Den Schnitt quer zu Faser. Jerky im Allgemeinen kannst du aus allem Möglichen machen, Schweinelende, Hühnerbrust, Fisch usw.. Bei der Marinade kommt es darauf an was du gerne möchtest. Hier mal ein paar Seiten:

http://de.fuenfrocken.com/jerky/marinade.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Beef_Jerky
http://www.usa-kulinarisch.de/kategorie/spezialitaeten/jerky-doerrfleisch/

Bei Fisch Jerky sind es leider englische Seiten, hoffe es hilft dir weiter:

http://meghanfitz.hubpages.com/hub/How-to-Make-Fish-Jerky
http://perfectjerky.com/homemade-jerky/how-to-make-fish-jerky/

Viel Spaß

Gruß Bruno
 

like97

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
...
hi ... ich nehme auch ein gutes schnitzelfleisch (rind).

gruss ich
 
OP
OP
Odenwälder

Odenwälder

Metzger
5+ Jahre im GSV
Schnitzelfleisch vom Rind ? Wie nennt sich da denn der Zuschnitt.

Hab jetzt Tafelspitz genommen. Wollte eigentlich Rinderrouladen, aber die waren aus.
Darf jetzt vor sich hin marinieren ^^
 

Karliseppel666

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hab eben auch einen Versuch gestartet. Ich habe falsches Filet vom Rind genommen.Habs in dünn geschnittene lange Streifen geschnitten
und in folgende Marinade eingelegt:

Bei 500g Fleisch (soll ja nur ein Test sein-viel Endprodukt wird das nicht werden)
50ml Sojasoße
30ml Apfelessig
20ml Reisessig
1/2Tl Zucker
1Tl Honig
Salz
grob gemahlener Pfeffer
Kreuzkümmel
Cayennepfeffer
ein paar ordentliche Spritzer Tabasco
1Tl angeröstete Sesamsaat

Nun mariniert das über Nacht.

Werde ab morgen mal Fotos knipsen und wenn das Endprodukt fertig ist hier mal einstellen und auch wiegen wieviel am Ende bei 500g Ausgangsmaterial rauskam.
 
OP
OP
Odenwälder

Odenwälder

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hab heute auch wieder eine Runde reingehauen und nehm es jetzt langsam aus dem Dörrer.

Hatte mich dieses mal auch für falsches Filet entschieden, aber entweder ich habe es dieses mal anders geschnitten oder es ist wirklich ganz anders als der Tafelspitz den ich letztes mal nahm.
Finde es zäher und bei weitem nicht so mürbe wie Tafelspitz. Schmecken tuts trotzdem. War eine Mischung aus Worcestersauce, Sojasauce, Rohrzucker und Cayenpfeffer (wie letztes mal).

Bin auf deine Ergebnisse gespannt. Das nächste mal wie ich mal paar Säfte ausprobieren. Kann man ja durchaus kreativ werden ^^
 

Karliseppel666

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich denke solang mans nicht zu salzig macht gibts da geschmacklich keine Grenzen... Mein erster Test letztes Jahr wurde so salzig und nachher hart-bröselig das das stark an alte Mumie erinnerte :-D
Wenn das morgen gut wird werd ich da auch noch bissl weiter testen.
Ich denke auch das Tafelspitz auch ein ideales Stück sein dürfte..zumindest die spitze Hälfte davon. Aber heut Mittag hat mich beim Metzger das kleinere Preisschild des falschen Filets angelacht ;-)
 
OP
OP
Odenwälder

Odenwälder

Metzger
5+ Jahre im GSV
Mich hatte es aufgrund des Preises und aufgrund dessen angelacht, weils scon echt toll tranchiert war. Bin echt gespannt wies bei dir wird. Irgendwie glaub ich, dass der Tafelspitz sich auch besser marinieren lies.

Aber was solls. Schmeckt trotzdem und war ja auch erst die 2. Verdörrung :D
 

Karliseppel666

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
P1020455.JPG

So los gehts in den Dörrapparat nach einer Nacht im Kühlschrank.
P1020456.JPG

Erst noch auf Küchenkrepp ablaufen lassen.
P1020457.JPG

Auf 50 Grad für 6,5 Std.
P1020460.JPG
P1020462.JPG

So noch ein wenig im Streifen geschnitten.Fertig. 170g Jerky Beef aus 480g falschem Filet.

Konsistenz passt.... und... mjamm mjaamm... 30g weg.... und schmecken tuts auch.. grad recht gesalzen und leicht süßlich scharf.

Dörrapparat bleibt stehen. Das mach ich direkt nochmal... ;-)
 

Anhänge

  • P1020455.JPG
    P1020455.JPG
    234,5 KB · Aufrufe: 6.096
  • P1020456.JPG
    P1020456.JPG
    254 KB · Aufrufe: 6.142
  • P1020457.JPG
    P1020457.JPG
    228,2 KB · Aufrufe: 6.094
  • P1020460.JPG
    P1020460.JPG
    373,2 KB · Aufrufe: 6.174
  • P1020462.JPG
    P1020462.JPG
    257,6 KB · Aufrufe: 6.100
Oben Unten