• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

jungfräulicher WSM & erstes Pulled Pork

stiev

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
hallo,
da ich zu meinem Geburtstag unsere Freunde überraschen will mache ich am We schonmal die Generalprobe.
Sportgerät ist ein neuer 47er WSM der mit ca. 2,6kg Schweinenacken bestückt wird. Beginnen werde ich am Freitag gegen 22 Uhr und essen möchte ich Samstag gegen 18 Uhr. Seit gestern liegt das Fleisch welches mit MD und Senf gerubbt wurde im Kühlschrank. Geräuchert wird mit Pflaumenholz und vom Rest lasse ich micht überraschen, soll ja angeblich vieles piepegal sein... ;-)

der Kandidat
001.JPG

beim Knochen auslösen ist ein "Lappen" übergeblieben...
003.JPG

zusammen gebunden halb so wild...
005.JPG


der gute Bautz`ner
006.JPG

und MD
007.JPG

ab in Kühlschrank, wir sehen uns Freitag wieder...
008.JPG
 

Anhänge

  • 001.JPG
    001.JPG
    154 KB · Aufrufe: 749
  • 003.JPG
    003.JPG
    155,8 KB · Aufrufe: 740
  • 005.JPG
    005.JPG
    148,1 KB · Aufrufe: 738
  • 006.JPG
    006.JPG
    159,3 KB · Aufrufe: 738
  • 007.JPG
    007.JPG
    166,5 KB · Aufrufe: 720
  • 008.JPG
    008.JPG
    172,3 KB · Aufrufe: 722
Ahhhhhh, so guad! Ich nehme auch Platz - mein WSM 47 ist auch schon unterwegs.
 
Ich wünsche gutes Gelingen!
 
der Anfang sieht schon mal gut aus
 
Viel Spaß mit deinem WSM.
Der Senf ist eine gute Wahl. Ich mag den auch sehr gerne. Aber auf PP hat Senf meiner Meinung nach nix verloren. o_O
 
so sieht der Kandidat jetzt aus
009 (1).JPG
 

Anhänge

  • 009 (1).JPG
    009 (1).JPG
    166,3 KB · Aufrufe: 584
Moin,
Nacht war ruhig, etwas in der Temp. gefallen aber noch alles im grünen Bereich.
Bin gespannt wie sich der Kandidat weiter entwickelt...
001.JPG
002.JPG
003.JPG
010.JPG
011.JPG
012.JPG
013.JPG

nach 9h, KT 65
017.JPG
018.JPG
 

Anhänge

  • 001.JPG
    001.JPG
    261,5 KB · Aufrufe: 570
  • 002.JPG
    002.JPG
    148,6 KB · Aufrufe: 569
  • 003.JPG
    003.JPG
    147,6 KB · Aufrufe: 579
  • 010.JPG
    010.JPG
    145,3 KB · Aufrufe: 579
  • 011.JPG
    011.JPG
    123,1 KB · Aufrufe: 559
  • 012.JPG
    012.JPG
    141,7 KB · Aufrufe: 573
  • 013.JPG
    013.JPG
    134,3 KB · Aufrufe: 574
  • 017.JPG
    017.JPG
    310,2 KB · Aufrufe: 578
  • 018.JPG
    018.JPG
    214,2 KB · Aufrufe: 571
Sehr fein. PP im WSM ist ja quasi ein Selbstläufer, macht aber immer wieder Spaß und schmeckt einfach saugut.

Viel Erfolg weiterhin!
 
11 Uhr und ein KT von 88, mein zeitplan geht mehr als auf :thumb1:

und wie das duftet!

jetzt werden noch burgerbrötchen gemacht...

019.JPG
 

Anhänge

  • 019.JPG
    019.JPG
    305,2 KB · Aufrufe: 558
Ziel nach 16h(hätte auch in 14h geklappt) erreicht, das Schwein wartet nun gut eingewickelt aufs pullen.
001.JPG
002.JPG


Restkohle von 4kg, waren übrigens Briketts aus dem Aldi, somit hat es mir schmale 4 Taler gekostet und hab noch nen halben Sack über.
003.JPG


an Burgerbrötchen habe ich mich auch versucht, mit dem Herd muß ich noch nen bissel üben.
004.JPG

006.JPG
 

Anhänge

  • 001.JPG
    001.JPG
    283,6 KB · Aufrufe: 541
  • 002.JPG
    002.JPG
    235 KB · Aufrufe: 539
  • 003.JPG
    003.JPG
    282,2 KB · Aufrufe: 540
  • 004.JPG
    004.JPG
    140,6 KB · Aufrufe: 529
  • 006.JPG
    006.JPG
    179,8 KB · Aufrufe: 531
Moin,

erstes PP ist verspeißt und ich muß sagen, dass es lecker war!
ABER
das Fleisch war direkt nach dem pullen echt super saftig jedoch beim zweiten Burger trocken :(

Die Brötchen waren der Knaller, super fluffig und gut im Geschmack :thumb1:
Fazit: wird definitiv wiederholt!

nun noch die Bilder...

001.JPG
004.JPG
005.JPG
008.JPG
009.JPG
011.JPG
012.JPG

Bye
Stiev
 

Anhänge

  • 001.JPG
    001.JPG
    154,6 KB · Aufrufe: 509
  • 004.JPG
    004.JPG
    154,3 KB · Aufrufe: 505
  • 005.JPG
    005.JPG
    231,6 KB · Aufrufe: 520
  • 008.JPG
    008.JPG
    183,9 KB · Aufrufe: 502
  • 009.JPG
    009.JPG
    163,9 KB · Aufrufe: 501
  • 011.JPG
    011.JPG
    145,1 KB · Aufrufe: 500
  • 012.JPG
    012.JPG
    149,1 KB · Aufrufe: 496
ABER
das Fleisch war direkt nach dem pullen echt super saftig jedoch beim zweiten Burger trocken :(

Guten Morgen zusammen.
Ich sehe das ganze so:
So ein zerfleddertes PP hat eine Menge Oberfläche. Dadurch wird natürlich der Trocknungsprozess beschleunigt.
Das Fleisch in dem Zustand möglichst zugedeckt halten. Damit die Verdunstung eingedämmt wird.
Cole Slaw mit dementsprechend Sauce bringt das ganze wieder ins Gleichgewicht.

gruss gerhard
 
Schön gemacht. Zum Thema Senf: Ist aus meiner Sicht piepegal. Schmeckt man hinterher eh nicht mehr raus. Ich habe mal BBQ-Sauce verwendet, geschmacklich kein Unterschied.
 
Zurück
Oben Unten