• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kaltes PP als Braten

Smockin ace

Militanter Veganer
Hallo zusammen

Wir hatten letztens, anlässlich der Geburt unseres Kindes, Pulled Pork im WSM kredenzt. Natürlich für den Anlass viel zu viel Schweinenacken gemacht. Ich hatte genau einen Nacken übrig und hatte aufgrund von meiner Bierlaune vergessen den zu rupfen und einzufrieren. Also habe ich ihn in Jehova eingepackt und ab in Kühlschrank. Am Tag darauf kalt aufgeschnitten und mit Brot gemampft. Das hat echt lecker geschmeckt und stellt eine gute Alternative zu pullen, Gefrierbeutel und wieder erwärmen. Habt ihr auch schon ähnliche Erfahrungen mit Rest PP? Was macht ihr damit?

LG aus Hessen

20180113_210327.jpg
 

Anhänge

  • 20180113_210327.jpg
    20180113_210327.jpg
    435,9 KB · Aufrufe: 179

hoscheck

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich zupfe eigentlich immer alles vakuumier es ein und friere es ein. Später reaktiviere ich das im Wasserbad.
 

D.D.

Saubäääääär!!!
10+ Jahre im GSV
Bei mir wird es in jedeg möglichen Art verwendet

Chili
Sandwiches
Bierocks
Omeletts
kleines Extra bei Bruger

Einfach aufgewärmt mit Kartoffeln in jeglicher Form und Gemüse

Ich denke, da sind die Möglichkeiten endlos
 
Oben Unten