• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kamado vs. Pizza&Brotbackofen

Wulfgar

Putenfleischesser
Hallo Zusammen,

ich weiß nicht, ob es hier passend ist, dennoch stelle ich mal die Frage:

Betreibt von euch einer einen Kamado und einen Pizza&Brot-Backofen?
Ich plane gerade meine Außenküche und da stellt sich mir die Frage: Kann ich mit einem Pizza&Brot-Backofen einen Kamado ersetzen? Ich möchte einen indirekt befeuerten Backofen bauen und diesen kann ich durch den Schamott ja eigentlich wie ein Keramikgrill nutzen

Wie seht ihr das?

Gruß
Wulfgar
 

MecHanisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Spar dir den Brotbackofen, ausser du machst gleich viele Brote gleichzeitig. Alles andere kann der Kamado
 

dreckschueppe

BÄRBEL & Mr.PizzaBanana
Quoting-Queen
Ich habe zusätzlich zum Kamado nen kleinen Pizzaofen (Ooni Koda) und finde das so ideal. Pizza im Kamado wird zwar auch gut, aber mit dem Ooni finde ich's noch ne Spur besser und es schont die Dichtung am Grill.
 
OP
OP
W

Wulfgar

Putenfleischesser
Ich besitze aktuell einen Primo Oval XL und will mich eh von diesem trennen, nur die Frage ist dann halt: einen anderen kaufen oder klappt alles mit dem Pizzaofen? Es geht hier ja schließlich um ne stange Geld
 

5E8A5T14N

KEGGgstremist
Supporter
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
Verrücktestes Huhn des GSV
Es gibt Leute die im Ramster smoken
Was ist deine Frage?
der Primo kommt weg
Also ist deine Entscheidung doch schon gefallen
 
OP
OP
W

Wulfgar

Putenfleischesser
Meine Frage ist:

Soll ich mir einen neuen kaufen, wenn der Primo weg ist oder langt dann der Pizzaofen (wo ich noch baue)?
 

5E8A5T14N

KEGGgstremist
Supporter
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
Verrücktestes Huhn des GSV
Die Fragen sind:: wie effizient ist dein Ofen? (Brennstoffverbrauch)
Wie gut lässt er sich regeln? (Temperatur)
wie viel Brennstoff benötigst du um eine gewisse Temperatur zu erreichen (damit die Schamotte durchgeheizt sind) und zu halten?
 

Grillschwein68

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo
Wenn du hier deine Frage stellst, werden viele Antworten gegen den Pizzaofen sprechen. Die gleiche Frage bei den Holzbackofenfreunde wird es andersrum aussehen.
In erster Linie musst du entscheiden was du möchtest.
Und wenn du deinen Primo weggibst, meine ich ist deine Antwort schon gegeben.
Egal wie du dich entscheidest wünsche ich dir weiterhin viel Spaß bei unserem gemeinsamen Hobby.😉😊
 

studioweber

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich hab beides. Wenn es um das Ergebnis geht, kommt der Kamado nicht an die Backergebnisse vom Ofen ran. Im Ofen wollte ich aber nicht smoken auch weil die TemperaturSteuerung im Ofen viel komplizierter ist. Auch musst um den "Smokegeruch" aus den Schamotten zu bekommen (wenn überhaupt zu 100% möglich?) den Ofen richtig freibrennen. Brot mit Raucharoma ist nicht so der Burner.....

Ich würde dann aber nen direktbefeuerten Ofen nehmen, sonst sind die Unterschiede geringer.

20200411_144529.jpg
 
OP
OP
W

Wulfgar

Putenfleischesser
Das hier viele für ein Kamado und im HBO Theard viele für einen Ofen sind, war mir schon klar^^

Ich habe aber auch auf etwas objektives gehofft, so wie mit dem Holzverbrauch, dem einregeln und auch dem Geruch.

Ich denke, ich werde mir wieder einen Kamado in die Außenküche setzen, nur eben nicht den Primo (aktuell habe ich diesen in den Kleinwanzeigen angeboten)

Indirekt befeuert wollte ich haben, damit man immer wieder nachlegen kann, um weiter Pizza zu backen. Anders geht das erst bei einem richtig großen Ofen
 

Stefan31470

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Just my 2 Cents: Ich bin seit vielen Jahren Hobbybäcker (siehe Thread „Unser tägliches Brot gib uns heute“). Ich backe mein Brot jedoch weder im Keramikgrill (Mono classic) noch im Dopf. Kann man als artistische Einlage machen, es wird aber immer besser im Haushaltsbackofen (z.B. schwaden, backen bei fallender Temperatur, die Temperatur wird viel genauer gehalten als im Mono...). Selbst das Backen im Gusstopf gelingt im Haushaltsbackofen besser.

Ein HBO hat seinen eigenen Reiz, der aber eher im Archaischen liegt als in der Qualität des Ergebnisses. Wenigstens aber gestattet er die Herstellung einer großen Anzahl von Broten.

Ich würde also persönlich die Fähigkeit, als Backofen dienen zu können, nicht als Kriterium in meine Überlegungen einbeziehen. Das betrifft ausdrücklich nicht Pizzaöfen. Die stellen schon ein optimales Ambiente für Pizzen bereit. Aber Pizzen gehen auch sehr ordentlich in einem Monolith/Keramikgrill allgemein.

Beste Grüße
Stefan
 

Incoe

Dauergriller
Ist für mich auch ein sehr spannendes Thema im Moment. Ich überlege ebenso seit letztem Jahr mir heuer entweder eine Keramikei und/oder einen HBO/Pizzaofen anzuschaffen. Gründe liegen auf der Hand, wir machen sehr gerne Pizza und backen gerne Brot. Jedoch habe ich mich ebenso über die letzten Tage gefragt, ob es überhaupt Sinn macht, einen HBO ala Ramster neben einem Ei zu betreiben oder ob ein Pizzaofen eine sinnvolle Erweiterung darstellt oder nicht.

Dazu danke an @Stefan31470 für seinen Beitrag welcher das bestätigt was ich mir unterbewusst dachte aber nicht wirklich wahrhaben wollte. Somit fällt bei mir ein klassischer HBO raus und die Wahl zwischen Pizzaofen und Keramikei bleibt. Beides gleichzeitig zu kaufen verkraftet meine GöGa nicht :muhahaha:
 

5E8A5T14N

KEGGgstremist
Supporter
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
Verrücktestes Huhn des GSV
Wahl zwischen Pizzaofen und Keramikei bleibt. Beides gleichzeitig zu kaufen verkraftet meine GöGa nicht :muhahaha:
mit nem KEG kannst du beides vereinen :D

Was spricht denn gegen einen Pizzaofen ala Ooni und nem Kamado (Masterbuilt mcg 300s) ?
Das sollte vom Budget her eigentlich ganz ok sein .....
 

Incoe

Dauergriller
mit nem KEG kannst du beides vereinen :D

Was spricht denn gegen einen Pizzaofen ala Ooni und nem Kamado (Masterbuilt mcg 300s) ?
Das sollte vom Budget her eigentlich ganz ok sein .....

Da das Keramikei meiner Wahl so und so erst irgendwann im August wieder lieferbar sein wird (Danke Corona) wird es heuer mal in erster Linie der INOX Ofen für Pizza und andere Köstlichkeiten :) Das hat meine GöGa auch schon abgesegnet und somit warte ich auch hier auf die Verfügbarkeit (Danke Corona)
 
OP
OP
W

Wulfgar

Putenfleischesser
Ich hatte an dieses Teil Pizzaofen und ein anderen Keramikgrill gedacht (oder eben nur der Pizzaofen)
Leider finde ich aktuell kein Interessenten für meinen Primo :-(
 

grill4fun

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ich hatte an dieses Teil Pizzaofen und ein anderen Keramikgrill gedacht (oder eben nur der Pizzaofen)
Leider finde ich aktuell kein Interessenten für meinen Primo :-(
Das sieht aus, als ob Feuer und Rauch auch durch den Backraum geht. Wenn dem so ist, dann ist das ein zweistöckiger, direkt befeuerter Ofen.
Ich hatte den doppelten Gotthard vom Ramster und mir wurde es zu zeitintensiv bzw habe ich ihn zu wenig genutzt und deshalb vor kurzem verkauft. Was gemauertes verkauft man nicht so einfach, wenn sich mal irgendwas ändert.

Was gefällt dir am Primo denn nicht?
Backst Du schon Brot oder geht es hauptsächlich um Pizza?
 
OP
OP
W

Wulfgar

Putenfleischesser
genau so soll es sein, unten feuer und zieht dann über das Gargut hinweg ins freie

Warum zeitintensiv?
Mein Nachbar hat einen "normalen" Pizzaofen und der muss min 4h vorheizen, damit er Pizza backen kann, dann aber auch nicht viele da sonst die Hitze verloren geht. Sowas nenn ich zeitintensiv und auch dämlich. Ich erhoffe mir mit dem "indirekten" ein durchgehendes Pizzabacken, dank dauernder befeuerung und auch, dass es schneller geht. Das es Vllt sogar an die Zeit im Kamado rann kommt.


Was gefällt mir nicht? Es sind ein paar Kleinigkeiten, aber ich möchte mein Keramikgrill mit in die Außenküche integrieren und wenn da einmal ein Ovals loch im Beton ist, kann man das schlecht auf ein Rundes ändern. Aus diesem Grund möchte ich (wenn es wieder ein Kamado gibt) auf ein "normalen" runden wechseln.

Brot bis jetzt erst 2 mal, aber sonst jede Woche im Backofen, Pizza regelmäßig im Primo
 

grill4fun

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
unten feuer und zieht dann über das Gargut hinweg ins freie
Ist direkt auch wenn Kominki das anders schreibt. Indirekt ist
Feuerraum abgeschlossen, klassischer Holz-Küchenherd mit Backrohr.

Es kommt halt drauf an. Du fragst ob man mit einem Ofen einen Kamado ersetzen kann. Dann ist die Frage für was? Kamado sehe ich eher beim low and slow, bbq mit Rauch. Das geht bestimmt im zweistöckigen Ofen auch, da kannst Du sogar wie im Smoker mit Holz feuern. Ich hatte nie Probleme mit Rauchgeschmack in meinem doppelten Gotthard vom Ramster, richtig anfeuern und alles ist gut. Pizza geht auch im Ofen wahrscheinlich besser als im Kamado. Brot sowieso, wenn man viel backen möchte und die Zeit investieren will. Der Ramster musste 3 Stunden vorm Brot einschießen angefeuert werden, das meine ich mit zeitintensiv. Für Pizza 45-60 Minuten. Bei mir waren es zeit-, platz- und prioritätsgründe warum ich verkauft habe, der Ofen war trotzdem toll.
Geht es hauptsächlich um Pizza, finde ich einen Pizzaofen besser. Da gibts auch hübsche holzbefeuerte, die etwas speichern oder/und man Glut drin lassen kann zum andere Gerichte garen.
Mir persönlich ist irgendwann ein gewisser Aufwand einfach zu groß, wenn ich weiß, dass ich etwas eigentlich nicht brauche und es mit etwas einfacherem, kleineren für meinen Bedarf einfacher und besser geht, ganz allgemein und für mich geltend.

Edit: wenn ein Ofen schnell auf Temperatur ist, hat er in der Regel wenig Speichermasse. Die Speichermasse ist aber zB bei Brot und Gebäck entscheidend.
 
OP
OP
W

Wulfgar

Putenfleischesser
Ich hoffe, dass ich mit diesem Ofen glücklich werde, denn den werd ich mir dieses Jahr in die Außenküche auf die Terrasse setzen ;)
Überlegt haben wir uns das lang und da wir sehr gerne Pizza essen und auch mehr auf einmal, passt dieses Teil genau zu unseren Bedürfnissen
 
Oben Unten