• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kann man einen Le Grand durchglühen

G

GAst-6ohuI1

Guest
Hallo Leute,

wir wollten (bzw. haben) vor 2 Monaten 11 Hummer machen. Wir backen jeden Donnerstag im Ofen Pizza und trinken dabei ein paar Bierchen. Ab und zu kochen wir an den Wochenenden gemeinsam mit den Frauen (Donnerstag ist Herrenabend) irgendwas.

Für das eine mal hatten wir eben 11 Hummer geplant. (12 Leute, davon ein nicht Fisch usw. Esser) Wir hatten das mit den Hummern schon mal vorher getestet. Ursprünglich haben wir die Hummer erst lebend ins kochende Wasser, dann noch mal im heißen Wasser ziehen lassen und dann haben wir sie abgeschreckt. Die gekochten Hummer werden halbiert und dann nochmal etwas gewürzt auf den Grill gelegt. Gelingt immer (zwei mal) und schmeckt geil.

O.k. das war der Plan. Nur haben auf dem Grill keine 22 Hummerhälften platz, nicht mal annähernd.

Und hier kommt der Le Grand ins Spiel. Die Idee war den Le Grand hochzuheitzen und dann die Hummer auf Blechen in den Ofen schießen, damit alle einigermaßen gleichzeitig zum Essen kommen.

Der Ofen war so bei 300° C und einer der Jungs fragte mich was er tuen soll. Ich sagte heize den Ofen hoch. Mein Gedanke war so 500-600°C habe ich natürlich nicht gesagt und er hat die Brennkammer mit grob gespaltenen Buchenholz rand voll gemacht.

Von dem roten glühen des Ofens habe ich leider kein Bild gemacht. Ich stand unter Schock. Die Ramsterthermometer zeigten zwischen 200 und 300°C an, sie hatten leider eine Umdrehung mehr drauf. Und einer der Griffe war total am glühen. Ich habe ihn mit Wasser gelöscht und will ihn euch nicht vorenthalten:



Mehr Schaden hat es nicht gegeben, und die Thermometer haben auch überlebt, was absolut für die Qualität spricht. Aber Angst habe ich schon ein bisschen bekommen.

Was lernen wir daraus: Klare Anweisungen geben.

Gruß
Ulrich
 

Focaccia

arbeitet an dem Brot der Zukunft....
5+ Jahre im GSV
wer mit dem Feuer spielt, sollte einen Feuerlöscher stets zur Hand haben....
das ist ja dann nochmal gut gegangen !
Eisen schmilzt bei 1808 Kelvin, das sind etwa 1535° Celsius...
Diese Temperatur habt ihr mit Sicherheit nicht erreicht, aber 1000° Celsius habe ich auch schon geschafft :-)
allerdings haben wir einen Lehmofen!!
 

Michel

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
:respekt:

aber wie kommst du auf den gedanken, Hummer bei 500-600° Grad zu machen? Oder habe ich das falsch gelesen?

Also der Ramster kann das ab, aber man sollte doch immer schauen was "fremde" mit den Grillgeräten so anstellen.

:prost:
 
OP
OP
G

GAst-6ohuI1

Guest
Der Hummer wird nur bei der Temeratur für 1 min. angerösstet. Ist etwa vergleichbar mit einem heißen Grill über der Glut. Ich kann das nur empfehlen.

Nach dem halbieren, wird das Fleisch und die angeknacksten Zangen mit einem Gemisch aus Olivenöl, Salz, Knoblauch und Limettensaft eingepinselt.

Riskant war die Sache natürlich nicht, da der Ofen so steht, dass da nichts passieren kann. Das mit dem Schock war natürlich eine Übertreibung ;-)

Gruß
 
OP
OP
G

GAst-6ohuI1

Guest
Aber immerhin habe ich ihn mit Hummer erlegt.

Wenn schon Titanic dann 1. Klasse.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
:tw_eyx:

Bleibt bitte sachlich - danke!

:prost:
 
Oben Unten