• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Karfreitag Lachs u. Ribs

Bigtwin57

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
13.00 die Dicke Berta auf Temperatur bringen ca 250C
Smokerheizen.JPG

Angeheizt mit Holz, dann Brekkis und Hartholz für den Rauch

Zuerst kamen die Ribs dran:
am Vorttag (nach Rösratherin) gerubt und Glaze gekocht.
im Smoker nach der 3-2-1 methode bei ca. 110C gesmoked
Tempbier.JPG

Temp.Kontrolle und das erste Kontrollbier:glucker:

Nach 3 std. kamen die Ribs für 2 St. mit Apfelsaft in Jehova

jetzt kam erstmal der (Planken)Lachs um die 2Kg. auf Edelstahlblech für ca. 80min. in den Smoker, noch ein kleiner Lachs der schon geräuchert war zum Aufwärmen mit rein
die Ribs kamen später auch noch mit rein
Plankesmoker.JPG

und ein Kontrollbier:durst:
der kleine nur zu Aufwärmen
Lacchsbeizeklein.JPG

bei einer Kerntemp. von 60C kam Lachs wieder raus.:braten::braten::braten:
leider habe ich keine Bilder machen können die Gäst waren zu schnell:patsch:
Dazu gab es Bandnudeln, Kürbis-Kartoffel-Baggers mit einer Sahne-Weiswein- Dillsoße, einen Honig-Olivenöl-Dillsoße

Jetzt wurden die ribs mit Finishing Glaze bepinselt und noch 1 Std. gesmoked
ribsglase.jpg

kamen wieder lecker an :messer::messer: GöGa war begeistert

Ich habe dann nebenbei noch zwei Lachse am Vortag gebeizt und dann ab Mittag für ca 14 Std. in den Räucherschrank (im Winterkleid)gehängt
Lachsräucher.JPG

mit Sparrauch, brennt ca. 14 Std.
Sparrauch.JPG

Dann etwas an der Luft ruhen lassen
Lachsklger.JPG


Erstmal verkostet und dann portioniert, vakuumiert und eingefroren
Lachsvakum.JPG


Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden
 

Anhänge

Oben Unten